1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

Diskutiere Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Von meinem verstorbenen Vater habe ich eine Tischbohrmaschine geerbt, die mit Drehstrom betrieben wird. Sie hat 4 Anschlußdrähte, den...

  1. #1 Chrissy, 24.08.2010
    Chrissy

    Chrissy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Von meinem verstorbenen Vater habe ich eine Tischbohrmaschine geerbt, die mit Drehstrom betrieben wird. Sie hat 4 Anschlußdrähte, den Erdungsdraht, und noch braun, blau, schwarz. So gerne würde ich sie an den Haushaltsstrom anschließen, aber wie geht das ? Help
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alterlich, 24.08.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Gegenfrage:hast du überhaupt 380V zur Verfügung ??
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Wenn denn schon 400 V. Möglich wäre es mit einem Kondensator. Google mal Steinmetzschaltung.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 24.08.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Bei dem gefummel wäre es unterm Strich wohl sinnvoller gleich ein DS legen zu lassen.
    Ich würde mal direkt nen Fachmann kommen lassen für ein Angebot..
    Steinmetz u FU wird der TE sicherlich auch net aus der Hüfte verbauen können


    Mfg Dierk
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Da gebe ich dir recht... meinen Vorschlag würde ich persönlich nie machen... ist mir zu viel Aufwand.
     
  7. #6 alterlich, 24.08.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    das wäre ja wie einen dreizylinder erben und dann in ein auspuffrohr alte socken stecken.....:D......mit dem leistungsverlust kann er dann einfacher bei der gute, alten, kleinen handbohrmaschine bleiben.

    gruss
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Darum würde ich auch so ein Blödsinn nicht empfehlen. Ich habe mich nur zum technisch möglichen geäußert.
     
  9. #8 Chrissy, 26.08.2010
    Chrissy

    Chrissy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Ehrlich gesagt finde ich die bisherigen Antworten ein bisschen frustrierend hier.

    Ich bin halt kein Elektrofreak und für den Fachmann kommt meine Frage vielleicht dumm daher. Und gerde diese Maschine ist mir wichtig, weil sie halt ein Erbstück von meinem Vater ist.

    Also nochmal die Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Drähte: sw, bl, bn so anzuschließen, dass ich sie mit 220 V betreiben kann. Dass der gelbgrüne der Schutzleiter ist, ist mir schon klar.

    Ich würde mich über eine geduldige, wohlmeinende Antwort sehr freuen :stupid:
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Steinmetzschaltung heißt dein Stichwort, aber wenn du wenig Ahnung hast lass lieber Drehstrom verlegen.

    Link erst lesen dann weitere Fragen stellen.
     
  11. fuchsi

    fuchsi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

    Ohne eine Blick auf das Typenschild des Motors, sondern nur mit den Anschlussfarben der Adern, kann Dir hier niemand einen Tipp geben.

    Steinmetzschaltung kann, muss aber nicht möglich sein.
     
Thema:

Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ?

Die Seite wird geladen...

Drehstrombohrmaschine an Wechselstrom anschließen ? - Ähnliche Themen

  1. Wechselstrom in Gleichstrom wandeln um Motor anzusteuern

    Wechselstrom in Gleichstrom wandeln um Motor anzusteuern: Hallo, zuerst etwas zu mir: Ich bin neu in dem Forum und hätte eine Frage bzgl. meines Vorhabens bei der ich Erfahrungen bräuchte. Ich studiere...
  2. Zwei Wechselstromkreise auf einem 5-Ader NYM

    Zwei Wechselstromkreise auf einem 5-Ader NYM: Hallo, mal eine rein theoretische Frage zu den aktuellen Vorschriften: Von der Unterverteilung verläuft ein 5-Ader NYM in ein Zimmer....
  3. Wechselstromzähler mit S0 auslesen, Verbrauch

    Wechselstromzähler mit S0 auslesen, Verbrauch: Hallo, da wir beim Verteiler-Umbau die Erweiterung auf 4 RCD Kreise planen (getrennt nach EDV, Licht, Steckdosen, außen), wollte ich gerne auch...
  4. Arbeit in Elektrotechnik Thema Diac, Triac, Wechselstromsteller....

    Arbeit in Elektrotechnik Thema Diac, Triac, Wechselstromsteller....: hallo ich hab was länger in der schule gefehlt wegen einer Krankheit und muss bald ne arbeit schreiben . Thema ist Diac, Triac, Thyristor...
  5. Einphasen Wechselstrommotor mit Betriebskondensator

    Einphasen Wechselstrommotor mit Betriebskondensator: Hallo, ich hab hier einen Lüfter mit einem Motor auf dem geschrieben steht: Einphasen Wechselstrommotor mit Betriebskondensator In den Motor...