1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dimmen - Halogenlampe brummt

Diskutiere Dimmen - Halogenlampe brummt im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe mir soeben den Beitrag http://www.elektrikforen.de/lichttechnik/166-dimmen-von-niedervolt-halogen-trafos.html durchgelesen, bin...

  1. #1 Kernfusion, 01.09.2007
    Kernfusion

    Kernfusion Guest

    Hallo,

    ich habe mir soeben den Beitrag http://www.elektrikforen.de/lichttechnik/166-dimmen-von-niedervolt-halogen-trafos.html
    durchgelesen, bin aber der Meinung, dass bei mir ein anderes Problem vorliegt.

    Ich habe vor eine Lampenkombination (2 separate Lampen: Hängelampe und Stehlampe) in meinem Wohnzimmer parallel zu dimmen. Beide Lampen sind Halogenlampen (pri: 230V sec:11,6V mit je 6 Stück 12V/10W G4 Lämpchen)
    Wobei die Stehlampe bereits einen Dimmer im Trafo mit eingebaut hat.

    Mein Plan war es nun diese Beiden Lampen an ein Stromnetz zu hängen, den Stehlampendimmer auf 100% stellen und beide parallel über einen Dimmer zu regeln.

    Soweit so gut, leider brummen beide Lampen sobald ich geringfügig Dimme. Ich vermute mal, dass dies an den billigen Trafos (230V-->12V) in den Lampen liegt, die dann die 12V nicht mehr sauber bringen.

    Was könnte ich machen? Liegts am Dimmer (derzeit laut Datenblatt: 60-400Watt, Phasenanschnitt für Glühlampen)?

    Grüße
    Kerni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 denizjustin, 01.09.2007
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Wobei die Stehlampe bereits einen Dimmer im Trafo mit eingebaut hat.
    Hallo:
    Ich glaube genau da liegt Dein Problem. Ich habe noch nie gehört das man 2Dimmer parallel hängt.:) mfg denizjustin
     
  4. #3 Kernfusion, 01.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2007
    Kernfusion

    Kernfusion Guest

    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    :) Hm, das hab ich eigentlich auch nicht vor. Da ich das ganze nur erst mal provisorisch ausprobieren wollte, hab ich bei der Stehlampe 2 Dimmer in Reihe - was wirklich nicht ganz optimal ist.

    Um das ganze zu überprüfen war dies eben die einfachste Möglichkeit, da die Stehlampe einen ganz normalen Euro-Stecker hat, habe ich einfach ein Verlängerungskabel ganommen und die Stehlampe parallel zur Deckenlampe geschaltet - sollte das ganze dann mal ohne brummen funktionieren, wollte ich den Dimmer an der Stehlampe komplett entfernen.

    Das Problem liegt aber sicher nicht an dem 2ten Dimmer, da ich die Stehlampe ja nur auszustecken brauche und nur die Deckenlampe betreiben kann --> es brummt auch wenn nur die Deckenlampe dranhängt :mad:

    Grüße
    Kerni

    edit: Falsch, den Dimmer an der Stehlampe kann ich nicht so einfach entfernen, da dies zugleich der Trafo für die Stehlampe ist - aber man wird den Dimmer ja wohl überbrücken können
     
  5. #4 kalledom, 01.09.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Hallo Kerni,
    wo brummt denn der Bär, im Dimmer die Entstördrossel oder der Trafo für die Halogenlampen ?
    Ein leises summen (nicht brummen) habe ich in meinen Dimmern auch, das sind die Entstördrosseln da drin.

    Hast Du Ringkerntrafos oder Trafos mit Dynamoblechpaket ? Letztere summen auch etwas, Ringkerntrafos sollten das nicht tun.

