1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

Diskutiere Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten) Moin, Die "Elektrofachkraft", die definiert in den Normen steht ist oft weniger EFK als...

  1. #21 kabelmafia, 09.07.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Moin,

    ...du bist also Hobbyschruber.

    Aber seid ihr echt alle so blauäugig?
    Ihr ratet dem Fragesteller zu einer vorsätzlichen Unterlassung?

    ++++++++++++++++++++
    Beispiel Straßenverkehr:
    Auf der Straße hält neben euch ein Auto. Der Fahrer fragt, ob man an der Ampel da vorne auch bei Rot rüber fahren kann, denn er hat keinen Führerschein. Eure Antwort: "Ja, klar, das geht. Die ist eh immer so lange Rot!"...und dazu gebt ihr noch eure persönliche Visitenkarte raus mit der Bemerkung "Meld dich, wenn was ist..."
    An der besagten Ampel fährt der Kollege dann bei rot rüber. Unfall. Unfallgegener tot. "Aber der hier hat doch gesagt (hier im Forum dokumentiert), dass ich fahren darf."
    Wie gehts weiter?

    Ich bin gerade im falschen Film - oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Nein sicherlich nicht. Hier geben manche Tipps da sträuben sich mir die Nackenhaare. Ich habe es schon erlebt wenn der Staatsanwalt ermittelt... der kennt keinen Spass...
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Hallo
    Ich glaube ihr seit schon zu lange aus der Installation raus und daher zu blauäugig. Ich würde gerne mal nen Test machen, 10 Firmen beauftragen mir eine Steckdose unter die Hausverteilung zu setzen. Garantiert wird die Steckdose bei 8 von den 10 Firmen nicht gemessen und 5 von den 10 Firmen interessiert auch nicht, ob ein FI vorhanden ist. Und wenn ich in meinem Haus irgendwo an der Elektroanlage etwas ändere kauf ich mir auch kein Messgerät für 1000€. Da reicht auch der Duspol.

    Ich sprach von Messen nicht von prüfen. Wenn ich prüfen will, ob der FI bei 30mA auslösst, drück ich die Prüftaste und wenn ich wissen will ob das an der Steckdose funktioniert reicht der Duspol und ein Messgerät um die Auslösezeit oder den Auslösestrom zu messen gab es damals garantiert nicht zumindest nicht bei einem Handwerker.
     
  5. #24 alterlich, 09.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)


    du hast nat. Recht !
    Also ändere ich meine Aussage an den Fragesteller in:
    Wenn Du in einer 30iger Zone noch Nieeeeeeeeeeee vierzig gefahren bist, dann lass bitttttte die Finger von der geplanten Groß-Installation - sie ist dir als nicht EFK nämlich nicht erlaubt.


    Darf man eigentlich noch eine Birne wechseln ohne EFK Schein ? oder hat auch hier die Kammer schon interveniert ?

    nun gut. "Du darfst das nat. nicht"....(da bin ich dem Staatsanwalt wohl gerade nochmal von der Schippe gesprungen :D:D)

    I
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Ich glaube ich sitze im gleichen Kino...
     
  7. #26 kalledom, 09.07.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Irgendwie sitze ich hier auch im falschen Film.

    Ich frage mich, wie weit weg hier einige von der Realität sind :confused:
    @kabelmafia mag sich ja bestens bei den Vorschriften auskennen, aber glaubt vielleicht jemand ernsthaft, daß sich ein handwerklich mehr oder weniger geschickter Wenig-Verdiener einen Elektriker kommen läßt, um sich für viel Geld eine Steckdose anbringen zu lassen, mal ganz davon abgesehen, ob dafür überhaupt jemand rauskommt ?
    Die handwerklich ungeschickten holen sich einen Hobbyschrauber aus der Nachbarschaft oder dem Bekanntenkreis, der so was irgendwann schon mal gemacht hat.
    Beim "auto-schrauben" ist das alles so ähnlich. Ob Strom oder Auto gefährlicher ist, möchte ich nicht diskutieren.
    Da ist das "Hobbyschrauben" an der Wasserleitung noch harmlos. Es soll aber auch welche geben, die an der Gasleitung rummachen. Aber beim Gas scheint der Respekt doch etwas größer zu sein.

    Wie bei dem Vorschlag von @bigdie möchte ich ebenfalls nicht erleben, was als Resultat von 10 verschiedenen Firmen / Fachleuten bei der Installation einer Steckdose unter der Hausverteilung rauskommt und wer da wirklich (außer dem Duspol) ein teures Meßgerät mitbringt, um die Arbeit abschließend zu prüfen.
    In mehren Beiträgen habe ich bereits ausgeführt, was von vielen Fachbetrieben / Fachleuten zu erwarten ist. Da kommt selbst mancher Hobbyschrauber aus dem Staunen nicht mehr raus.
    Die Bemerkung von @Zosse, was manche hier für Tips abgeben, kann ich nur ergänzen: was manche FACHLEUTE in diesem Forum (und nicht nur in diesem Forum) für Tips abgeben, da wird mir etwas anders.

