1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

Diskutiere DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ??? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ??? Sicherungen für den Durchlauferhitzer tauschen alle drei 32 A. Durchlauferhitzer nicht jumpen....

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    56
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    Sicherungen für den Durchlauferhitzer tauschen alle drei 32 A.
    Durchlauferhitzer nicht jumpen.

    Es sind vermutlich nur 35 A HA Sicherungen vorhanden.

    Ich halte dann einen 18 KW Durchlauferhitzer auch schon für leichtsinning bei dem Zähler.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TimB

    TimB Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???


    Hallo,

    hab ich verstanden!
    Ich lasse dann im April das Trio auf 3 x 35 A ändern.

    Was bedeutet aber - leichtsinnig bei dem Zähler?
    Muss da ein anderer hin?
    Wenn ja - was?

    TimB
     
  4. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    Um das mal etwas klarer zu machen, der Durchlauferhitzer ist an alle 3 Leiter angeschlossen, daher ja die 3 Sicherungen, aber man kann doch nicht auf eine Leitung mehr Strom geben als auf die anderen? !

    Und als der Durchlauferhitzer gesetzt wurde, hätte das auffallen müssen!

    Die Sicherung link von AEG ist zwar eine 25 A aber hat eine L-Charakteristik, die Brandgefährlich ist.

    Der Buchstabe sagt etwas über den Charakter einer Sicherung, wie schnell sie bei Einschaltströmen rausfliegt oder eben nicht und wann bei Überlastung der Leitung und genau da lassen sich die L automaten ein bisschen zuviel Zeit.

    B schalet bei Überlastung schneller ab, aber was bringt das, wenn daneben eine Sicherung mit 32 statt 25 a sitzt?! :confused:

    Die Frage ist auch wofür die Leitung jetzt ausgelegt ist. Je nachdem wie lang die ist, ist sie vielleicht zu dünn für die 32 A....

    Außerdem dürften die Zähler mit 35A gesichert sein und wenn der Durchlauferhitzer schon soviel braucht...

    Heute sind doch auch genrell 3 polige Automaten vorgeschrieben oder nicht?

    Ich hab auch so meine Bedenken ob du da jetzt einfach ne neue UV anklemmen kannst ohne den Schrank mal auf den Stand der Technik bringen zu müssen. Ich hab ein ähnliches Problem und von 2 Mitarbeitern der Stadtwerke dazu 2 Antworten bekommen.

    1. Kann so bleiben
    2. Neumachen lassen.

    Sind denn beide Zähler von dir?
    Da die Installation über einen Zähler beim duschen schon an ihre Grenzen kommen dürfte, wäre es vielleicht eine Überlegung Wert, hier etwas neu machen zu lassen und dann großere Sicherungen zu beantragen.
     
  5. TimB

    TimB Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???


    Hallo,
    danke auch Dir !
    Man oh Man - das wird ja immer toller in dem Haus.

    Also - das Haus wurde 1963 erbaut. Elternhaus.
    Vor ca. 8 Jahren haben wir im OG umgebaut / renoviert und eine Unterverteilung anbringen lassen. Es wurde (glaube ich) ein 5x10qmm vom Zähler (links im Bild) über den Kamin ins OG gelegt und dann dort die neue UV erstellt.

    Vor ca. 3-4 Monaten wurde ein Uralt-Durchlauferhitzer (Sitz im Keller) durch den neuen DHB ersetzt.

    Der Zähler (rechts im Bild) ist für das EG das wir zur Zeit renovieren.
    Also wir bewohnen beide Etagen - keine Mieter im Haus - Gott sei dank!

    Ich bin für jede Hilfe zur Verbesserung / Erneuerung dankbar.
    Dann kann ich meinem privaten Elektriker konkret was sagen.

    danke Euch

    TimB
     
  6. #15 TimB, 20.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2009
    TimB

    TimB Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    Hallo,

    hier mal ein Bild von der Unterverteilung die vor ca. 8 Jahren für das OG
    gemacht wurde:



    TimB
     

    Anhänge:

  7. #16 TimB, 20.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2009
    TimB

    TimB Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    Hallo nochmals,

    das wird die neue Unterverteilung für das EG - dort arbeiten wir zur Zeit:




    TimB
     

    Anhänge:

  8. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    In der Regel kostet der Zähler ja monatlich Geld. Wurde von vielen Netzbetreibern eingeführt um Geld einzustreichen ohne dabei dem Kunden mehr nutzen bieten zu müssen....

