1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

Diskutiere Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten Ohgott. Nun müssen alle 4-Leiter Netze im gesamten Niederspannungsbereich erneuert...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #41 Pavel Chekov, 16.05.2013
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Wo hat denn der Textersteller erwähnt das es sich um ein Drehstromsystem handelt? Es war die Rede von verschiedenen Stromkreisen. Das heißt noch lange nicht das es auch verschiedene Außenleiter sind!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Kaffeeruler, 16.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.270
    Zustimmungen:
    83
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    wohl wahr @ pavel
    Aber ebenso musst du dir dann den Schuh anziehen generell verboten zu sagen anstatt dies anzusprechen wenn du es doch weist das es mehr als eine Wahrheit gibt
    Man hätte hier Generell gleich fragen sollen nach der
    -Netzform
    -DS oder WS
    oder die Unterschiede erklären

    Erstmalig wurde zwischen WS u DS in Beitrag 4 gesprochen und nochmals aufgeschlüsselt in Beitrag 12 in Bezug auf die Normen, die Netzform die auch zu beachten ist in bezug auf das Abschalten mittels Schalter wurde erst in Beitrag 7 angesprochen hier im Thema.

    Hier müsssen sich alle beteiligten den Schuh anziehen, die jenigen die mekern eingeschlossen.
    Durchs mekern gehen oft zu viele Details unter.


    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Genau genommen spielt die Netzform keine Rolle. Der Neutralleiter zählt sowohl bei TT als auch bei TNC-S als aktiver Leiter und wird normalerweise in beiden Netzformen trotzdem nicht geschalten (ausnahme FI)
     
  5. #44 Pavel Chekov, 16.05.2013
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Kaffeeruler: Der TE hat in #1 gefragt ober er aus einen 5-adrigen Kabel 2-3 Stromkreise mit gemeinsamen N bilden darf. Das habe ich in #2 mit NEIN beantwortet, weil ich bei einem Laien nicht unbedingt davon ausgehen kann das wenn er von verschiedenen Phasen (Stromkreise) spricht auch unterschiedliche Außenleiter meint! Ich habe auch nie behauptet das es zulässig ist. In #3 hat Elo22 dann in seiner Glaskugel gesehen das es wohl ein Drehstromsystem ist und mit Popcorn und Holzspielzeug geworfen. Nach der Meinung einiger Herren hier im Forum könnte ich als im übertragenen Sinne ein 5-adriges Kabel in die Küche legen und 3 Leiter aufteilen für Untertischspeicher, Waschmaschine und Geschirrspüler bei gemeinsamen N und in der Verteilung auf 3 Automaten klemmen die am gleichen Aussenleiter hängen.....und der N soll nicht überlastet werden? HAHA...Wohl Kaum!! Nichts anderes hat der Textersteller gefragt. Ich denke da sind mal ein paar Nachschulungen fällig.
     
  6. #45 Brösel, 16.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Hi zusammen,

    das ist das Problem an Foren. Man hat nur Worte um das dreidimensionale Leben darzustellen. Mein Fazit ist, wie schon erwähnt. Ich nehme mein 5-adriges Kabel welches nur zur Klemmdose geführt ist, dort noch nie eingeklemmt war, (es gab noch nie einen Stromkreis, geschweige denn einen Drehstromkreis), verklemme den braunen (Außenleiter?) mit dem Licht und einen schwarzen (Außenleiter?) mit den Steckdosen. Der letzte Außenleiter? in meinem Kabel noch schwarz liegt unangeklemmt in der Dose dumm rum. Meinen Neutralleiter (nicht Nulleiter, hab ich auch gelernt) teile ich auf und verklemme ihn mit dem Lichtstromkreis und den Steckdosenstromkreis). Dann versehe ich die verwendeten Phasen, Außenleiter oder Leiter im Verteilerschrank mit 16A oder 10A Leistungsschalter (darüber müßten wir dann noch sprechen). Den N und den Schutzleiter des 5-adrigen Kabels verklemme ich ganz normal im VS. Irgendwo muß dann noch der mehrpolige (in meinen Fall wahrscheinlich ein 3-poliger falls ich die letzte Phase auch noch verwenden will?) Schalter eingebaut werden. Dazu brauche ich dann auch noch Eure Hilfe.

