Dimmer anschließen an 220/30 Volt

Diskutiere Dimmer anschließen an 220/30 Volt im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, wer kann mir helfen diesen Dimmer an das Stromnetz und Lampe anzuschließen ? Habe ihn bei EBay für 25.- gekauft. Bastel mir eine...

Schlagworte:
  1. #1 Thomas Michael, 17.03.2018
    Thomas Michael

    Thomas Michael Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer kann mir helfen diesen Dimmer an das Stromnetz und Lampe anzuschließen ?
    Habe ihn bei EBay für 25.- gekauft.
    Bastel mir eine Wohnzimmer Lampe (11 x 120) Spot Tischbeleuchtung,
    dort werden fünf Einbaustrahler a 50W. Sockel GU10 (Dimmbar) eingebaut.
    Der Dimmer wird mit einem Schuko Stecker ans Stromnetz gebracht.
    Habe zwei Versuche gemacht in beiden Fällen hat es mir die Feinsicherung durchgehauen.
    Meine Fragen wären, wo gehe ich mit dem Stromführendem Kabel vom Schuko Stecker in den Dimmer ?
    Ich suggeriere mir in (L) ist das richtig ? das andere in (N).
    Wie schließe ich am Dimmer die Lampe an ?
    Kann mir da jemand helfen ?

    [​IMG]

    Mit Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 17.03.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.573
    Zustimmungen:
    104
    Der Schaltplan ist doch aufgedruck..

    L auf L, Lampe L auf ~ und der N wird nicht am Dimmer aufgelegt sondern nur mittels klemme verbunden.

    Das das ganze normal nicht dafür vorgesehen ist sondern eher Schnurdimmer sollte man mal mit einbeziehen

    Wo wird der Dimmer denn eingebaut ?

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Thomas Michael, 21.03.2018
    Thomas Michael

    Thomas Michael Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Grüße dich Dierk,

    erstmal vielen Dank für deine Bemühung !

    *Der Schaltplan ist doch aufgedruck..* ja,
    ist schon klar, kann mir jedoch zu diesem Schaltplan nur etwas dichten oder texten
    da ich keine Ahnung von Schaltplänen habe, bin kein Elektriker.
    Das geht schon los bei: Für was steht L am Dimmer, für Lampe ? Leiter ?
    und zu N fällt mir gar nichts ein ausser Nullleiter.

    *Wo wird der Dimmer denn eingebaut ?* Na der kommt in die Wand mit Unterputzdose siehe Foto.
    Wobei ich mich kritisieren lassen musste da es scheinbar die verkehrte Unterputzdose (für diese Mauer) ist.
    Doch jene ist aus Kunststoff und erfüllt ihren Zweck.
    (ob es jetz DIN, ISO oder sonstweiig Norm gerecht ist lass ich mal so liegen)

    *L auf L, Lampe L auf ~ und der N wird nicht am Dimmer aufgelegt sondern nur mittels klemme verbunden.*
    Da komme ich sinnbildlich schon wieder nicht mehr mit. Aber interesant.

    Kannst du mir nicht eine *Skizze* anfertigen (auf dem von mir gepostetem Foto)
    wo ich die Stromführende rote Ader (und schwarze Ader) am Dimmer anzuschließen habe (N) oder (L)
    und wie die beiden Kabel zur Lampe hin an geklemmt werden ?
     

    Anhänge:

  5. #4 Thomas Michael, 21.03.2018
    Thomas Michael

    Thomas Michael Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hatte es zuerst so verdrahtet,
    woraufhin es zweimal die Feinsicherung durchgebrannt hat.
    Danach habe ich die Sache auf Eis gelegt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Kaffeeruler, 21.03.2018
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.573
    Zustimmungen:
    104
    Zunächst..

    - Die Schalterdose ist eine Hohlwanddose, die ist nicht für UP gedacht und es ist auch nicht vorgesehen das die Einbauten mittels den befestigungskrallen darin verbaut werden
    - Die Leitung auf dem Foto ist ebenfalls nicht erlaubt für die UP Montage, ob sie für 230V zugelassen ist muss man evtl auch anzweifeln
    - generell muss die Leitung inkl. Schutzleiter verlegt werden, 2 polig wie auf dem Bild ist nicht zulässig.. Auch muss der PE dann gelb/grüne Isolierung haben. Also NYM 3x 1,5mm² ( Leitung die man up verlegen darf )kaufen und gut ist


    Wenn du schon ne Steckdose hast wo der Stecker eingesteckt wird dann kannst du die Leitung auch gleich daran an klemmen.
    Das ganze per Stecker ist nicht erlaubt/ ausführbar... So kommen wir nicht in einen Bereich wo wir die Hilfestellung weiter führen können

    UP = unterputz
    L= Phase oder auch Außenleiter, Spanungsführende Ader ( braun )
    N= Neutralleiter ( blau )
    PE= Schutzleiter ( gn/ge )
    L´ oder L~ = Schaltdraht vom Dimmer


    Mfg Dierk
     
  7. #6 Strippe-HH, 21.03.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    55
    Vor allen ist die Dose so eingesetzt worden dass die Schraubdome 45° angeordnet sind, also völlig falsch denn da hält kein Gerät drinnen.
    Die Leitungsschlitze alleine schon, grausame Ausführung als wenn einer mit dem Beil die Wand zerkloppt hat.
    Der Anschluss mit der Verdrahtung, da ist der Kurzschluss schon vorprogrammiert und der Dimmer wahrscheinlich auch zerschossen worden.
    Ja, so ist es wenn Laien an elektrischen Anlagen basteln. :roterKopf
     
Thema:

Dimmer anschließen an 220/30 Volt

Die Seite wird geladen...

Dimmer anschließen an 220/30 Volt - Ähnliche Themen

  1. Touch Dimmer an LED Spots anschließen

    Touch Dimmer an LED Spots anschließen: Erstmal Hallo an alle. [IMG] Ich würde gerne einen Berührungsdimmer an meine Led Spots anschließen. Bin mir aber nicht sicher wie ich diesen...
  2. Gira Dimmer anschließen (Problem)

    Gira Dimmer anschließen (Problem): Hallo, bei uns ist ein Dimmer von Gira (GIRA 30600) defekt (lag nicht an der Sicherung). nun habe ich einen neuen Schlater gekauft und wollte ihn...
  3. Dimmereinsatz anschließen

    Dimmereinsatz anschließen: Hallo, ich habe dieses Forum schon häufig "passiv" genutzt, was mir auch immer weitergeholfen hat. Diesmal bin ich jedoch etwas ratlos, so dass...
  4. Universaldimmer anschließen

    Universaldimmer anschließen: Guten Morgen, habe in meiner Wohnung schon einige Dimmer angeschlossen, allerdings bin ich in diesem Fall etwas ratlos. An meinem bestehenden und...
  5. Phasenabschnitt-Dimmer anschließen

    Phasenabschnitt-Dimmer anschließen: hallo liebe gemeinde, ich möchte einen bereits eingebauten dimmer austauschen. ich habe eine neue deckenleuchte gekauft mit seilsystem (halogen)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden