Dimensionierung der Vorsicherung und FI (Küche)

Diskutiere Dimensionierung der Vorsicherung und FI (Küche) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ich denke mal, das geht so nicht. Da muß jemand mit Fachwissen vor Ort zumindest assistieren. Gruß Gert

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    272
    Ich denke mal, das geht so nicht.

    Da muß jemand mit Fachwissen vor Ort zumindest assistieren.

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

  3. Arkon

    Arkon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ja
    Ja.
    Ja ;)
     
  4. #13 Rockylangohr, 23.09.2021
    Rockylangohr

    Rockylangohr Leitungssucher

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    46
    ..wenn die Zuleitung zu dieser neuen UV mind.10mm² hat, dann könnte man ohne weiteres eine
    40A Vorsicherung setzen. Damit wär man bei der Anzahl an Gerätschaften auf der sicheren
    Seite und hätte auch noch ein wenig Puffer für evt. weitere Verbraucher.
    Die beiden FI´s müssen dann mind. einen Nennstrom von 40A haben.

    ..na klar kann man das.
    Wichtig ist, dass man den Neutralleiterkreis von beiden RCDs trennt, also jeder RCD hätte seine Neutralleiterschiene.

    Was spricht eigentlich gegen FI/LS Schalter?

    Gruß Rockylangohr
     
  5. #14 McMikele, 23.09.2021
    McMikele

    McMikele Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.09.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du genau?

    Ich werde keine neue UV errichten. Das Ganze werde ich intern in dem HV verdrahten. Ich werde dafür H07V-K 16mm2 Aderleitungen nehmen.

    Hier mal ein Update nach eurem Feedback. Danke!
     

    Anhänge:

  6. #15 Elektro, 23.09.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    360
    Hallo,
    da fehlt eine Sicherung vor oder direkt nach dem Zähler für mich.
    Kann das schon ein selektiver LS-Schalter, anstelle eines Hauptschalters sein?

    Ja, RCD (FI) kann auch mehrere Räume sichern
     
  7. #16 McMikele, 23.09.2021
    McMikele

    McMikele Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.09.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein das ist nur ein Hauptschalter und kein SLS Schalter. Die HV wurde im Jahr 1995 konzipiert.
     
  8. #17 McMikele, 24.09.2021
    McMikele

    McMikele Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.09.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du noch eine Sicherung vor den ganzen Vorsicherungen (25A EG, 25A KG) ?
     
  9. #18 Rockylangohr, 24.09.2021
    Rockylangohr

    Rockylangohr Leitungssucher

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    46
    ..wie Elektro@ schon erwähnte, sollte mindestens ein SLS Schalter im Vorzählerbereich, also anstelle des jetzigen
    Hauptschalters, platziert werden.
    Damit wäre die Leitung zwischen Zähler und den Stromkreisverteilern ausreichend geschützt.

    Weiterhin könnte man einen selektiven RCD mit 63A/0,3A hinter den Zähler setzen.
    Dieser würde als zentraler Fehlerstromschutzschalter die Zuleitungen/Ableitungen aller Stromkreisverteiler
    zusätzlich gegen Fehlerstrom absichern und damit als Brandschutz dienen..

    Gruß Rockylangohr
     
  10. #19 Brummer66, 09.10.2021
    Brummer66

    Brummer66 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    nach Deiner Skizze brauchst Du
    1a) keine Vorsicherung in dem gelb umstrichelten Verteiler, sondern
    1b) einen Haupschalter, mit dem der gelb gestrichelte Verteiler frei geschaltet werden kann und
    1c) einen eigenen Neozed direkt (!) hinter dem Zähler (im Zählerschrank), der nur die Leitung zu dem gelb gestrichelte Verteiler absichert. Der wird gemäß Leitungsquerschnitt und Verlegeart dimensioniert.
    2a) der obere RCD (früher FI genannt) muss ein 3 x 63 A sein, damit die 42 A sicher getrennt werden können. Ein 3 x 40 A (der auch teurer ist) ist nicht ausreichend ausgelegt, um 42 A zu trennen.
    2b) Dann machen die 10 A Sicherungen auch keinen Sinn (sondern Mehrkosten), wenn die Leitungen zu den Verbrauchern alle für 16 A geeignet sind.
    3) Der untere RCD kann ein 1 x 40 A sein, da die beiden LS zusammen 32 A nicht überschreiten.

    Grüße
     
Thema:

Dimensionierung der Vorsicherung und FI (Küche)

Die Seite wird geladen...

Dimensionierung der Vorsicherung und FI (Küche) - Ähnliche Themen

  1. Welche Norm findet bei der Dimensionierung von Netzfilterdrosseln Anwendung?

    Welche Norm findet bei der Dimensionierung von Netzfilterdrosseln Anwendung?: Hallo, ich muss die Auswirkungen der Pulsfrequenz eines Netzumrichters auf die Verluste innerhalb des nachgelagerten LCL-Filters untersuchen,...
  2. Dimensionierung der Schaltgeräte

    Dimensionierung der Schaltgeräte: Hallo zusammen, ich bin mir bei der Planung einer Schaltung für einen Kunden ein bisschen unsicher und brauche mal eure Hilfe. Es geht um...
  3. Ladestation e-AUTO / NHS 25A / PV Anlage - Dimensionierung

    Ladestation e-AUTO / NHS 25A / PV Anlage - Dimensionierung: Hallo, besitze in Österreich einen Hausanschluss mit 3x50A Vorzähler Hauptsicherung und 3x25A Nachzähler Hauptsicherung. Dazu besitze ich eine PV...
  4. Sicherungsdimensionierung Drehstrommotor

    Sicherungsdimensionierung Drehstrommotor: Hallo, ich habe eine Frage zur Dimensionierung eines Leistungsschutzschalters für einen Drehstrommotor. Ich hab das zwar irgendwann mal gelernt,...
  5. Frage zur Dimensionierung des Schutzleiters

    Frage zur Dimensionierung des Schutzleiters: Hallo, ich bin zur Zeit Auszubildender zum Elektroniker für Automatisierungstechnik im 4. Lehrjahr und habe eine Frage. Zum Hintergrund: Ich...