    Zwei Dimmer hintereinander könnten Probleme bereiten, weil der zweite dann 'seltsame' Sinuswellen bekommt und damit nicht genau weiß, wann er schalten soll. Und weil der zweite dann so komisch schaltet, kommt der erste auch aus dem Trab :-)
     
  6. #5 Kernfusion, 01.09.2007
    Kernfusion

    Kernfusion Guest

    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Hallo Kalledom,

    ich habe ein ganz leises Brummen im Dimmer - welches absolut nicht störend ist. Was schon wesentlich mehr stört sind die Trafos in den beiden Halogen-Lampen - denn diese brummen doch sehr unangenehm sobald ich den Dimmer unter 100% regle.

    Wg. den 2 Dimmern wollte ich mir vorerst nochmals keine Gedanken machen, denn wie gesagt auch wenn nur eine Lampe dran hängt (Deckenleuchte), dann brummts.

    Hm, welcher Trafo das genau ist - keine Ahnung. Woran kann ich die beiden Trafos ausmachen?

    Klingt absolut logisch
     
  7. #6 kalledom, 01.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Ein Ringkertrafo sieht aus, wie der Name schon sagt, wie ein Ring, also rund mit einem runden Loch in der Mitte.
    Trafos mit Dynamoblechpaket sind (vier)eckig (4-eckig stimmt eigentlich nicht, da sind 8 Ecken, und sogar noch mehr, also nicht rund).
    Sind die Lampen aus Metall bzw. die 'Gehäuse', wo die Trafos sitzen ? Das da evtl. etwas im Takt der 50 Hz mitschwingt ?

    PS: Gegen das Brummen kannst Du aber was machen, daß Du es nicht mehr hörst.
    Schau Dir mal diesen Link an.
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Auf dem Dimmer muss ein Rampe-symbol sein, bei dem neben dem "R" fuer Gluehlampen noch mindestens ein "L" abgebildet sein muss um gewickelte Trafos dimmen zu koennen.
     
  9. #8 kalledom, 01.09.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Hallo ego,
    was bedeutet die Rampe, steht die für Phasen-AN- oder AB-Schnitt ?
    "R" steht wohl für ohmsche Lasten, "L" für induktive Lasten.
    Induktive Lasten sollen doch mit Phasen-AN-Schnitt betrieben werden; dann wäre eine ansteigende Rampe und ein "L" ja doppelt gemoppelt, oder ?
    Was muß noch drauf stehen, damit auch EVGs damit gedimmt werden können ?
     
  10. #9 PatBonner, 01.09.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Dimmen - Halogenlampe brummt

    Karl Heinz:

    Ja,
    R ist Ohmisch
    L für Induktiv
    C ist Kapazitiv


    Grüsse
    Paddy
     
  11. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
Thema:

Dimmen - Halogenlampe brummt

Die Seite wird geladen...

Dimmen - Halogenlampe brummt - Ähnliche Themen

  1. Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen

    Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen: Hallo, ich habe aktuell einen Deckenleuchter mit insgesamt 12 Stück G4 Halogenlampen mit je 10 Watt. In der Lampe ist ein Transformator mit...
  2. Halogenlampen nachträglich dimmen!

    Halogenlampen nachträglich dimmen!: Hallo wir haben 2 x 12 Halogen Paulmann Quadro 35w im Dach verbaut! Diese möchten wir nun dimmen... Wie machen wir das am besten? Zurzeit ist je...
  3. Halogenlampe dimmen

    Halogenlampe dimmen: Ich habe eine 12 V Halogenlampe die ich mit 12 V Gleichspannung betreibe. Reicht es zum Dimmen aus, die Gleichspannung zu reduzieren?? (10V,8V,6V)...
  4. Halogenlampen mit PWM dimmen.

    Halogenlampen mit PWM dimmen.: Hallo, ich dimme mit einem PIC-Controller + Leistungsstufe eine 12V= / 24V= Halogenlampe bis max. 8 Ampere (100 / 200 Watt) mittels PWM von...
  5. Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?

    Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?: Hallo Momentan ist ein PEHA Ausschalter im Einsatz, mit darunter liegender Steckdose in unserer Stube. Ich habe nun heute eine neue Deckenlampe...