1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Doppelwechselschalter (Kopp)

Diskutiere Doppelwechselschalter (Kopp) im Lichtschalter Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Doppelwechselschalter (Kopp) Hallo zusammen, ich hab mittlerweile rausgefunden, dass ich wohl offensichtlich die falschen Anschlüsse belegt...

  1. bab3

    bab3 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Doppelwechselschalter (Kopp)

    Hallo zusammen, ich hab mittlerweile rausgefunden, dass ich wohl offensichtlich die falschen Anschlüsse belegt habe *schäm* :o

    Naja, hauptsache die Kreuzschaltung funzt jetzt einwandfrei :)

    Nun hab ich dazu noch eine Frage:

    Man kann ja bei einer Kreuzschaltung anhand der Schalterstellung nicht zwangsläufig erkennen, ob das Licht nun ein- oder ausgeschaltet ist. Oft ist es ja so, dass die Lichtquelle vom Schalter aus nicht einsehbar ist...

    Gibt es z.B. Doppelwechselschalter mit Kontrolleuchte an denen ich erkennen kann, ob das Licht ein- oder ausgeschaltet ist?

    Gruß

    bab3
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Matze001, 26.02.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Doppelwechselschalter (Kopp)

    Die Frage kann ich dir leider nicht direkt beantworten. Nur das du für dein Vorhaben einen Neutralleiter an der Dose brauchst. MfG Marcel P.S: Moment... bei ner Kreuzschaltung ist das schwer, dann brauchste noch nen Extra Draht der Parallel zur Lampe liegt bzw. es geht nur an dem Schalter an dem die Lampenleitung angeschlossen ist.
     
  4. bab3

    bab3 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Doppelwechselschalter (Kopp)

    Ok, dann hat sich das wohl erledigt. Danke für deine Antwort.
    Gruß

    bab3
     
  5. mike.

    mike. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Doppelwechselschalter (Kopp)

    Haeh Ich habe genau das gleiche Problem mit dem Doppelwechselschalter von Kopp und weiß nicht wo ich anschließen muß. Gegenüber L liegt auf den beiden (!) eng aneinanderleigenden Anschlüssen Spannung an. Wie sieht denn die Lösung aus? Danke vielmals!
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Doppelwechselschalter (Kopp)

    Die eng beieinandernliegenden Klemmen sind beide hoechstwahrscheinlich die selbe Klemme und intern miteinander verbunden. Da muesste dann noch eine weitere Klemme sein.

    Sonst musst du schon genauer werden was genau du denn wie schalten willst und eventuell waer ein Bild des Schalters und der Verkabelung auch nicht verkehrt
     
  7. mike.

    mike. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Doppelwechselschalter (Kopp)

    Genau so isses. So ein Murks - Der Schalter hat auf jeder Seite 5 Klemmen: Zwei für L des einen Schalters und nochmal zwei für eine (!) Korrespondierende des anderen Schalters. Nun war die Frage, wo ist die zweite Korrespondierende des anderen Schalters? Die liegt genau in der Mitte zwischen diesen beiden Pärchen und da die Klemme ganz anders konstruiert ist kann man sie auch leicht übersehen.
     
Thema:

Doppelwechselschalter (Kopp)

Die Seite wird geladen...

Doppelwechselschalter (Kopp) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Doppelwechselschalter austauschen

    Hilfe - Doppelwechselschalter austauschen: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe ein Problem bei dem Austausch eines Doppelwechselschalters. Ich habe eine Homematic-Anlage zu Hause und...