    Sollte dies nicht richtig sein, bitte um Korrektur. Wie gestern schon beschrieben, werde ich diesen Weg in Zukunft nicht mehr so beschreiten, aber im Moment überwiegen ganz klar die Vorteile.

    Gruß und danke für die Diskussion
     
  7. #46 kurtisane, 16.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Hallo!

    Altes Sprichwort: Ein o. mehrere Bilder von Deinem angeblich neuen VT würden 1000 Worte vielleicht ersparen können.

    Nur in Deinem 1. Beitrag u. Zeile 4 lese ich, es gibt "Eine Sicherung für das EG" u. klingt zumindest für mich nicht nach momentan vorhandenem Drehstrom.
    Und wahrscheinlich für Andere die aufmerksam lesen können, ebenso!
     
  8. #47 Pavel Chekov, 16.05.2013
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    3
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Brösel: So wie du das vorhast ist es nicht korrekt! Der Strom der zu einem Verbraucher fließt, fließt über den N-Leiter wieder zurück. Deshalb nennt man es "Stromkreis". Klemmst du das nun an 2 verschiedene Sicherungsautomaten hast du 2 Stromkreise aber nur einen gemeinsamen N-Leiter. Dieser müsste im Extremfall dann den 2-fachen Nennstrom führen, was nicht erlaubt ist. Abhilfe: Für jeden Stromkreis eine eigene Leitung verlegen.
     
  9. #48 Brösel, 16.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Äh??? diskutieren wir das nicht die ganze Zeit?????

    @kurtisane Im Moment ist eine Sicherung für das ganze EG zuständig. Deswegen habe ich ja eine 5-adrige Leitung in das Wohnzimmer gelegt um so daß Wohnzimmer schon mal aus dem FI-freien Kreis sprich der mit der einen Sicherung, rauszunehmen und extra abzusichern. Und deshalb hab ich ja diese Thema eröffnet und gefragt ob ich die 3 Leiter verwenden darf. So möchte ich Zug um Zug die Räume im EG einzeln anfahren in Zukunft mit mehr Kabeln und zum Schluß die FI-freie Sicherung weg haben.

    Der Schaltschrank ist definitiv neu, aber ich mach gern ein Bildchen.
     
  10. #49 Kaffeeruler, 16.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.270
    Zustimmungen:
    83
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Hast du Drehstrom, also 400V Netz ( 3 Aussenleiter oder auch 3 Phasen ) oder Wechselstrom mit 230V ( 1 Aussenleiter oder auch 1 Phase ) in der Verteilung?

    Die Antwort darauf sollte dann Ja oder Nein entscheiden

    Mfg Dierk
     
  11. #50 Brösel, 16.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Ich hab jedenfalls in meinen angeblich neuen Verteilerschrank einen Drehstromzähler. Bild wird angehängt S6301667.jpg S6301669.JPG S6301670.JPG S6301672.JPG
     
Thema:

Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

Die Seite wird geladen...

Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Hier geht´s zeitnah um die Sache

    Hier geht´s zeitnah um die Sache: Fernost, Brahmaputra: Das Flussgefälle der Dihangschluchten beginnt bei rund 3000 Metern Höhe und endet in geringer Entfernung bei nur 300...
  2. drehzahlschwankung bei elektromotor... wo liegt die Ursache ?

    drehzahlschwankung bei elektromotor... wo liegt die Ursache ?: Liebe Leute, ich steh vor einem Problem, vielleicht weiss jemand von euch sofort wo die Ursache liegt : Ein Drehteller soll eine exakte...
  3. Kaiser 1159-34 Abstandsstücke - was tun die?

    Kaiser 1159-34 Abstandsstücke - was tun die?: hi, ich habe hier von Kaiser 1159-34 Abstandsstücken erfahren. Was genau machen die? Ich kann es mir durch die Beschreibungen nicht verständlich...
  4. Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?

    Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?: hi, ich muss ein Patchfeld erden(auf den Potentialausgleich bringen), welches sich in der nähe der Satanlage befindet. Aber ich entdecke kein...
  5. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.