1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

defektes Bauteil in meinem Drucker ersetzen

Diskutiere defektes Bauteil in meinem Drucker ersetzen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Mädels und Jungs. Auf der Hauptplatine meines Druckers ist ein Bauteil mit der Bezeichnung: UPC29M33AT defekt. Die Recherche im Netz...

  1. #1 PatBonner, 23.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    Hallo Mädels und Jungs.

    Auf der Hauptplatine meines Druckers ist ein Bauteil mit der Bezeichnung: UPC29M33AT defekt.

    Die Recherche im Netz ergab, dass es sich wohl um einen Festspannungsregler für 3,3V handelt.

    Folgende Webseite habe ich gefunden:

    DatasheetArchive :: Datasheet :: UPC29M33AT Low saturation three-terminal positive output voltage stabilization power supply



    Leide habe ich keine Ahnung, wo ich das Bauteil herbekomme, und welche ich anstelle diesem verwenden kann.

    Ich würde das Bauteil gerne einen Tick grösser dimensionieren (strom) wenn
    es das gibt.


    Grüsse
    Paddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 23.08.2007
  4. #3 kalledom, 23.08.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: defektes Beuteil in meinem Drucker ersetzen

    Hallo Paddy,
    den Spannungsregler von Reichelt kannst Du eigentlich nehmen. Eigentlich deshalb, weil da kein ganz genauer Typ bei steht. Da steht 3,3V und Low Drop, und das ist schon mal gut; wie wenig er für sich selbst braucht (low droppelt :-), steht da nicht, dürfte auch nicht ganz so wichtig sein.
    Der hat ein TO220 Gehäuse, auch gut.
    Die Anschlußbelegung sollte (bitte nach Erhalt der Lieferung überprüfen) auch 1 2 3 = Input - GND - Output sein.
    Wichtig ist eine gute Kühlung (Kühlkörper). Die Dinger sterben am häufigsten den Hitzetod.
     
  5. #4 PatBonner, 23.08.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: defektes Beuteil in meinem Drucker ersetzen

    Vielen Dank für die ausführliche Information !


    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

defektes Bauteil in meinem Drucker ersetzen

Die Seite wird geladen...

defektes Bauteil in meinem Drucker ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Defektes Weidezaungerät, welches Bauteil ist defekt....

    Defektes Weidezaungerät, welches Bauteil ist defekt....: Hallo, habe hier von nem Kumpel ein Weidezaungerät. Es macht aber nur 1000V anstatt der versprochenen 7-8000. Kann mir von euch jemand sagen...
  2. Defektes Tens

    Defektes Tens: Hallo, ich habe mich gerade angemeldet, weil ich eine Frage habe. Ich bin absoluter Laie. Zur Sache... Mein Tensgerät ist irgendwie defekt. Erst...
  3. defektes Potenziometer 4,7 MOhm mit Ausschalter

    defektes Potenziometer 4,7 MOhm mit Ausschalter: Bei einer von zwei baugleichen (teuren) Wandleuchten mit je 2 x 50 W Halogenlampen setzt das Dimm-Poti aus. Ein Ersatzpoti mit Schalter konnte ich...
  4. Defektes MIG Schweissgeraet

    Defektes MIG Schweissgeraet: Hallo liebe Elektroniker und Elektriker, Ich arbeite in Bolivien am Bau einer Schule mit und bin mit zustaendig fuer die Herstellung der Tueren...
  5. Defektes Haushaltsgerät wer kann mir Helfen ??

    Defektes Haushaltsgerät wer kann mir Helfen ??: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Kühlgefrierschrank und brauch mal einen Tipp zur Fehlersuche . Es handelt sich um einen Carrier NFG 309...