1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

Diskutiere Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319 im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319 Bei eine Waschmaschine oder Trockner rechne ich mit Dauerbetrieb. Welcher Zeitraum ist dauerbetrieb

  1. #21 Elektro, 24.04.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Bei eine Waschmaschine oder Trockner rechne ich mit Dauerbetrieb. Welcher Zeitraum ist dauerbetrieb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Garantiert nicht 10min. und das in der Regel noch versetzt und außerdem brauchen diese normalerweise nur 10A das ist 50% von den erlaubten 20A und nicht 100% also vergiss die Häufung in einer Wohnung ganz einfach und hake sie unter Märchen ab.
     
  4. #23 Elektro, 24.04.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Auch eine Normale Steckdose kann durch Nutzerverhalten Dauerbetrieb haben. Beispiel, im Winter wird ein Heizlüfter betrieben.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Ja mit 2000W ist 50% Auslastung und nur ein Gerät also nix Häufung.
     
  6. #25 Elektro, 24.04.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Häufung kann nach meinen Infos bei 30% Belastung entfallen. Dann muss ich jedoch auch die Sicherung kleiner machen.
     
  7. #26 Elektro, 24.04.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Bei üblicher Verlegung auf der Decke habe ich bei 25 Grad noch 16,5 A Ob das mit 25 Grad unter der Heizung noch Stimmt ? Nichts mit 20A
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Ist Quatsch Wenn du eine Leitung belastest ist es keine Häufung. Und eine nennenswerte Erwärmung bekommst du in einem Kabelbündel in einer Wohnung nie hin. Dazu kommt, das so kurze Strecken wie über dem Verteiler eh nicht zählen, weil sich die Wärme übers kupfer auf die kühleren Stellen verteilt.
    Ich war lange Jahre in der Installation tätig, habe abgebrannte Steckdosen, LSS, Abzweigdosen, usw. gesehen aber noch nie eine überhitzte richtig abgesicherte Leitung. Und das gilt auch für die von mir erwähnten 2x6mm² die als Wohnungszuleitung in ostdeutschen Plattenbauten verwendet wurde und oft noch heute noch in Betrieb ist.
    Du schaffst es einfach nicht ein 1,5mm² in einer Wohnung zu überlasten.
     
  9. #28 Elektro, 24.04.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Es Zählt nicht die Kurze Strecke(ca. 1m) über den Verteiler sondern der Rest der Strecke.
    Es gibt keine Tabellen für nicht Dauerlast. Da musst du eigene Rechnungen machen.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Was ist bei dir übliche Verlegung.
    Ich kann z.B. NYY direkt in Beton auf der Decke verlegen Verlegeart C. Ich kann Nym unter Putz verlegen Verlegeart C. Aber wir brauchen uns um solche Spitzfindigkeiten nicht weiter streiten, zeige mir bitte mal eine mit 16A abgesichertes 1,5mm² Leitung die thermisch zerstört wurde in einer Wohnung. Die gibt es ganz einfach nicht, auch wenn du noch 10 andere Berechnungen heran ziehst. Und wenn einer einen Heizlüfter in seinem Wohnzimmer betreibt, dann ist die Fussbodenheizung garantiert im Eimer und wie gesagt die braucht nicht einmal 10A also auch bei 17,5A immer noch lange keine 100%
     
  11. #30 Elektro, 24.04.2014
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

    Auf der Decke ist Verlegeart A2 da die Dämmung dazu Kommt.
     
Thema:

Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319

Die Seite wird geladen...

Diskussion NAV §13, DIN 18015, StGb§319 - Ähnliche Themen

  1. zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi)

    zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi): Hallo, mein Name ist Bernhard und ich grüße alle. Ich habe folgendes Problem, ich möchte während der Fahrt mit meinem Motorrad vom Handy Musik...
  2. zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi)

    zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi): Hallo, mein Name ist Bernhard und ich grüße alle. Ich habe folgendes Problem, ich möchte während der Fahrt mit meinem Motorrad vom Handy Musik...
  3. DVD-Navigationsgerät/ Kabel vom Display gebrochen

    DVD-Navigationsgerät/ Kabel vom Display gebrochen: Hallo Zusammen, ich habe mal ein paar Fragen zu einem defekten Teil bzw. der Reparatur. Habe hier mal ein Bild von dem defekten Teil gemacht:...
  4. Suche Pinbelegung und/oder Kabel für Navilock 28365 (8" TFT Touchscreen)

    Suche Pinbelegung und/oder Kabel für Navilock 28365 (8" TFT Touchscreen): Hallo! Ich hab günstig einen schon etwas älteren 8 Zoll TFT-Touchscreen 28365 von Navigon bekommen. Es ist dieser Gerät: Tragant Computer...
  5. navi laden vom nabendynamo

    navi laden vom nabendynamo: hi. ich bin gern mit meinem fahrrad unterwegs, wo ich mich nicht auskenne. schlimm, wenn das navi aussteigt, weil der akku runter ist. ich hatte...