1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehstrommotor 680V

Diskutiere Drehstrommotor 680V im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen! Ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Ich habe eine Kreissäge mit einem Motor der Marke "Lutz" Nun merke ich, das...

Schlagworte:
  1. dietl2

    dietl2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe.

    Ich habe eine Kreissäge mit einem Motor der Marke "Lutz"
    Nun merke ich, das sich scheinbar die Motorbremse nicht mehr löst.

    Die Daten des Motor: 680V Dreieck P1 = 3KW P2 = 4kW

    Im Gehäuse des Hauptschalters ist ein Schütz und eine Platine für die Motorbremse (vermute ich nur).

    Mein Gedanke war dieser, das ich die Motorbremse umgehe und sehe, ob sich
    der Motor ohne Bremse bewegt.
    Aber wie kann ich die Bremse umgehen, bzw. bei 680V Dreieck: wie
    kann ich den Motor an das 400V Drehstromnetz anschließen, um ihn
    so testen zu können.

    Könnt ihr mir bitte 680V Dreieck nochmals kurz erklären, da die Berufschule schon ein paar Jahre her ist :-)
    und ich mittlerweile in der Gebäudeleittechnik arbeite, also schon ne Zeit lang weg bin vom Bereich Motor.

    So weit ich sehen konnte, besitzt dieser Motor die 3 Wicklungen und ich glaube
    eine Hilfswicklung (evtl. für die Bremse), kann das sein?

    Ich wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte, da es eigentlich keine
    Wegwerf-Kreissäge ist.

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Drehstrommotor 680V

    Mach mal ein Foto oder mehrere vom Typenschild, Klemmbrettt, Platine Schütz. Die Bremse bremst in der Regel Stromlos, das heist die kann man nicht einfach abklemmen sondern höchstens abbauen.
     
  4. #3 Günther, 10.08.2011
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Drehstrommotor 680V

    680V Dreieck bedeutet, dass die Wicklungsstränge für 680V ausgelegt sind. Am 400V-Netz geht da nix . . .
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Drehstrommotor 680V

    Deshalb wollte ich mal ein Foto. Ich hab nähmlich noch nie ein 690V Netz gesehen erst recht kein 1190/690V Netz. deshalb kann ich das nicht so recht glauben.
     
  6. dietl2

    dietl2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehstrommotor 680V

    Hallo!

    Danke für eure Unterstützung bisher.

    Es steht wirklich 680V Dreieck am Typenschild
    Die Kreissäge ist BJ 1984 und von der Fa. Lutz aus Deutschland.
    Sie lief bis jetzt fehlerfrei.

    Ich suchte bereits Hilfe vom Hersteller und Betreiber, da es die Fa. Lutz nach wie vor gibt.
    Leider sind die Leute da nicht gewillt, einem zu helfen. Man will nur neue Maschinen
    verkaufen und ist mit so einem alten "Bock" nur ein Klotz am Bein.
    Da die Säge aber sehr robust gebaut ist, will ich nicht sofort aufgeben und sie wegschmeißen.

    Ich werde mal am Wochenende die Teile fotografieren, sowie die exakte Verdrahtung im
    Gehäuse dokumentieren.


    Schon mal vielen Dank!

    Mfg

    Alex
     
Thema:

Drehstrommotor 680V

Die Seite wird geladen...

Drehstrommotor 680V - Ähnliche Themen

  1. Drehstrommotor 400/680V dauerhaft in Sternschaltung (defekt)!

    Drehstrommotor 400/680V dauerhaft in Sternschaltung (defekt)!: Hallo E-Experten, mir ist ein 10KW Drehstrommotor 400/690V verbrannt. Der Motor wurde am normalen 230/400V-Netz dauerhaft in der Sternschaltung...
  2. Funksteuerung Drehstrommotor

    Funksteuerung Drehstrommotor: Hallo zusammen, ich habe in meinem landwirtschaftlichen Betrieb mehrere Motoren, die ich eventuell gerne per Funk an- und ausschalten möchte. Was...
  3. Frage zu 7,5 KW Drehstrommotor

    Frage zu 7,5 KW Drehstrommotor: Einen 7,5 KW Drehstrommotor 230/400V Dreieck/Stern 50Hz 26 /15 Ampere soll angeschlossen werden. Ist es richtig ihn mit Stern-Dreieckschalter...
  4. Drehstrommotor Lüftungsanlage / falsche Drehrichtung => Überlast??

    Drehstrommotor Lüftungsanlage / falsche Drehrichtung => Überlast??: Es geht hier um einen Lüftungsmotor ca. 5kw der in einer Kabine einen leichten Unterdruck erzeugen soll. Ein Lüfterrad hat im normal Betrieb ein...
  5. Drehstrommotor langsamer anlaufen lassen - wie?

    Drehstrommotor langsamer anlaufen lassen - wie?: Servus! ich habe letztes Jahr an meiner hundertjährigen Bandsäge einen Drehstrommotor installiert, denn sie hatte keinen Motor mehr als ich sie...