1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Defekt Schweissgerät Electra Beckum Industrie MIG MAG 301 E

Diskutiere Defekt Schweissgerät Electra Beckum Industrie MIG MAG 301 E im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Moin. Nachdem ich letztes mal bei der Reparatur meines Schweissgerätes leider beschissen wurde stelle ich jetzt hier erstmal meine Frage. Erstmal...

  1. #1 Sch'w'eissdefekt, 14.12.2014
    Sch'w'eissdefekt

    Sch'w'eissdefekt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Nachdem ich letztes mal bei der Reparatur meines Schweissgerätes leider beschissen wurde stelle ich jetzt hier erstmal meine Frage.
    Erstmal Gerätettyp: Electra Beckum Industrie MIG MAG 301 E

    Letztes mal lief das so...keine Zeit, keine Lust mich damit zu beschäftigen (also nix geprüft und ab zum Schweissshop).
    Gerät ging nicht mehr an, nach der Reparatur ging es genausowenig...bei der Reparatur wurde aber angeblich eine komplette Durchsicht sowie Reinigung durchgeführt.
    Der Defekt lag damals in der Zuleitung.
    Beim Prüfen (nach der angeblichen Reparatur) mittes Phasenprüfer leuchtete der Phasenprüfer bei zwei Phasen, bei der dritten glimmte er nur. Ich habe pauschal einfach alle Schmelzsicherungen im Verteilerkasten gewechselt und alles war wieder gut.

    Jetzt habe ich das Problem, dass das Gerät zwar angeht...Lüfter läuft an, Anzeige für Überlast leuchtet kurz (2-3 Sekunden, wie immer) dann blinken aber die Leuchten für Überlast und Betriebsbereit immer abwechselnd auf. Kein Drahtvorschub und keine Zündung des Lichtbogends.
    Ich habe mit dem Gerät ganz normal gearbeit (nur etwas Dünnblech geschweisst) und nach der Arbeit das Gerät nur ca. einen Meter zurück unter die Werkbank geschoben.
    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie das Gerät innerhalb weniger Tage des rumstehens einfach kaputt gehen kann.
    Achja letzte Reparatur war Dezember 2013, defekt ist das Gerät seit 2 Monaten (ich schweisse nur gelegentlich; wenn halt was zu Schweissen anfällt...vielleicht 2-5 Stunden im Monat...fast immer nur Kleinkrahm).

    Die Zuleitung habe ich mittels Phasenprüfer geprüft und der leuchtet auf allen drei Phasen schön hell.
    Eine weitere Drehstromdose habe ich auch versucht...die hängt jedoch am gleichen Verteilerkasten ist aber gesondert abgesichert.
    Die Feinsicherungen auf der Platine des Schweissgerätes habe ich mittels Sicht und Wiederstandsprüfung (Multimeter) geprüft...die sind auch OK.

    Was kann ich sonst noch tun...

    Ich freue mich über jede Hilfe die ihr mir geben könnt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Defekt Schweissgerät Electra Beckum Industrie MIG MAG 301 E

Die Seite wird geladen...

Defekt Schweissgerät Electra Beckum Industrie MIG MAG 301 E - Ähnliche Themen

  1. Schweissgerät defekt, schaltet nach schweissen nicht ab

    Schweissgerät defekt, schaltet nach schweissen nicht ab: Hallo Community! Ich habe folgendes Problem und würde mich über eine Antwort sehr freuen! Es geht um ein Oerlikon COK352 Mig/Mag Schweissgerät...
  2. Leinwand defekt

    Leinwand defekt: Guten Morgen. Ich habe zuhause eine automatische leinwand und das problem ist sie fährt in kleinen schritten raus ich muss also mehrmals auf die...
  3. Side by Side Kühlschrank teildefekt

    Side by Side Kühlschrank teildefekt: Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Mein Kühlschrank von Panasonic, ein Side by Side Modell funktioniert irgendwie nicht mehr. Der...
  4. Typenbestimmung defekte Diode

    Typenbestimmung defekte Diode: Hallo zusammen, ich möchte gerne die Platine einer Lampe mit PIR Sensor reparieren. Leider hatte das Teil einen Wasserschaden, ich weiß also...
  5. Microwelle Medion (MD) 15501 defekt (Stichflamme) - Reparatur sinnlos?

    Microwelle Medion (MD) 15501 defekt (Stichflamme) - Reparatur sinnlos?: Guten Tag, ich habe mir vor ca. zwei Jahren die oben genannte Microwelle beim Discounter A. gekauft. Kürzlich habe ich sie eingeschaltet und sie...