1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

Diskutiere DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht??? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht??? Ein einzelner nicht RCD- geschützter Beleuchtungskreis genügt. Ich baue den immer als Schiffsarmatur...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #11 Kaffeeruler, 23.07.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    35
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Auch darüber kann man streiten wie es scheint.

    Mein GMV sagt mir das dies net ausreicht um der Forderung gerecht zu werden.

    Aber das ist ein anderes Thema und passt net ganz zur Frage

    @ bigdie
    jop, hinzu kommt noch das man die VT erst einmal finden muss bzw ne Taschenlampe

    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Strippe-HH, 23.07.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    17
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Bei Einzelhäusern wären schon 3 FI Kreise empfehlenswert.
    Man sollte aber die Beleuchtungen der Treppenaufgänge unabhängig von dem FI für die Wohnräume schalten, so dass jedenfalls eine Grundbeleuchtung bei Ausfall vorhanden ist.
    Die VDE verlangt für den Innenbereich außer dem Bad ohnehin nur FI-Schalter für Steckdosen aber nicht für die Beleuchtung, so könnten auch Beleuchtungsanlagen in Flure und Treppenhäuser ohne FI betrieben werden (aber nicht im TT-Netz). Ebenso benötigen Festangeschlossene Geräte wie E-Herde, Heizungsanlagen sowie Wasseraufbereiter bei vielen Netzformen keinen FI.
     
  4. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

     
  5. #14 Strippe-HH, 23.07.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    17
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    @Gert, nein mindestens zwei, die Mehrkosten dazu machen den Brei deswegen auch nicht dicker.
    Gruß aus den Norden
     
  6. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Ein RCD für die Steckdosen, wo muß der zweite hin?

    Gruß Gert
     
  7. #16 AC DC Master, 24.07.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    also laut der VDE, soll die anlage so weit ausfallsgerecht sein, das nicht das ganze haus ausfällt sondern nur in teil des ganzen.
    wer macht sich schon die aufwendige arbeit ne extra Leitung für die jeweiligen Beleuchtungsanlagen in den zimmer zu verlegen.
    unter uns, was gibt es sicheres als einen RCD in einem Stromkreis zu haben ?
    ja, fest angeschlossene gerät brauchen nicht in einen RCD-kreis eingebunden zu werden. ich hätte ein besseres gefühl wenn ich weis, das alle meine geräte über einen RCD abgeichert wären. es ist ja nicht nur der Personenschutz der da ist sondern auch der brandschutz.
    gert überleg doch mal selber ! oder bist du eher einer von der Fraktion: no risk, no fun ! ich würde besser schlafen wenn meine Wohnung mit zwei RCDs gesichert wäre !!!!!
     
  8. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Also, die Antwort seid ihr noch schuldig, wo muß der zweite RCD hin?

    Gruß Gert
     
  9. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Natürlich ist zu so später Stunde kein Diskussionspartner mehr da. Aber besser so als das pemanente Widergekäue irgendwelcher Normen.

    Gruß Gert
     
  10. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.037
    Zustimmungen:
    25
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Du teilst die Steckdosenstromkreise auf Wohnz. FI1 Schlafz. FI2 usw. Und wenn halt der Wohnz.FI einen Fehler hat, kann Otto Normalverbraucher eine Verlängerung holen und den Fernseher im Schlafzimmer anstecken und warten bis der Eli kommt.
    PS in meiner Wohnung gibt es auch nur einen. Die Norm gab es 2000 noch nicht. Ich hatte auch noch nie Probleme mit dem FI aber ich hab vor der Wohnungstür im Treppenhaus eine Steckdose. Und in meiner Allgemein Verteilung sind 4 FIs. einer für Heizung, einer für Kommunikation einer für Treppenhaus/Keller und einer für Garten Carport Partylaube.
    Und wenn ich ein EFH bauen würde, dann gäbe es in jeder Etage eine Verteilung und da wahrscheinlich 2 FIs. Als ich mein Haus saniert hab, haben die FIs auch noch fast das 4-fache gekostet im Vergleich zu heute.
     
  11. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    In meinem EFH mit 1000m² Grundstück habe ich 5 UV mit insgesamt 13 RCD. Also DIN sowieso tangiert mich nicht perifer.

    Gruß Gert
     
Thema:

DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

Die Seite wird geladen...

DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht??? - Ähnliche Themen

  1. Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319: Hier sind seit einiger Zeit die Begriffe NAV §13, DIN 18015, StGb § 319 Baugefährdung im Gespräch. Da möchte ich zur Diskussion auffordern!...
  2. Neubau, Details nach DIN 18015

    Neubau, Details nach DIN 18015: Hallo zusammen, aktuell ensteht unser Haus über einen Bauträger. Inzwischen sind sich alle Beteiligten einig, dass DIN 18015 bei uns...
  3. DIN 18015, wer hat sie?

    DIN 18015, wer hat sie?: Hallo, hat jemand die neuen Normen DIN 18015 1 bis 3 ??? Was kosten die? MfG
  4. Eine Frage zu DIN 18015(10cm vom Fensterproblem)

    Eine Frage zu DIN 18015(10cm vom Fensterproblem): Hallo ich hätte eine Frage bezüglich der verlegezone neben dem Fenster was laut DIN 18015 10cm betragen soll. Nun ist meine Frage: Das Fenster...
  5. Die neue DIN 18015

    Die neue DIN 18015: Hallo, nachdem es in der "de-Zeitschrift" einen Fachartikel bezüglich der neuen Norm DIN18015 gab, frage ich mich, ob hier jemand diese Norm als...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.