1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

Diskutiere Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, die Frage steht ja schon im Titel. Also 12V und 230 V sollen durchs selbe Leerrohr. Netzspannung mit separaten Adern, kein NYM o.ä.,...

  1. #1 Aquarius67, 03.02.2011
    Aquarius67

    Aquarius67 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    die Frage steht ja schon im Titel.

    Also 12V und 230 V sollen durchs selbe Leerrohr. Netzspannung mit separaten Adern, kein NYM o.ä., Kleinspannung als 4 Draht bzw. Lautsprecherkabel.

    Gruß und Dank für jeden Hinweis.
    Gerd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fuchsi

    fuchsi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Kurze und bündige Antwort: Nein

    Bei Netzspannung als NYM dann ja.
     
  4. #3 Elektro-Heini, 03.02.2011
    Elektro-Heini

    Elektro-Heini Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Hmm ich würde es nicht machen. Das sich die Spannungen gegenseitig beeinflussen können. Noch schlimmer ist das die Andern/Leitungen nicht geschirmt sind.
     
  5. #4 Aquarius67, 03.02.2011
    Aquarius67

    Aquarius67 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Wow, ihr seid aber schnell.
    Danke für die Antwort.

    NYM kann ich nicht verlegen, da auch einfache Schaltadern im Rohr sind und NYM durch Rohr zu ziehen ist ja ohnehin nicht so einfach.

    Werde 2 Röhren nebeneinander im selben Schlitz verlegen. "Flex Marsch ! "

    Gruß und Dank
    Gerd
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Das ist schlicht falsch. Weder wirst du mit der Netzspannung den Lautschpecher aus der Ruhe bringen durch parallele Adern Erst recht passiert da umgekehrt nichts.
    Ob das in diesem Fall erlaubt ist, weis ich nicht. Die Handlung spielt ja wahrscheinlich in Österreich. In DE wird ja kaum Aderleitung in Rohr verlegt. Es ist nicht Prinzipiell verboten Kleinspannung und Netzspannung im selben Kabel oder Rohr zu verlegen. (Außnahme Schutzkleinspannung) Bei Lautsprecherleitungen kann man sich wahrscheinlich wieder darüber streiten ob die zur Schutzkleinspannung gehören.
     
  7. #6 Elektro-Heini, 03.02.2011
    Elektro-Heini

    Elektro-Heini Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Man soll auch nicht Netzwerkleitung und TV-Leitung zusammen mit "Normaler 230V Leitung" in einen Schlitz/Trasse/Rohr ect. verlegen. Ohne es voneinander zu trennen. Wieso sollte man dann bei Lautsprecherleitung eine Ausnahme machen?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Es wird z.B. auch Motoranschluß und Übertemperauturabschaltung (24V) im gleichen Kabel verlegt. Bei Maschinen liegen z.B. auch Meßsystemleitungen und 400V Leitungen im gleichen Rohr.
    Ich hab auch nicht geschrieben, das es erlaubt ist. Aber rein von der Physik her beeinflußt eine 230V Leitung keine Lautsprecherleitung. Mit einer Mikrofonleitung sieht das schan anders aus. Ebenso wird ein Netzkabel weder ein Netzwerk noch ein Antennenkabel stören. Warum dort also eine Trennung vorgeschrieben ist, kann man mit Physik und gesundem Menschenverstand kaum erklären. Auf so etwas wird auch nur in Mitteleuropa speziell DE gesonderter Wert gelegt.
     
  9. #8 Elektro-Heini, 03.02.2011
    Elektro-Heini

    Elektro-Heini Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Hmmm gute Argumente. Ich würds trozdem nicht machen. :cool:
     
  10. fuchsi

    fuchsi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    Nun ja. bei maschienen zählt ja auch wieder eine ganz ander VDE Richtlinie, als beid er Hausinstalltion. Hier gelten ja z.B.: auch ganz andere Regeln beim führen bverschiedener Stromkreise in einer Leitung (z.B.: Stellmotoransteuerung)

    Also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

    Die VDE aber auch die ÖVE spricht eigentlich von ca. 5-7cm Abstand zwischen Stromkreisen und diversen Signalleitungen (Post, Netzwerk,...)

    Also selbst 2 Instrohre im selben Schlitz wäre nicht ganz regelkonform. Da hier jedoch keien sicherheitsrelevanter Aspekt vorliegt, sondern einzig und alleine lediglich eventuelle Störungen auf den Signalleitungen, kann man sich sio einen Regelverstoss eher selber für sich entscheiden, ob man diese Störungen in kauf nimmt.
     
  11. #10 AC DC Master, 05.02.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

    so ein quatsch. man kann und darf einzeladern in einem rohr mit unterschiedlichen spannungsebenen verlegen. immerhin hat man im schaltschrankbau auch damit zu tun. das einzig wichtige dabei ist doch die isolation. es darf kein überschlag vom einen zum anderen geben.
    ich glaube man nennt es spannungsfestigkeit ! kommt dann aber die sache mit der Freq. . keine leitung und keine adern darf länger als zwei metern
    parallel verlaufen. das heißt: auf zwei metern dürfen die leitungen und adern nicht parrallel sein. leitung mit schirmung rein und der rest so oder was ? !
     
Thema:

Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ?

Die Seite wird geladen...

Darf ich Kleinspannung und Netzspannung im selben Leerrohr verlegen ? - Ähnliche Themen

  1. Was darf ich als Geselle?

    Was darf ich als Geselle?: Hallo, ich arbeite in einer IT Firma welche jetzt auch Leistungen im Bereich Smart Home erbringen möchte. Ich bin gelernter Elektriker und habe...
  2. Strom in die Garage, was darf ich und was nicht?

    Strom in die Garage, was darf ich und was nicht?: Hi Leute! Ich habe gesucht und bin über google her gekommen, was ich fand half leider nicht weiter weil bei mir die Sache anders (näher) liegt....
  3. Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?

    Darf ich den Neutralpunkt von einem Drehstrommotor als Neutralleiter verwenden?: Hallo zusammen Ich möchte eine Lampe an einen Kettenzug montieren und mit Strom von demselben speisen. Der Kettenzug hat ein Drehstrommotor. Das...
  4. Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?

    Vorschrift wo eine unterverteilung hin darf und wo nicht?: Moin, Eine kleine frage. Es geht um einen Eingang der zu einerm Büro führt. Dieser Eingang ist zu gleich der 2 notausgan aus dem gebäude. Und nun...
  5. Darf ich noch größere Elektroarbeiten ausführen?

    Darf ich noch größere Elektroarbeiten ausführen?: Hallo, meine Frage an alle. Darf ich als ehem. Elektrofachkraft, seit 3 Jahren tätig als Hausmeister, noch größere E-Arbeiten ausführen? Ich bin...