1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deckenlampe installieren

Diskutiere Deckenlampe installieren im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich möchte in meiner neuen Wohnung mehrere Deckenlampen installieren. Grundsätzlich weiss ich auch wie das geht, aber das Problem hier...

  1. #1 FabianCH, 25.10.2008
    FabianCH

    FabianCH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte in meiner neuen Wohnung mehrere Deckenlampen installieren. Grundsätzlich weiss ich auch wie das geht, aber das Problem hier ist, dass 5 Drähte aus der Decke kommen. Wenn man nun eine Lampe ganz normal anschließt, d.h. nur 3 Drähte benützt, dann war es so dass die Stecker nicht mehr funktioniert haben. Wenn sie dagegen so zusammengesteckt sind wie auf dem Bild funktioniert es. Es ist übrigens nur ein Schalter da, nicht mehrere, d.h. es ist wahrscheinlich nicht dafür gedacht Lampenteile getrennt zu schalten.
    Wie muss ich jetzt eine Lampe anschließen?
    Schon mal danke für eure Hilfe.

    Fabian

    Hier die Links zu den Bildern:
    ImageShack - Hosting :: lampe1da1.jpg
    ImageShack - Hosting :: lampe2im1.jpg

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 25.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Deckenlampe installieren

    Hallo,

    was mich wundert das es nur fünf, nicht sechs adern sind.

    Die Adern müssen so verbunden bleiben!

    Was verstehst du unter "Steckern" ?

    Du musst die Lampe folgendermaßen anschließen:

    Braun -> Anschluss an der Lampe (Spannung)
    Blau -> neue Ader von dem Anschluss der Lampe zu der Klemme
    GrGb -> neue Ader von der Lampe (Falls aus Metall) und nicht Schutzklasse 2 zu der Klemme

    Ist die Installation in Rohren und Einzeladern oder sind es ganze Leitungen? Das verwundert mich ein wenig.

    MfG

    Marcel

    P.S: Was passiert wenn du alle klemmen (außer die GrGb) aufmachst.... was geht dann nicht mehr?
     
    FabianCH gefällt das.
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Deckenlampe installieren

    @matze

    Der Aussenleiter zur Steckdose wird in den tiefen der Dose ungeschnitten durchlaufen. Das es sich um eine Installation mit Einzeladern handelt, erkennt man am roten Lampendraht.
     
  5. #4 FabianCH, 25.10.2008
    FabianCH

    FabianCH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Deckenlampe installieren

    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

    @Matze001
    Mit Steckern meinte ich die Steckdosen an der Wand. Sorry, dass ich mich da unklar ausgedrückt habe.

    Ich habe es gerade versucht und die Klemme von Bild 2 von den beiden blauen Drähten abgemacht => Steckdosen funktionieren nicht mehr.
    Muss ich dann für den Anschluss der Lampe einfach beide blauen Drähte in den N-Anschluss der Lampe quetschen?

    Ich weiß nicht, ob es eine Rolle spielt, aber vielleicht sollte ich dazusagen, dass ich in der Schweiz wohne.

    Fabian
     
  6. #5 Matze001, 25.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Deckenlampe installieren

    Ah ein Schweizer :) Schön :)

    Also du sollst nicht beide Blauen unter die Lampe klemmen, da in dem Fall das Jemand die Lampe abbaut und etwas ander Steckdose betrieben wird an dem Blauen auch 230V anliegen können.

    Also lässt du die Klemme wie sie ist, packst da nur eine weitere Ader unter die du zur Lampe führst.

    Ebenso bei dem Schutzleiter!

    MfG

    Marcel
     
  7. #6 FabianCH, 25.10.2008
    FabianCH

    FabianCH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Deckenlampe installieren

    Leider nur ein Deutscher in der Schweiz:)

    OK, alles klar. Leider habe ich noch eine blöde Frage: Bekomme ich so einen Draht im Baumarkt?

    Fabian
     
  8. #7 Matze001, 25.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Deckenlampe installieren

    Ich denke schon... ich weis nicht wie üblich es in der Schweiz ist Einzeladern zu verlegen, wenn es keine gibt kauf ein Stück NYM, mach den Mantel ab, und dann hast du auch einzeladern.

    Ich glaube aber, das in beiden Fällen die Mindestlänge so bei 25m liegt... die du nie brauchen wirst. Dann hast du aber immer etwas zur Reserve da :)

    MfG

    Marcel

    P.S: Ich kenne auch einen Schweizer der gebürtiger Italiener ist...
     
  9. #8 FabianCH, 25.10.2008
    FabianCH

    FabianCH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Deckenlampe installieren

    Vielen Dank für die Hilfe! Es hat mir wirklich sehr weitergeholfen. Dann fahr ich mal los und besorge mir die 25m Kabel:)
     
  10. #9 Wuschel, 25.10.2008
    Wuschel

    Wuschel Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    AW: Deckenlampe installieren

    Hallo Fabian,

    ich bin gerade etwas verwirrt,

    Du musst nirgendwo etwas reinquetschen, oder gar Kabel kaufen.

    An dem fotografierten Deckenanschluss sind wunderbare Lampenklemmen vorhanden.
    Du brauchst nur die abisolierten Adern der Lampe in die entsprechenden Klemmen zu stecken.
    Diese Klemmen werden hier (Bild) zusammengedrückt, dann kann man hier (Bild) eine Ader einführen.
    Sorry für die Anleitung, aber es schien mir, als wenn du diese Klemmen nicht kennst.


    Gruß Wuschel
     

    Anhänge:

    FabianCH gefällt das.
  11. #10 Matze001, 25.10.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Deckenlampe installieren

    Hallo,

    so meine ich das auch... es geht nur darum das er die Ader braucht um von der Klemme zur Lampe zu kommen, denn die meißten Lampen haben Lüsterklemmen o.ä. Verbindungen ... keine Adern die aus der Leuchte herrausführen!

    MfG

    Marcel
     
Thema:

Deckenlampe installieren

Die Seite wird geladen...

Deckenlampe installieren - Ähnliche Themen

  1. Altbauwohnung - Deckenlampen

    Altbauwohnung - Deckenlampen: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einer Unsicherheit bzgl. unserer neuen Wohnung und der Lampenanschlüsse helfen. Das Haus wurde 1955...
  2. Montage Deckenlampe nur 2 Adern (ohne farbl. Markierung) aus Decke

    Montage Deckenlampe nur 2 Adern (ohne farbl. Markierung) aus Decke: Hallo, zu aller Erst entschuldigung falls dieses Thema schon behandelt wurde, bitte weiterleiten, ich bin aber in der Suche leider nicht fündig...
  3. 480Watt Deckenlampe per Fernbedienung dimmen und an/aus schalten.

    480Watt Deckenlampe per Fernbedienung dimmen und an/aus schalten.: Guten Tag Ich hatte mal wieder eine sehr kluge Eingebung und laut vielen den Wunsch nach etwas fast unmöglichem. Und zwar eine Deckenlampe per...
  4. Schaltung der Deckenlampe

    Schaltung der Deckenlampe: Hallo zusammen, Ich möchte in meiner Küche eine Deckenlampe anschließen. Aus der Decke kommt ein Stromkabel auf dem ständig Strom ist, nur durch...
  5. LED Deckenlampe geht kurz aus aund wieder an...

    LED Deckenlampe geht kurz aus aund wieder an...: Hallo Leute, seit einigen Tagen ist es plötzlich so, dass wenn die LED Decklampe (mit Trafo) eingeschaltet ist und ich eine Last (zb. Drucker)...