Drehstrommotor richtig Verkabeln

Diskutiere Drehstrommotor richtig Verkabeln im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin, habe mir neulich eine alte Standbohrmaschine zugelegt, der Motor wurde mit Drehstrom betrieben. Leider hab ich in meiner Werkstatt keinen...

  1. #1 Varothem, 21.10.2019
    Varothem

    Varothem Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin, habe mir neulich eine alte Standbohrmaschine zugelegt, der Motor wurde mit Drehstrom betrieben. Leider hab ich in meiner Werkstatt keinen solchen Anschluss.
    Aus dem Grund wollte ich diesen mit Hilfe eines Kondensators laufen lassen (das ich dabei einen Leistungsverlust habe ist mir klar).
    Das Problem an der Sache ist, dass auf Grund des Alters oder Vorbesitzers das nötige Klemmbrett fehlt ich kann also die Adern nicht bestimmen (U V W) , würde gerne den Motor wie üblich in der Dreieck schaltung mit Kondensator laufen lassen.
    Wenn ich den Motor in Stern laufen lassen tut sich nichts außer ein Brummen, er schafft es nicht anzulaufen.
    Ich hab mir einen 10µF Kondensator besorgt da Fausformel = 70 µF je 1 kW und mein Motor 0,15 kW besitzt.
    Würde gerne ein neues Klemmbrett anbringen, wie kann ich die Adern bestimmen? Und ist der Kondensator der Richte oder sollte ich mir einen mit einer höheren µF zulegen?

    Danke schon mal im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    39
    Evtl. Wicklungs Anfang und Ende vertauscht? Kommen denn überhaupt alle 6 Adern aus dem Motor raus?
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    378
    Aus dem Motor kommen doch nur 3 Adern, wie willst du den auf Dreieck umklemmen?
     
  5. #4 Varothem, 21.10.2019
    Varothem

    Varothem Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte gut möglich sein. Ja sind 6.
     
  6. #5 Varothem, 21.10.2019
    Varothem

    Varothem Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein es sind 6, ist auf dem Bild nicht gleich erkennbar. Also 3 rote die an dem Schalter befestigt sind und 3 schwarze die zusammen gezwirbelt wurden (auf dem zweiten Bild der schwarze Haufen rechts)
     
  7. #6 Allstromer, 21.10.2019
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    38
    Hallo @Varothem ,
    der D-Motor muß in der sogenannten Dreieckschaltung betrieben werden.
    Der vorhandene Kondensator mit 10µF müsste passen. Die Betriebsspannung sollte min. 350VAC sein.
    Dazu musst du die Wicklungen richtig zuordnen.

    Zuerst die Sternbrücke auftrennen um dann die einzelnen Motorwicklungen zu bestimmen.
    Dazu benötigst du einen Durchgangsprüfer bzw. ein Multimeter.
    Die roten Anschlüsse bezeichnest du mit U1; V1 ; W1. Mit welchen du anfängst ist egal.
    Der schwarze Anschluss welcher mit U1 durchgängig ist mit U2 bezeichnen, analog dazu rot V1 - schwarz V2 und rot W1- schwarz W2
    In der Anlage befindet sich ein Plan dazu.

    MfG
    Allstromer
    upload_2019-10-21_16-10-13.png
     
    Günther gefällt das.
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drehstrommotor richtig Verkabeln

Die Seite wird geladen...

Drehstrommotor richtig Verkabeln - Ähnliche Themen

  1. Drehstrommotor in Stern Dreieck Schaltung

    Drehstrommotor in Stern Dreieck Schaltung: Moin Moin Ich habe folgendes Problem bei meiner Drehbank mit 5,5KW Motor. Schaltung und Verkabelung sind neu und wurden schon mit dem vorherigen...
  2. Drehstrommotor mit drei Drehzahlen

    Drehstrommotor mit drei Drehzahlen: Hallo, ich soll an einer sehr alten Säulenbohrmaschine den Elektromotor neu anschließen. Bei dem Motor handelt es sich um einen Asynchronmotor...
  3. Alter Drehstrommotor in der Steinmetzschaltung

    Alter Drehstrommotor in der Steinmetzschaltung: Hallo, Ich bin neu hier und bitte um Rat in folgender Angelegenheit. Ich habe mir gestern ein altes Schmiedegebläse über Kleinanzeigen besorgt....
  4. Wie wird dieser Drehstrommotor gebremst ?

    Wie wird dieser Drehstrommotor gebremst ?: Hallo, kann mir jemand sagen wie dieser Drehstrommotor gebremst wird ? Für mich sieht das so aus als ob hier mit 400V DC gebremst wird, kann das...
  5. Drehstrommotor auf 2 Phasen? PE/N als 3. Phase?

    Drehstrommotor auf 2 Phasen? PE/N als 3. Phase?: Hallo, Ich bin 21-jähriger Mechatronik-Student im 4. Semester und möchte für meinen Onkel eine alte Hobelmaschine wieder in Betrieb nehmen. Dazu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden