Diodebeinchen dick genug ?

Diskutiere Diodebeinchen dick genug ? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Leute, ich habe hier einige Dioden RURG 5060, TO 247, 50 Ampere / 600 Volt. Aber ich finde die Beinchen ziemlich dünn, um da 50 A durch zu...

Schlagworte:
  1. Skippy

    Skippy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe hier einige Dioden RURG 5060, TO 247, 50 Ampere / 600 Volt.

    Aber ich finde die Beinchen ziemlich dünn, um da 50 A durch zu schicken.

    Was hält ihr davon ?

    LG,

    Skippy
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diodebeinchen dick genug ?

Die Seite wird geladen...

Diodebeinchen dick genug ? - Ähnliche Themen

  1. Kabelquerschnitt, erst dünn dann dicker welche Folgen?

    Kabelquerschnitt, erst dünn dann dicker welche Folgen?: Hallo, ich bin ein Laie. Ich habe folgende Frage: Für meine Teichpumpe habe ich ein Netzteil 18V 4A gekauft. Das Anschlußkabel ist aber extrem...
  2. Badezimmer Defininition Restwanddicke

    Badezimmer Defininition Restwanddicke: Hallo, die Zonen enden im Badezimmer ja erst 60mm tief in der Wand. Gibt es irgendwo eine Festlegung wie die Wand aufgebaut sein muß? In...
  3. Restwanddicke und Schutzbereich 1

    Restwanddicke und Schutzbereich 1: Hallo Forum, ich hab mir das telefonisch gestern nur kurz angehört und per Mail schildern lassen. Ich hab jetzt schon Bauchweh! Da geht's...
  4. Verkabelung/Kabeldicke in Ordnung?

    Verkabelung/Kabeldicke in Ordnung?: Hallo Leute, ich habe in meiner Wohnung Spots mit hochvolt Halogenlampen verbaut. Von der Steckdose geht ein, natürlich 3-Adriges 1,5mm² Kabel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden