1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

Diskutiere Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom) Viele viele bunte ......... KHD Kunterbunt 2 Ab wann gilt die neue Norm bei Ysty 2x2x0,6....

  1. #11 Puuhbaer, 14.11.2009
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Ab wann gilt die neue Norm bei Ysty 2x2x0,6.
    Kenne das nur mit rot / schwarz und weiß / gelb???

    mfg puuhbaer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Jörg67, 14.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)


    Mensch Karl-Heinz, da braucht man ja ne Sonnenbrille :D

    Sehr schön, danke! :)
     
  4. #13 UdoausLu, 14.11.2009
    UdoausLu

    UdoausLu Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Und was mache ich wenn ich ein kabel Muffen muss?

    Alt: sw,br,bl
    Neu: sw,br,gu

    Wie soll ich da vorgehen? Drehen in der Muffe oder am anderen Ende?

    UDO
     
  5. #14 Jörg67, 14.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Da wäre es doch sinnig in der Muffe so aufzulegen,

    sw -> br
    bl -> sw
    br -> gr

    sonst stimmt ja am andern Ende wieder nichts :rolleyes:
     
  6. #15 Kaffeeruler, 14.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    38
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Ich würde es sinniger weise in der neuen Norm auflegen... Aber wie man es macht, es ist verkehrt ;)
    Hauptsache mann tauscht net x mal das Drehfeld sondern schaut zu das die Farben der Norm dem Rechtsdrehfeld angeglichen sind

    Mfg Dierk
     
  7. #16 Jörg67, 14.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Wär's dann so recht :D


    DCP_5867.jpg



    Die Kurve vom PE ist mir leicht verunglückt :mad:


    Äh.. der betagte Automat ganz rechts dient nur als Abstandhalter :D
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    33
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Sieht gut aus...
     
  9. #18 Matze001, 15.11.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    9
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Warum hast du die N von den RCD nicht weiter verdrahtet, z.B. auf Neutralleiterschienen? Die Klemmen sind (noch?) alle leer.

    MfG

    Marcel
     
  10. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.071
    Zustimmungen:
    36
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Hallo
    Ich würde es mit 3 bzw. 4-Phasenschiene machen.
     
  11. #20 Jörg67, 15.11.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

    Danke :)


    Die N-Schiene ist nicht auf dem Bild, die ist schon da oben :D
    Ich hatte kein blaues 6² flexibel mehr, schwarz umkennzeichnen ist ja nicht mehr erlaubt, also kommt die noch. An den FI das sind feste Brücken, noch ne feste bis da oben einpassen, da hatte ich keinen Nerv mehr.

    Zumal ich leider sagen muß, die N / PE- Schienen in diesem Verteiler sind derart mies, bei 6² fest muß man schon aufpassen daß man die Schraubenköpfe nicht abnudelt. Da mach ich lieber flexibel mit Hülse rein, die ziehe ich am nächsten Tag nochmal nach und dann sitzen die.

    Da muß ich auch noch das 10² von der PAS auflegen, das macht mir schon Sorge, ob ich das da ordentlich verschraubt kriege (das war jetzt der letzte Verteiler von dieser Firma, geht echt nicht..)

    Der kleine FI ist nur für den einen Lichtkreis, den einen einsamen N lege ich direkt am FI auf.
    Der Verteiler hat auch keine aufgeteilte N-Schiene. Müßte ich ne kleine auf die Hutschiene klemmen. Find ich Unsinn für ein Kabel.


    Die sind auch schick. Aber ich muß mich ja immer handwerklich austoben, die Brücken sind natürlich nicht gekauft :D

    Das klingt für euch bestimmt bekloppt, ich hab da Spaß dran.
     
Thema:

Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom)

Die Seite wird geladen...

Die neuen Kabelfarben - wie denn nun? (Drehstrom) - Ähnliche Themen

  1. Was haltet Ihr von den neuen Filament LED Leuchtmittel? taugen die das?

    Was haltet Ihr von den neuen Filament LED Leuchtmittel? taugen die das?: halten die das, was die versprechen? Nachteile? Die Marke "Flair" von Hornbach ist ok? Filament lieber kaufen, als z.B Philips novalure?...
  2. Was haltet Ihr von diesen neuen Motoren in Waschmaschinen? ..ohne Riemen ..

    Was haltet Ihr von diesen neuen Motoren in Waschmaschinen? ..ohne Riemen ..: Einige Hersteller bauen Waschmaschienen ohne Riemen, und übertragen die Kraft auf die Trommel direkt. LG nennt das glaube ich DD Motor...soll...
  3. In diesem Unterforum könnt ihr keine neuen Themen erstellen, nur antworten.

    In diesem Unterforum könnt ihr keine neuen Themen erstellen, nur antworten.: Hallo, weil immer mehr Themen hier landen, die hier nicht hingehören (es waren 3 Seiten) :), könnt ihr ab sofort keine neuen Themen aufmachen....
  4. KNX/EIB Jung IP-Zentrale – die Haussteuerung der neuen Generation

    KNX/EIB Jung IP-Zentrale – die Haussteuerung der neuen Generation: IP-Zentrale – die Haussteuerung der neuen Generation Die IP-Zentrale fungiert als zentrale Steuer-, Melde- und Kontrolleinheit für das...
  5. Zanussi HNW 112, wo kommen die Kabel von der Unterhitze ran?

    Zanussi HNW 112, wo kommen die Kabel von der Unterhitze ran?: Hallo Ich habe vor mehreren Monaten die Unterhitze, beim Zanussi HNW 112 E-Herd ausgebaut. Nun weiß ich nicht mehr, an welche Klemmen, die Adern...