    Bei rot über die Ampel fahren ganz andere Menschen, ohne zu fragen, ob das geht, sogar betrunken !
    Mit 40 durch die Fußgängerzone oder 80 durch die geschlossene Ortschaft ist mittlerweile auch vollkommen normal. Nur wer sich erwischen läßt, der ist doof.
    Dann gibt es da noch die Hobbyschrauber, die ihre Bremsbeläge selbst erneuern, und die, die ihre Garage mauern (ohne Statik natürlich).

    Da sind mir "Hobbyschrauber", die gewissenhaft arbeiten, Respekt vor Strom haben und im Zweifel in einem Forum nachfragen tausend mal lieber, als so manche "Fachkraft", die schon 30 Jahre "SO" arbeitet.

    Übrigens: Strom fließt immer noch in allen Schaltplänen von Plus nach Minus; und das wird sich auch die nächsten hundert Jahre nicht ändern.
    Also, kommt zurück in die Realität !
     
  8. #27 Eierlein, 09.07.2010
    Eierlein

    Eierlein Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
  9. #28 alterlich, 10.07.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    da stimme ich absolut zu. die hobbyschrauber aus artverwandten berufen
    wissen nat. nichts von den neuesten VDE normen etc....und deshalb fragen sie ja z.b. hier......dafür ist doch eine dickes lob angebracht, oder ?
    wenn hier nur EFK fragen würden wäre das doch auch eher ein armutszeugnis, oder ?
    ich finde dieses forum ja genau deswegen klasse.
    und übrigens wie ist die realität ? man bebachte myhammer....da zahlen leute prämien, damit ihnen eine EFK die unterschrift gibt und ihre installation abnimmt......das ist so nicht ok, oder ?

    Übrigens
    das allerdings die technische stomrichtung noch in büchern (und leider einigen köpfen,,,) noch real existiert ist für mich schon etwas spooky....zumindest bei EFK´s......

    gruss
     
  10. #29 Bewusstseinsspalter, 10.07.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Moin....

    Warum ?

    Wer sich mit der Technik beschäftigt sollte den physikalischen Gesetzmäßigkeiten und Axinomen schon mächtig sein.

    Die Rechtschreibreform hatte auch nur das Ziel, Diejenigen als schlau darzustellen, die vorher zu dumm waren. Hat aber nicht ganz funktioniert.

    Von wegen antiquiert. Heute wird die "Computergeneration" hingestellt, als wären sie die Macher. Flötepfeifen !! Ausser mit der Technik rumspielen, könn'se nix.
    Den Anderen erzählen, Spießer, antiquiert, etc., Aber eins und eins nicht zusammen zählen können.

    QUINTESSENZ: Bei den Meisten gib's nur viel WIKIPEDIA-Halbwissen. Elektrotechnisch gesprochen cos PHI --> 0 !

    MFG.....
     
  11. #30 kalledom, 10.07.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

    Wie möchtest Du nach einer Umstellung zukünftig z.B. bei dem Schaltsymbol einer Diode erkennen, ob diese in die technische oder physikalische Stromrichtung zeigt :confused:
    Und all die anderen Schaltzeichen ...... für mich unvorstellbar.

    Deshalb bleibt auch in meinem Kopf die technische Stromrichtung ganz sicher bis an mein Lebensende bestehen ;)
    Ich bin Elektroniker und kein Physiker :rolleyes:
     
Thema:

Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten)

Die Seite wird geladen...

Darf ich das selber machen? (Verdrahtung Garten) - Ähnliche Themen

  1. Was darf ich als Geselle?

    Was darf ich als Geselle?: Hallo, ich arbeite in einer IT Firma welche jetzt auch Leistungen im Bereich Smart Home erbringen möchte. Ich bin gelernter Elektriker und habe...
  2. Strom in die Garage, was darf ich und was nicht?

    Strom in die Garage, was darf ich und was nicht?: Hi Leute! Ich habe gesucht und bin über google her gekommen, was ich fand half leider nicht weiter weil bei mir die Sache anders (näher) liegt....
  3. Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?

    Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?: Hallo zusammen Ich möchte eine Lampe an einen Kettenzug montieren und mit Strom von demselben speisen. Der Kettenzug hat ein Drehstrommotor. Das...
  4. Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?

    Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?: Moin, Eine kleine frage. Es geht um einen Eingang der zu einerm Büro führt. Dieser Eingang ist zu gleich der 2 notausgan aus dem gebäude. Und nun...
  5. Darf ich noch größere Elektroarbeiten ausführen?

    Darf ich noch größere Elektroarbeiten ausführen?: Hallo, meine Frage an alle. Darf ich als ehem. Elektrofachkraft, seit 3 Jahren tätig als Hausmeister, noch größere E-Arbeiten ausführen? Ich bin...