1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DC-Motor-Steuerung Hochregal

Diskutiere DC-Motor-Steuerung Hochregal im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich hab ein Problem mit einem Motor, ich hab mich jetzt mal durchgelesen, aber mir konnte nicht geholfen werden, jetzt versucht ich mal...

  1. #1 Leachim, 16.09.2010
    Leachim

    Leachim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab ein Problem mit einem Motor, ich hab mich jetzt mal durchgelesen, aber mir konnte nicht geholfen werden, jetzt versucht ich mal selbst nen Thema zu eröffnen:


    wir haben einen Paternoster (ein Hochregallager) gekauft, jedoch wurde damals die Elektronik zerstört: Teil hat sich verklemmt und Steuerung zerstört, deshalb wurde er auch verkauft.



    es läuft lediglich mit einer Provisorischen Steuerung, die sehr schlecht durchdacht ist.


    Motorkenndaten: Motorenfabrik Obermoser KG Bruchsal
    Typ: G90 R Sch 0 Nr. 880208
    150V G 7,3 A
    2500V / 83 min B3 Bauf
    0,76kW S3-25%
    Erreg: 250V 0,37A
    IP44 Isol-Klasse B



    So, ich nehm mal an das ist nen DC Motor mit Gleichstrom Doppelschluss-Motor fremderregt?
    Also im Moment funktioniert dass Teil so: Steuerstromkreis, Hauptstromkreis.
    Die Gleichspannung wird erzeugt durch nen Gleichrichter also 230V Wechsel gehen in Gleichrichter, damit wird dann anscheinend die Fremderregte Wicklung gespeißt und die Ankerwicklung, jedoch mit zu hoher bzw zu niedriger Spannung. Deshalb ruckt der Motor wie verrückt und rennt viel zu schnell.
    Wie man sieht ohne Sicherung für Steuer oder Hauptstromkreis?




    Wenn was passiert dann fliegt die vom Anschlusskabel raus?






    Kann mir jemand helfen ? Die einzigen Zuverlässigen Daten sind die auf dem Motorenschild!?

    Kann ich das nicht einfach mit einem Frequenzumrichter und ein paar Sicherungen realisieren? Sprich mit Frequenzumrichter Richtung bestimmen und Spannung / Für Geschwindigkeit?
    Oder brauche ich da einen Sanftanlaufschaltung? Relais? Realsierung so für max. 200€



    Help


    Schon mal danke im Voraus.



    PS: Es sind Ersatzteile in dem Hochregallager, aber wir trauen uns nicht mehr es anzuschalten. Im Moment läuft es mit der Handkurbel. In 5 min Kurbeln 1 Fach :-| weiter.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leachim, 16.09.2010
    Leachim

    Leachim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: DC-Motor-Steuerung Hochregal

    Das hatte er nicht hoch geladen weil Format falsch war:
     

    Anhänge:

  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: DC-Motor-Steuerung Hochregal

    Hallo
    Das mit dem Gleichstrommotor ohne passenden Steller kannst du vergessen. und selbst, wenn du den Orginalsteller dazu bekommst, muss der auf den Motor angepasst werden. Wenn du es einfach haben willst, versuche einen 0,75 oder 1KW Drehstrommotor und einen Frequenzumrichter dranzubauen.
     
  5. Sato

    Sato Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: DC-Motor-Steuerung Hochregal

    Da es ein Compound-Motor ist sind beide Lösungsansätze recht schwierig.
    Der Orginalantrieb hat durch seine Reihenschlusswicklung ein sehr hohes Anlaufmoment und auch einen recht hohen Anlaufstrom. Was bei der Auslegung des Gleichstromstellers beachtet werden muss. Erschwerend kommt die Betriebsart S3-25% hinzu. Eine Menge Rechenarbeit...
    Eine Neuauslegung wäre vermutlich einfacher, als das ganze Rückwärts abzuschätzen.

    Ein Stromrichter dieser Leistungsklasse wirst du wohl auch nicht für 200€ bekommen. Geschweige denn ein DS-Getriebemotor + FU + Mechanische + Elektrische Umbaumaßnahmen...

    Sicherheitsaspekte sind da auch noch ein unagesprochenes Ding! Thema Bremse z.Bsp.
     
Thema:

DC-Motor-Steuerung Hochregal