1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dimmen von Leuchtstoffröhren

Diskutiere Dimmen von Leuchtstoffröhren im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen!Welcome Möchte meine Indirekte-Beleuchtung, die aus 4 Leuchtstoffröhren besteht, dimmen. (Standard-Lichtleiste 1x 36W 230V 50Hz)...

  1. #1 Disco86, 21.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2007
    Disco86

    Disco86 Guest

    Hallo zusammen!Welcome

    Möchte meine Indirekte-Beleuchtung, die aus 4 Leuchtstoffröhren besteht, dimmen.
    (Standard-Lichtleiste 1x 36W 230V 50Hz)

    Weil ich in diesem Gebiet noch Amateure bin, hab ich ein paar Fragen an euch:

    Reicht es wirklich aus wenn ich das vorhandene Vorschaltgerät (TRIDONIC.ATCO EC 36 A501K 230V 5oHz) mit einem dimmbaren Vorschaltgerät austausche? (Tipp aus einem Baumarkt)

    Was ist der unterschied zwischen einer 1-lampige Ausführung und einer 2-lampige Ausführung?

    Muss ich in jeder Standard-Lichtleist das Vorschaltgerät austauschen oder reichet eventuell nur ein dimmbares Vorschaltgerät?

    Welche Vorschaltgeräte eigenen sich für meinen Gebrauch?

    Was muss man(n) sonst noch beachten?

    Bitte um baldige Antwort! Und danke euch jetzt schonmal für die Antwort(en) ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Hallo Disco86

    Du brauchst ein dimmbares EVG und je nach EVG auch einen passenden Dimmer.

    Für zweiflammige Leuchten gibt es unterschiedliche Schaltmöglichekeit, zwei KVG, Duoschaltung, Tandemschaltung. Es gibt spezielle EVG für zwei Röhren.
    Normalerweise für jede Leuchte eins, ansonsten siehe oben.
    Regelbare EVG - Trilux, Osram usw...
    Die Leuchten müssen komplett neu vedrahtet werden und anschließend geprüft werden, sollte eine Elektrofachkraft machenm begutachten.
     
  4. #3 Disco86, 22.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2013
    Disco86

    Disco86 Guest

    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Danke für die schnelle Antwort!

    Versteh jetzt aber nicht genau was man(n) verdrahten und prüfen muss. Habe gedacht, dass es ausreicht wenn man das EVG-, und den Lichtschalter mit einem Dimmschalter austauscht???

    Könnte ich dieses EVG in meine Lichtleisten verbauen?


    Voltus Elektro Shop | Elektronische Vorschaltgeräte | Vorschaltgeräte | Licht

    Was wär ein geeigneter Dimmer für dieses EVG???

    Ist es vieleicht einfacher bzw. günstiger fertig dimmbare Lichtleisten zu verwenden? z.B.:
    Voltus Elektro Shop | ECOPACK T5 | Lichtleisten mit EVG | Lichtleisten | Leuchten | Licht


    Danke jetzt schonmal für die Antwort(en) :)

    [edit Heimwerker: bitte keine Links auf Wettbewerber, s. Thread dazu im Allgemeines-Forum. Alternativlinks eingefügt.]
     
  5. #4 Heimwerker, 23.01.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Hallo,

    ich habe deine ebay-Links mal ersetzt. Schau dir die Produkte mal an, die Lichtleiste ist auch von einem Markenhersteller.

    Da müsstest du uns mal sagen, welches Schalterprogramm du hast, also Hersteller und Bezeichnung.
     
  6. #5 Disco86, 27.01.2007
    Disco86

    Disco86 Guest

    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Meine Schalter sind von der Firma "JUNG" und es sind normale Kippschalter (220V)

    Mehr weiß ich da leider nicht :(

    Reichen diese Angaben um hierzu einen passenden Dimmer zu finden?

    Danke jetzt schonmal für die Antworten!

    PS: werde mir die fertig dimmbaren Lichtleisten dazu kaufen (link oben)
     
  7. #6 Lötauge35, 27.01.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    die Lichtleisten für 82,71€ sind dimmbar wie ich gelesen habe,
    aber dazu wird noch separater Dimmer gebraucht ??
     
  8. #7 Michael, 28.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2013
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Hallo Disco,

    sorry das ich mich hier so spät einschalte.

    Grundsätzlich werden Leuchtstoffröhren über dimmbare EVG gedimmt. Diese haben meist eine 1-10 Volt Schnittstelle (gibt z.B. auch Dali Geräte). Die vorher genannten haben diese 1-10 Volt Steuerung. Du brauchst also nur noch ein Potentiometer. In Deinem Fall am besten eines von Jung:
    Voltus Elektro Shop | JUNG 240-10 EB Tast-Steuergerät Einbau zur Regelung von EVGs für LT-lampen und/oder elek. Trafos | Einbaudimmer


    Gruß
    Michael
     
  9. #8 Heimwerker, 28.01.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Hallo Michael,

    kann man die Leuchte damit auch ausschalten oder Bedarf es zusätzlich eines Ausschalters?
     
  10. #9 Disco86, 28.01.2007
    Disco86

    Disco86 Guest

    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Hi Michael!

    Danke für die Antworten. Hab jetzt aber noch eine Frage:

    Wie schwer und zeitaufwändig ist der der Tausch eines EVG aus einer Standard-Lichtleiste mit einem dimmbaren EVG. Ist diese Arbeit auch von einem Amateur zu bewältigen (also von mir ;) )

    Danke jetzt schonmal für die Antworten!
     
  11. #10 Michael, 28.01.2007
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Dimmen von Leuchtstoffröhren

    Hallo Disco,

    ich bin ja selbst kein Elektriker. Aber als nicht Elektriker würde ich mir das tauschen eines Vorschaltgerätes zutrauen. Schlimmer als einen NV Trafo anklemmen kann das nicht sein ;-)

    Gruß
    MIchael
     
Thema:

Dimmen von Leuchtstoffröhren

Die Seite wird geladen...

Dimmen von Leuchtstoffröhren - Ähnliche Themen

  1. Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?

    Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?: Hallo Momentan ist ein PEHA Ausschalter im Einsatz, mit darunter liegender Steckdose in unserer Stube. Ich habe nun heute eine neue Deckenlampe...
  2. dimmen von LED

    dimmen von LED: Hallo Ich möchte gerne meine Halogenspots durch Led ersetzten... Meine Frage.. Ich habe einen Dimmer (Phasenabschnitt für elektronische Trafos)...
  3. Dimmen von EVG? welches EVG? Maße? Lampenbau

    Dimmen von EVG? welches EVG? Maße? Lampenbau: Hallo in die Rund... Bräuchte für mein Wohnzimmerdeckenprojekt mal eure Hilfe Ausgangspunkt Trockenbaudecke -> darunter auf Profilrohrrahmen...
  4. Dimmen von LED

    Dimmen von LED: Hallo! Ich hab eine Frage zum dimmen von LED`s. Es gibt Trafo`s zur Auswahl die sich unterscheiden in constant current und constant voltage. Kann...
  5. Dimmen von NV-travo (licht lässt sich nicht auf 100%hoch-dimmen)

    Dimmen von NV-travo (licht lässt sich nicht auf 100%hoch-dimmen): Hallo zusammen, ich bin am verzweifeln..und zwar habe ich bei einer defekten lampe(8x20w(diese kl.kerzen mit 2pins) einen nv-trafo...