Computernetzteil Probleme

Diskutiere Computernetzteil Probleme im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo ich habe vor kurzem (in einem anderen thread schon erwähnt) ein Computernetzteil ausgebaut und bin jetzt ratlos. Ich habe wie in einem You...

  1. #1 bassblaster, 28.12.2011
    bassblaster

    bassblaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe vor kurzem (in einem anderen thread schon erwähnt) ein Computernetzteil ausgebaut und bin jetzt ratlos. Ich habe wie in einem You tube Video gefordert, Das grüne Kabel (anscheinend eine Art "Anlaufkabel") mit einem Massekabel verbunden. Weiterhin habe ich einen 10 ohm Wiederstand an den
    5v Ausgang des Netzteils gehangen. So weit so "gut":rolleyes:. Dann habe ich es schön brav eingesteckt und angemacht. Die Ernüchterung kahm in etwa 1 Sekunde.Der lüfter und insgesamt die Spannung Bauen sich nur knapp eine Sekunde auf und dann ist sie auch schon wieder weg. :( Wenn ich das Netzteil dann wieder aus und anschalte, passiert gar nichts, wenn man allerdings 15 Sekunden wartet, und es dann wieder anschaltet, baut sich die Spannung wie gesagt wieder kurz auf.

    Danke im Vorraus

    Bassblaster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Computernetzteil Probleme. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bassblaster, 28.12.2011
    bassblaster

    bassblaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computernetzteil Probleme

    Natürlich kann ich auch Fotos nachreichen und Zusatzinformationen geben, einfach anfragen!!!
     
  4. M@tz3

    M@tz3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computernetzteil Probleme

    Hallo:)

    Lass mal den Widerstand weg, und schließe mal einen Verbraucher wie eine Festplatte oder CD-Laufwerk an und schau mal ob es dann anläuft.

    lg
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.523
    Zustimmungen:
    706
    AW: Computernetzteil Probleme

    10 Ohm sind bei 5V 0,5W. Das reicht nie um die 12V nutzen zu können. Deshalb sollte man so ein Teil nicht für andere Zwecke missbrauchen. wenn man auf der 5V Seite 30-50W verbraten muß, um die 12V seite belasten zu können, kann man sich auch gleich ein 12V- Netzteil kaufen. Das kostet zwar 10€ mehr, die hat man im anderen Fall aber auch ganz schnell für den Lastwiderstand ausgegeben und der nutzlos verheizte Strom kostet ja auch Geld.
     
  6. #5 Günther, 29.12.2011
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    13
    AW: Computernetzteil Probleme

    und wenn du die Vorlast von 10 Ohm an den 12V-Ausgang legst? . . .
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.523
    Zustimmungen:
    706
    AW: Computernetzteil Probleme

    Nützt nichts. Computernetzteile sind praktisch reine 5V Schaltnetzteile, die auf dem Übertrager eine oder mehrere zusätzliche Wicklungen haben für 12V -5V und -12V. Diese hilfsspannungen werden mit normalen Längsreglern stabilisiert. Wenn die 5V nicht belastet werden, wird die PWM Impulse im Übertrager immer kürzer und kommem schließlich nur alle paar min. mal kurz um den Elko nachzuladen. Dadurch fehlt dann auch die Rohspannung für 12V.
     
  8. #7 bassblaster, 01.01.2012
    bassblaster

    bassblaster Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computernetzteil Probleme

    Das ist leider gottes keine Antwort auf mein Problem. Denn es entsteht wie gesagt nur ganz kurz eine Spannung, welche dann weg ist und auch an keinem Ausgang (5 volt, 3,3 volt und 12 volt ) wieder auftritt.Lediglich an dem 5volt sub Ausgang liegt eine Spannung an
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.523
    Zustimmungen:
    706
    AW: Computernetzteil Probleme

    Was meinst du mit 5V Sub Ausgang?
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.523
    Zustimmungen:
    706
    AW: Computernetzteil Probleme

    Die Antwort ist ganz einfach, aber ich wiederhole sie nochmal
    Der 10 Ohm Widerstand stellt keine ausreichende Last dar. 0,5A nimmt das Netzteil an einem Ausgang der 20A liefern kann nicht für voll.
     
Thema:

Computernetzteil Probleme

Die Seite wird geladen...

Computernetzteil Probleme - Ähnliche Themen

  1. Ritto Gegensprechanlage Probleme

    Ritto Gegensprechanlage Probleme: Hallo zusammen, habe bei einem Kunden folgendes Problem: Klingeln und Türe öffnen ohne Probleme. Sprechverkehr funktioniert eine Sekunde dann...
  2. Siemens Logo 24 0BA2 Kommunikationsprobleme

    Siemens Logo 24 0BA2 Kommunikationsprobleme: Hallo Allerseits! Hab hier eine alte Logo24, 0BA2, einen Computer mit Windows10 und der LogoSoft Comfort 8.2. Ein Programmieradapter Logo auf...
  3. Stromausfall Probleme verursacht!

    Stromausfall Probleme verursacht!: Bei letztem Stromausfall sind in meine Wohnung ein paar Schalter beschädigt. Habe schon mehrmals einen Elektriker kontaktiert, den ich bis...
  4. Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers

    Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers: Hallo zusammen, ich habe vor eine Ausbildung zum Elektrotechniker und mich danach selbstständig zu machen. Daher wollte ich fragen welche...
  5. Probleme Autark-Inselanlage 300wp Gartenhaus

    Probleme Autark-Inselanlage 300wp Gartenhaus: Hallo zusammen, ich habe Probleme mit meiner Solaranlage, die ich im Jahr 2014 gekauft habe. Ich wende mich auf diesem Weg an das Forum, da mir...