1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dali Grundlagen

Diskutiere Dali Grundlagen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; https://www.elektrikforen.de/threads/zentral-dimmer-und-elektrosmog.21288/#post-171975 Nachdem du mich nochmal auf Dali hingewiesen hattest, würde...

  1. mabu

    mabu Hülsenpresser

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    https://www.elektrikforen.de/threads/zentral-dimmer-und-elektrosmog.21288/#post-171975
    Nachdem du mich nochmal auf Dali hingewiesen hattest, würde ich doch gern ein paar grundsätzliche Sachen bei Dali verstehen:

    Also mit den 5 Adern pro Schiene, die ich für die 3-Phasenschienen vorgesehen habe, wäre Dali tatsächlich noch möglich.

    * Auf er Erco-Seite http://www.erco.com/products/indoor/track-system/erco-track-104/de/?articles=78342.000, warum sind die Kreuzverbinder für Dali andere als die Verbinder? Ich dachte, da werden nur 3-Phasenschienen mit Strom- und Spannungsstabilität von 3x16A und 230V (bzw. 400V, glaube für Drehstrom wären die auch geeignet) verwendet, nur dass 2 der Leiter dann das DALI-Signal erhalten.

    * Wirklich Wohnraum-schön sind die Lampen nun nicht bei Erco, sind eher funktionale Lampen in vielen technischen Versionen für den professionellen Bereich: http://www.erco.com/products/indoor/swf-3circuit/optec-125/de/ Dort gibt es scheinbar spezielle DALI-Versionen der Lampe, bei SLV habe ich solche nun noch nicht gesehen. Offen wäre auch, ob die Schienen selbst überhaupt kompatibel sind. Bei den Schienenlampen kommt man auch nicht dazwischen, um noch DALI-Geräte dazwischenzubauen.

    * Wie würde man DALI mit der LOGO verbinden? Für EIB gab es ein LOGO-Modul, aber für DALI? Oder gehen wir von einfachen Tastern aus, die ich für die Logo mit 24V eingeplant hatte, welches DALI-Steuerteil wäre notwendig, um die Taster-Signale auf den Bus zu bekommen? Vielleicht könnte ich dann Dali stellenweise einsetzen. Klar, alle LED-Lampen, die hier eigene Treiber bekommen, haben meist auch Treiber für DALI-Ansteuerung oder 1-10V. OFt gibt es aber dazwischen auch mal Niedervolt-Halogen an der Schiene mit integriertem Trafo, die DALI-Module für diesen Fall aus dem Tridonic-Katalog machen dann auch wieder nur Phasenschnitt.

    Dali für Komplettinstallationen mit Szenen und Programmen macht auf jeden Fall Sinn. Im Haus hier könnte es auch praktisch sein, so ganz sehe ich aber die Komponenten hierfür noch nicht. Schön ist schonmal, dass ich mit den 5 Adern auch Dali fahren könnte.
    Oft sind es aber auch nur 3 Adern für einzelne LED Leuchtkreise.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.374
    Zustimmungen:
    59
    Ich auch, denn selber benutzt hab ich es auch noch nicht.
    Na bei Erco sind eigentlich alle Verbinder auch Einspeiser und im einfachsten Falle steht da dann nicht L1-L3 an der Klemme sondern L1 Da Da und N, Pe
    Naja zu Staff und glaube auch Zumthobel ist Erco kompatibel
    Na in dem einen Link sind ja einige Tastermodule drin. und die kannst du auch mit der Logo ansteuern. Alternativ gibt es garantiert auch ein KNX-Dali Interface und mit dem Logo KNX-Teil könntest du dann auch so Dali steuern. Dazu brauchst du aber komplettes KNX KnowHoff. Die Software gibt es für "Kleinprojekte auch billiger, da musst du dann nicht 1000€ bezahlen. Aber ein KNX Adapter für den PC bräuchtest du und auch ein KNX Netzteil, auch wenn dann nur 2 Geräte am KNX Bus hängen.
    Dali ist eigentlich auch kein System fürs ganze Haus sondern eher für einen Raum oder auch 2. 64Leuchten waren falsch von mir beschrieben. 64 Geräte können an den Bus. Da zählen also die Taster mit dazu. Und daher wird das in einem Haus schon eng. Da muss man dann schon mehrere Busse machen. Gibt aber auch Geräte, die z.B. KNX mit 4 Dali Bussen verbinden.
    Da hab ich einen Vorteil, in meiner Wohnung liegt kein 3-Adrig. Aber wie gesagt ich sehe sowas eher als Spielerei. Zu DDR Zeiten haben wir Dimmer noch selber gebaut, weil es keine gab.(aber nur für andere Leute) Nach der Wende hab ich dann bei meinen Eltern einen Dimmer für die Wohnzimmerleuchte eingebaut. Am Ende stand der immer bei ca. 90% und wurde nur Ein/Aus geschalten. Also völlig überflüssig. Deshalb gibt es bei mir nur einfach mehrere Leuchten. Eine macht Hell und ein paar andere machen halt in verschiedenen Ecken indirektes Schummerlicht. Ich hab übrigens auch 3m Erco im Wohnzimmer und im Schlafzimmer. Im WZ gibt es dann zusätzlich noch eine Wandlampe und auch noch einen Deckenauslass, da sollte mal so ein Deckenventilator hin. Aber gedimmt wird bei mir nichts, ich möchte fast sagen Gott sei Dank, wenn ich die heutigen Dimmer-Leuchtmittel Kompatibilitätslisten der Hersteller sehe.
     