    Ein Zähler wäre wohl billiger (wenn du Grundgebühr zahlst) und zwar einer der dann mit 63A vorgesichert wird oder eventuell mit 80A wegen dem Großverbraucher im Bad ;)

    Zu zeit steht dem haus mit 2 x 35A knapp 70A zur verfügung und wenn du die Leistung an dem Durchlauferhitzer erhöhen willst, wäre dafür eh schon ein Zähler alleine fast ausgelastet.

    Durchlauferhitzer mit 32 A bleiben, bei einer 35A Hauptsicherung, bleiben rechnerisch 3 A übrig.... der Fachmann wird auf praktisch 5 oder 6 Kommen?

    Ampere * Volt = Watt

    5*230=1150 Watt

    die man noch an die einzelnen Leiter hängen könnte, bevor die Leitung ausgelastet ist.

    Das macht es hoffentlich besser verständlich.
    Das reicht vielleicht für die Kellerbeleuchtung. :rolleyes:

    Wird ein neuer Zähler gesetzt, muss auch ein neuer Schrank her.
    Vorteil für dich wäre,

    1. das ein Zähler wegfällt und damit eventuelle monatliche Kosten.

    2. du keine Schraubsicherungen mehr als Haupsicherungen hast, sondern einen Automaten (vorgeschrieben) - keine Schmelzsicherung mehr nachkaufen und kein gefummel an den unter Strom stehenden Fassungen, wenn die Sicherung auslöst.

    3. Man könnte direkt alles für ein Tarifsteuergerät vorbereiten um Nachstrom beziehen zu können.

    Nachteil:
    Der Umbau kostet Geld.
    Wenn du dich aber Informierst was du brauchst um neben den gültigen bestimmungen die Sonderwünsche deines Versorgers zu erfüllen, kannst du das Material selbst besorgen und dabei sparen. Solange sich der Elektriker darauf ein lässt. Viele wollen und müssen auch noch am Material etwas verdienen.

    Ps:
    Bei der Unterverteilung verschlägts mir grad die Sprache... ich hab jetzt 18 Automaten gezählt... wo hängt das alles dran und was hängt da alles dran?
    Ich nehm mal an, für jedes Zimmer Licht und Steckdosen einzelnd abgesichert?

    Ich find das ein bisschen viel für so nen armen kleinen Zähler mit seinen Sicherungen.

    Der Fachmann rechnet mal vor? :rolleyes:

    Pss:
    Noch so ne UV...nochmal 24 Automaten... das macht 42 Automaten für das Haus plus die 3 für den Durchlauferhitzer ......
    Vielleicht etwas übertrieben... da hätt ich lieber Geld für einen zweiten Fi ausgegeben, damit nciht gleich überall der Strom weg ist.
     
  9. TimB

    TimB Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???


    Hallo,

    ja dort ist Licht und Steckdosen getrennt abgesichert.

    Deine Überlegungen / Anregungen geben mir doch zu denken.
    Sobald mein privater Elektriker ab April wieder Zeit hat werde ich mit ihm
    alles besprechen und erneuern. Ich wollte die 2 Zähler so belassen, da man
    nie weis, ob man nicht doch mal vermieten - muss !

    Auf jeden Fall wird aufgeräumt.
    Ich bin sehr dankbar für die Info von Euch. Ich habe wieder einiges dazu
    gelernt. Und kann - wenn auch nur - wenig - mitreden.


    Versuchsweise habe ich heute morgen mal am Durchlauferhitzer den Verbrühschutz eingestellt - max. 43 °C begrenzt.
    Und siehe da - nun habe ich im OG schneller Warmwasser wie vorher.
    Warum auch immer!
    Braucht der nun weniger Strom?
    Ohne den Schutz kann man die Temperatur einstellen vorwählen
    von 30 bis 60 °C. Ich habe nun auf Stufe 6 stehen - jedoch mit Begrenzung
    auf 43°C.

    TimB
     
  10. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    Wie lang ist denn die Wasserleitung vom DH zur Zapstelle, und was für einen Querschnitt hat diese?

    Zur Sicherung, und dem was hier geschrieben steht:

    Du benötigst für den 18kW DH 25A Sicherungen. Für 21kW 32A, was aber in der regel nur mit 6mm² Leitungen möglich ist.

    Wie hoch die Hausanschlusssicherung ist, ist vollkommen unabhängig vom Zählernennstrom oder sonstigen gegebenheiten.

    An beiden Bestandverteilern fehlt der Schutz gegen direktes berühren und ist dringend nachzurüsten.
     
  11. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???

    Mit Sicherheit kein 4 mm².

    Lutz
     
Thema:

DHB-E 18/21/24 SL electronic Stiebel Etron ???