1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehstrommotor durchtesten?

Diskutiere Drehstrommotor durchtesten? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo :) Hab hier einen älteren Drehstrommotor, ASM, der eine Kreissage antreibt. 380V, 5,5KW. Das Teil hat einen Stern-Dreieck-Umschalter,...

  1. Scour

    Scour Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Hab hier einen älteren Drehstrommotor, ASM, der eine Kreissage antreibt.

    380V, 5,5KW.

    Das Teil hat einen Stern-Dreieck-Umschalter, Stern nehm ich natürlich nur zum Anlauf.

    Seit einiger Zeit bringt das Ding keine wirklich Leistung mehr, ich weiß aber nicht, woran das liegen könnte.

    Habe mal auf Verdacht hin die einzelnen Wicklungen widerstandstechnisch durchgemessen, alle haben 3,9 OHm, scheint soweit ok zu sein.

    Hab auch mal über den Schalter gemessen, die unterschiedlichen Widerstände bei unterschiedlichen Schalterstellungen deuten aber darauf hin, das die Umschaltung auch funktioniert.

    Zangenamperemeter hab ich leider nicht zur Verfügung, sonst hätte ich aml den Strom bei beiden Schaltstellungen geprüft.

    Gibt es noch eine Möglichkeit, da ohne zusätzliche Meßgeräte noch was zu prüfen?

    Thanks :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Als allererstes haette ich mal die Versorgungsspannung(en) gemessen.

    gruss
     
  4. #3 Lötauge35, 17.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Versuche es mal mit trockenem Holz und einem scharfen Sägeblatt.
     
  5. Scour

    Scour Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    @brue:

    Hab ich an der CEE-Steckdose gemavht, 400V zwischen den Phasen


    @Lötauge35

    Haha :D

    Sägeblatt wird regelmäßig geschärft. Außerdem, wenn es stumpf wäre würde es dem Motor weniger Probleme bereiten.
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Ja wenn du alle Messungen richtig ausgefuehrt hast, also zb zum Wicklungen Messen Zuleitungen abgehaengt, dann weiss ich ohne andere Messgeräte auch nicht weiter.

    Da wuerde dann mal eine Iso Messung und Strommessung anstehen.
    Ich denke mal das der Motor ruhig und unblockiert laeuft hast du sicher schon ueberprueft.
     
  7. #6 Kaffeeruler, 17.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    wo haste denn gemessen ? könnte sein das der Schalter net mehr ganz ok ist und nicht mehr die volle spannung durchschaltet
    läuft der Motor sauber hoch ?
    evtl ist auch der Anker platt od die Lager
    Ist es ein normaler Stern/Dreieck schalter od mit elektronik drin ?
    Mit Riemenscheibe od direkt übersetzung ?

    Schreib mal Hersteller/Type usw auf bitte

    wie brue schon schrieb, Stromaufnahme wäre nun das nächste... ohne diesen wert kommt man nicht weiter

    Mfg Dierk
     
  8. #7 jürgen, 17.05.2009
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Hallo Scour,

    wie haste denn festgestellt, dass er keine Leistung mehr bringt? Und was bedeutet bei dir, dass er "keine wirkliche Leistung" mehr bringt?

    Gruß Jürgen
     
  9. #8 einsnullgott, 22.05.2009
    einsnullgott

    einsnullgott Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Hi
    mal direkt am Klemmbrett Spannung messen, dabei die Anschlüsse auf Festigkeit überprüfen, entsteht bei "unbelastetem" Lauf eine Wärme am Motor/Klemmbrett?, läuft der Motor ruhig?, "schlägt"er? - eventuell Lagerschaden?
    Gleiche Frage wie Jürgen - was heißt keine richtige Leistung mehr bringen????

    Gruß einsnullgott
     
  10. Scour

    Scour Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Leistung: Der Motor geht halt in die Knie bis zum Stillstand, wenn man was durchsägen will, das etwas dicker ist. Das hat er vorher noch locker geschafft.

    Hab auch direkt am Klemmbrett gemessen, Leitung sogar direkt angeschlossen, nicht über Schalter.

    Der Motor klingt etwas trocken, aber per Hand kann man ihn locker drehen, das sollte nicht das Prob sein.

    Temps sind allgemein recht niedrig, wird kaum warm selbst bei längeren Betrieb

    Kann es sein, das die Ankerwicklung irgendwie defekt ist? Die kann man ja nicht durchmessen bei einem Kurzschlußläufer.
     
  11. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Drehstrommotor durchtesten?

    Schau dir mal so einen Anker an, da kann eigentlich nix kaputt gehen. Die Wicklungen sind nicht aus Draht, sondern ein massiver Eisenkaefig mit Blechpaketen.

    Am besten du laesst den Motor mal jemanden in einer Wicklerei anschauen.

    gruss
     
Thema:

Drehstrommotor durchtesten?

Die Seite wird geladen...

Drehstrommotor durchtesten? - Ähnliche Themen

  1. Funksteuerung Drehstrommotor

    Funksteuerung Drehstrommotor: Hallo zusammen, ich habe in meinem landwirtschaftlichen Betrieb mehrere Motoren, die ich eventuell gerne per Funk an- und ausschalten möchte. Was...
  2. Frage zu 7,5 KW Drehstrommotor

    Frage zu 7,5 KW Drehstrommotor: Einen 7,5 KW Drehstrommotor 230/400V Dreieck/Stern 50Hz 26 /15 Ampere soll angeschlossen werden. Ist es richtig ihn mit Stern-Dreieckschalter...
  3. Drehstrommotor Lüftungsanlage / falsche Drehrichtung => Überlast??

    Drehstrommotor Lüftungsanlage / falsche Drehrichtung => Überlast??: Es geht hier um einen Lüftungsmotor ca. 5kw der in einer Kabine einen leichten Unterdruck erzeugen soll. Ein Lüfterrad hat im normal Betrieb ein...
  4. Drehstrommotor langsamer anlaufen lassen - wie?

    Drehstrommotor langsamer anlaufen lassen - wie?: Servus! ich habe letztes Jahr an meiner hundertjährigen Bandsäge einen Drehstrommotor installiert, denn sie hatte keinen Motor mehr als ich sie...
  5. Drehstrommotor 265/460V 60Hz am FU betreiben

    Drehstrommotor 265/460V 60Hz am FU betreiben: Hallo Kollegen, ich habe einen Drehstrommotor 265/460V 60Hz den ich an unserem (BRD) Netz betreiben will. Mit einem FU mit 3-Phasen-Eingang am...