  4. #3 Darkness, 21.12.2016
    Darkness

    Darkness Strippenzieher

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Wie hast du die Schaltung den bisher geplant?
    DALI hat (vorallem im Kombination mit KNX) sehr viele (sinnvolle) Möglichkeiten, z.b. Tageslichtabhängige Lichtsteuerung bei Anwesenheit (mit KNX-Präsenzmelder)
    Die Frage ist nur: Brauchst du das wirklich?
    Ich hab meinen konventionellen Dimmer schon längst gegen einen Schalter ausgetauscht.
    Dimmfunktion habe ich nach einer Weile eh nie mehr genutzt und der Dimmer war mit meiner ersten LED nicht mehr kompatibel.


    Dürfte bei einer normalen UP-Installation kein Problem darstellen. Die 2 Adern passen noch locker in das Leerohr.


    Ist zumindest in der Installation nicht schwierig, und spart gegenüber KNX Arbeit (Programmierung kann ich nicht beurteilen)
    Im Gegensatz zu KNX kann man die Adern im gleichen Kabel wie die Versorgung mitfürhen und mann muss auch nicht auf die Polarität achten (ich rate dir aber trotzdem Einheitlich anzuschließen)
    Nur beim nachträglichen hinzufügen von Teilnehmern sollte man auf die Adressen aufpassen.

    Ja, die gibt es. Nennen sich KNX/Dali Gateway und gibt´s z.b. von Siemens.
    Auch mit mehreren Dali Anschlüssen erhältlich.
    Je nachdem wieviele Geräte benötigt werden, am besten räumlich aufteilen (nach Geschoss, Gebäudeabschnitt, etc)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.374
    Zustimmungen:
    59
    Na wenn ich das richtig gesehen habe, geht das auch ohne KNX nur mit Dali
    In DE ist die "normale" UP Installation nicht mit Rohr
     
  6. #5 Darkness, 22.12.2016
    Darkness

    Darkness Strippenzieher

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Funktioniert mit entsprechenden DALI Präsenzmelder natürlich auch.
    Nur habe ich das noch nie aufgebaut, DALI habe ich bisher immer nur in Kombination mit KNX verwendet.

    Eine direkte Ansteuerung mit der Logo dürfte mit Binäreingang oder Tastereingang auch realisierbar sein.
    :104: Ich kenne es nicht anders.
    Hier (in der Region) wird Leerohr manchmal sogar in Hohlwand (Rigips) verwendet.
     
Thema:

Dali Grundlagen

Die Seite wird geladen...

Dali Grundlagen - Ähnliche Themen

  1. Dali Led Schiene

    Dali Led Schiene: Hallo zusammen, ich habe zwei parallel zueinander verlaufende LED Schienen mit jeweils ca. 30m. Also ca. 60m Gesamtlänge. Insgesamt sind 38 LED...
  2. Dali Lichtsteuerung mit Präsenzmelder per App Livelink

    Dali Lichtsteuerung mit Präsenzmelder per App Livelink: Biete hier diese Steuerung an. Man kann mit dem Controller mehrere Dali Leuchten über das Bus System miteinander steuern. In dem Paket ist ein...
  3. LED Trafo 12V mit DALI Eingang

    LED Trafo 12V mit DALI Eingang: Hallo Leute, ich bin Momentan auf der suche nach einem Trafo mit hoher Leistung, der 12V Ausgangsspannung liefert und über Dali dimmbar ist. Und...
  4. Suche DALI-Dimmer für Hutschiene

    Suche DALI-Dimmer für Hutschiene: Guten morgen liebe Community, ich habe folgendes Anliegen. Ich habe 10 Räume mit jeweiils 5 Einlegepanels (48 W) mit einer DALI-Schnittstelle....
  5. LED-Deckeneinbauspots fuer DALI-Steuerung

    LED-Deckeneinbauspots fuer DALI-Steuerung: Hallo, ich möchte gerne Deckeneinbauspots per DALI dimmen. Voltus hat ja LED-EVGs mit DALI-Eingang im Angebot, z.B. die Eldoled-Produkte. Aber...