1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

Diskutiere DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht??? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht??? ...ach ja gert. 13 RCDs verbaut, haste mal deine erdung überprüft ob diese auch im fehlerfall das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Also ich behaupte von mir, daß ich komplett ungeerdet bin.

    Also eine Norm sollte eine Empfehlung sein, und keine Pflicht. Was ich persönlich haben will, ist eine andere Sache. Wenn ich 245 Steckdosen haben will, dann werde ich die bekommen genauso wie ein 18kW DLE an 5 mal 1,5 mm².


    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Dipol hat es aber gut drauf, von einer zur nächsten Norm zu "amöbieren". Glatter als wie ein Aal.

    Gruß Gert
     
  4. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    24
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Bei der Beleidigung bin ich immerhin glimpflicher als beim letzten mal weggekommen. Lieber glatter "als wie" ein Aal als ein User ohne Kinderstube.

    Gäbe es mehr verantwortungsbewusste Elis, die von den Rohbauunternehmen immer noch ohne Messdokumentation erstellte Erdungsanlagen bei der Zähleranmeldung nicht wahrheitswidrig und entgegen NAV als normkonform bestätigen, müsste man auch nicht zwischen DIN 18015 und DIN 18014 "amöbieren".

    So habe ich es als Betriebswirt (HWK) gelernt: Ein gewerblicher Auftragnehmer schuldet nach BGB und VOB ein Werk nach den Anerkannten Regeln der Technik. Alles was nicht nach Individualvereinbarung ausgeschlossen ist, ist zu erbringen.

    Bei einem Bauvertrag, in dem die DIN 18015 sogar ausdrücklich erwähnt wird, gehen Diskussionen über die Verbindlichkeit von Normen völlig an der Sache vorbei.
     
  5. #44 Zosse, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    Ich beteilige mich auch mal. Ergo zu... bevor es schlimmer wird.


    Bei bei dem Wunsch weiterer fachlicher Diskussion öffne ich gerne wieder.
     
Thema:

DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

Die Seite wird geladen...

DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht??? - Ähnliche Themen

  1. Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319: Hier sind seit einiger Zeit die Begriffe NAV §13, DIN 18015, StGb § 319 Baugefährdung im Gespräch. Da möchte ich zur Diskussion auffordern!...
  2. Neubau, Details nach DIN 18015

    Neubau, Details nach DIN 18015: Hallo zusammen, aktuell ensteht unser Haus über einen Bauträger. Inzwischen sind sich alle Beteiligten einig, dass DIN 18015 bei uns...
  3. DIN 18015, wer hat sie?

    DIN 18015, wer hat sie?: Hallo, hat jemand die neuen Normen DIN 18015 1 bis 3 ??? Was kosten die? MfG
  4. Eine Frage zu DIN 18015(10cm vom Fensterproblem)

    Eine Frage zu DIN 18015(10cm vom Fensterproblem): Hallo ich hätte eine Frage bezüglich der verlegezone neben dem Fenster was laut DIN 18015 10cm betragen soll. Nun ist meine Frage: Das Fenster...
  5. Die neue DIN 18015

    Die neue DIN 18015: Hallo, nachdem es in der "de-Zeitschrift" einen Fachartikel bezüglich der neuen Norm DIN18015 gab, frage ich mich, ob hier jemand diese Norm als...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.