1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

Diskutiere Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten) Hallo Evtl. kauft er sich auch so etwas: Fluke T100 2-POL SPANNUNGSPRÜFER im Conrad Online Shop

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duspol

    Duspol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Um auf Erweiterungen (Wasser, Heizung, BK, SAT o.ä.) reagieren zu können, solltest du
    ein KG-Rohr in der Größe 100 oder 125 vom Keller zum Schuppen legen.
    Generationen nach dir, werden es dir danken.

    Solltest du diese Lösung anwenden, achte darauf das in den Muffen die Dichtungen
    vorhanden sind (werden gern entfernt) sonst kann Wasser in das Rohr gelangen.




    Gruß
    Duspol
     
  4. #13 alterlich, 09.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)


    Gute Idee ! Allerdings vermute ich, dass es kaum Lust hat 25m frostfrei auf 80cm Tiefe zu schachten - sonst wird´s mit dem zukünftigen Wasser u.U. probelmatisch. Da es ja aber um die Installation beim Vater der Freundin geht, würde ich diese Extraarbeitan von der Qualität der Beziehung abhängig machen......denn ruckzuck ist er ja vielleicht selbst "die nächste Generation" in der Hütte.....:D:D

    Gruss
     
  5. #14 Kaffeeruler, 09.07.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    82
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Wir haben 2010, nicht 1970

    Was vor 30 od 40 Jahren war ist latte und der Rat mit der 25W AGL ist schwachsinn ( auch wenns geht. Steht aber net in der VDE meines wissens), da kannste besser nen Duspol nehmen .Nicht das noch alle in den BM rennen ne Baufassung und ne 25W AGL kaufen + Polprüfer :rolleyes:


    Ich würde gern mal sehen ob ihr das auch beim Kunden so macht und es als Fachm. Inst verkaufen wollt nach VDE usw...

    Und wenn ich die 70er will geh i eine Halle weiter und weine wenn ich mal die Spannung messe an den Leuchten oder ne Abzweigdose aufschraube:eek:

    Mfg Dierk
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Du bist im Sinne der VDE für das Gebiet keine Elektrofachkraft.
     
  7. #16 alterlich, 09.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    ich kenne ich einige Fachkräfte im Sinne der VDE, die auch nach 30Jahren immer noch (oder vielleicht deswegen) behaupten der Strom fließt von plus nach minus.....

    Gruss
     
  8. #17 Bewusstseinsspalter, 09.07.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Das nennt sich "Technische Stromrichtung" !
     
  9. #18 kabelmafia, 09.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Moin,

    sehr interessantes Thema...
    Das ist schlichtweg falsch. RCD-Prüfgeräte gibt es genauso lange wie RCDs selbst. Und als es wirklich noch keine gab (vor 1967) da stand in der VDE eine Bauanleitung wie man eine entspechend einfache Prüfschaltung bastelt.

    Mit einem Prüfgerät nach DIN EN 61557. Für den Rest der Antwort meine ich, sollte man dir den Gesellenbrief wegnehmen.

    Ich hoffe, das du das nicht ernst gemeint hast...

    kennst du die Deffinition von EFK? Mir scheint nicht...
     
  10. #19 alterlich, 09.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    genau! und wurde erfunden, dass auch die einfältigsten Menschen nach entdeckung des Elektrons, nicht umdenken mußten.
    Die sollten aber , genau wie die"technische Stromrichtung" als Dinosaourier langsam ob Ihrer Bedeutungslosigkeit von der Bildfläche verschwinden.....

    gruss
     
  11. #20 alterlich, 09.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)


    der will 230V 25m verlegen....dazu braucht es keinen Kraftwerkscheck:D
    Die "Elektrofachkraft", die definiert in den Normen steht ist oft weniger EFK als der begeisterte Hobbyschrauber !

    Gruss
     
Thema:

Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

Die Seite wird geladen...

Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten) - Ähnliche Themen

  1. Was darf ich als Geselle?

    Was darf ich als Geselle?: Hallo, ich arbeite in einer IT Firma welche jetzt auch Leistungen im Bereich Smart Home erbringen möchte. Ich bin gelernter Elektriker und habe...
  2. Strom in die Garage, was darf ich und was nicht?

    Strom in die Garage, was darf ich und was nicht?: Hi Leute! Ich habe gesucht und bin über google her gekommen, was ich fand half leider nicht weiter weil bei mir die Sache anders (näher) liegt....
  3. Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?

    Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?: Hallo zusammen Ich möchte eine Lampe an einen Kettenzug montieren und mit Strom von demselben speisen. Der Kettenzug hat ein Drehstrommotor. Das...
  4. Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?

    Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?: Moin, Eine kleine frage. Es geht um einen Eingang der zu einerm Büro führt. Dieser Eingang ist zu gleich der 2 notausgan aus dem gebäude. Und nun...
  5. Darf ich noch größere Elektroarbeiten ausführen?

    Darf ich noch größere Elektroarbeiten ausführen?: Hallo, meine Frage an alle. Darf ich als ehem. Elektrofachkraft, seit 3 Jahren tätig als Hausmeister, noch größere E-Arbeiten ausführen? Ich bin...