1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehzahlregelung Lüfter

Diskutiere Drehzahlregelung Lüfter im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Ich habe folgenden Lüfter G2E108-AA01-50 - EBM PAPST - RADIALGEBLAESE M. EINFACHEM EINLASS | Farnell Österreich Ich möchte die Drehzahl dieses...

  1. #1 Wolf359, 19.11.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe folgenden Lüfter
    G2E108-AA01-50 - EBM PAPST - RADIALGEBLAESE M. EINFACHEM EINLASS | Farnell Österreich

    Ich möchte die Drehzahl dieses Lüfters steuern.
    Als Steuersignal hätte ich 0-10V welches in die Drehzahl umzusätzen wäre.

    Falls das zu aufwendig ist geht es auch einfacher, dann würden mir zur Not auch zwei Drehzahlen reichen.
    Einmal schalte ich auf die eine und einmal auf die andere Drehzahl. (z.B. 30% und 70%)

    Kann mir jemand diesbezüglich helfen?
    Wäre sehr nett.
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 19.11.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    > Einmal schalte ich auf die eine und einmal auf die andere Drehzahl. (z.B. 30% und 70%)


    So was macht man typischerweise und preiswert mit einem Stufentransformator.
    Dessen manuelle Handbetätigung ist leicht durch ein bzw. 2 Relais zu ersetzen.
    Diese können dann von Deiner Steuerung betätigt werden.
     
  4. #3 Wolf359, 19.11.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    Danke für deine Info.
    Sehe ich das richtig, dass du vorschlägst die Drehzahl des Gebläses mittels Spannungsänderung zu regulieren?
    Meinst du das bei 30% also 70V der Lüfter sich dann noch dreht und nicht stehen bleibt?
    Gibt es noch andere Möglichkeiten oder ist das so wie beschrieben die übliche Vorgangsweise?
    Was ist bei 10% und 20%, ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit stark reduzierter Spannung eine kleine Drehzahl sicher betreiben kann.
    Aber vielleicht verstehe ich auch deinen Vorschlag nicht richtig.
    Aber auf jeden Fall ein Danke für deine Antwort.
    Wolfgang
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    Am Einfachsten wäre ein FU. Jedoch muß der so parametriert werden, daß der Lüfter erst mal sicher anläuft. Evtl. muß auch ein Windfahnenrelais oder sonstige Überwachung eingebaut werden. Erst danach kann runtergeregelt werden.

    Gruß Gert
     
  6. #5 Wolf359, 19.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    Danke für die Info.
    Wegen dem FU. Ich hatte damit noch nie zu tun.
    Meinst du einen Frequenzumrichter oder einen Umformer oder ist das sowieso das Gleiche?
    Ist FU wirklich das richtige um mein vorhandenes Gebläse zu steuern? Wenn das sicher geklärt ist dann kann ich mich auf die Umsetzung der FU Lösung konzentrieren.
    Unten als Bild das Typenschild des Gebläses als Bild und nochmal den Link zum Gebläse falls jemand mein Eröffnungsposting nicht mehr liest.
    G2E108-AA01-50 - EBM PAPST - RADIALGEBLAESE M. EINFACHEM EINLASS | Farnell Österreich

    Wenn FU die passende Steuerungslösung für mein Gebläse ist dann folgende Fragen dazu:
    In welchem Bereich muss ich die Frequenz ändern? Muss ich das testen oder gibt es da Richtwerte?
    Wenn ich das benötige kaufe ich da einen fertigen FU z.B. bei Conrad? Gibt es da verschieden? Auf was muss man da achten?
    (Gekauft ist schnell und dann passt er nicht.)
    http://www.conrad.at/ce/de/product/...SHOP_AREA_17346&promotionareaSearchDetail=005
    Wie gesagt ist FU vollständiges Neuland für mich.
    Wie steuere ich den FU an, damit er eine passende Frequenz ausgibt?
    Meine Steuerung kann z.B. 0-10V oder PWM ausgeben oder wenn ich mich auf 2 Drehzahlen beschränke kann ich evtl. eine kleine Schaltung davor machen um hinten die korrekten Frequenzen raus zu bringen.

    Vielleicht habt ihr noch ein paar Infos für mich.
    Danke!
    Wolfgang
    etikett.jpg geblaese.jpg
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    Der Lüfter ist ja hübsch anzusehen. Auf 0 bis 10 V wird der nicht reagieren.

    Am Besten kaufst Du Dir Ersatz für die defekte Steuerung.

    Gruß Gert
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    PS: Der Lüftermotor ist einphasig mit Kondensator xxmikrofarad.

    Gruß Gert
     
  9. #8 Wolf359, 19.11.2012
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    Gert,
    es gibt keinen Ersatz für die Steuerung. Ich muss dieses Gebläse steuern.
    Und mit 0-10V meinte ich die FU ansteuern die dann je nach Eingangsspannung hinten eine entsprechende Frequenz raus gibt.
    Das war als Info gedacht was meine Steuerung als Output geben kann, sodass jemand der mir helfen will mehr darüber weiß.
    Habe nicht gewußt dass ich darauf hinweisen muss dass selbstverstämdlich nicht das Gebläse damit anzusteuern ist.
    Motor einphasig und Kondensator habe ich dem Typenschild entnehmen können. Bringt mich aber nicht weiter da das Thema Drehzahlsteuerung neu für mich ist.
    Ich danke dir für deinen bisherigen Input, aber es kann ja sein dass es noch jemanden im Forum gibt, der mir morgen zu meinen Fragen oben etwas ausführlicher antworten möchte.
    Wolfgang
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    Wenn es preiswert sein soll, dann kann man es damit probieren
    LEISTUNGSREGLER 110-240 V/AC, 4000 VA: Amazon.de: Elektronik
    +
    Kemo M150 DC & Puls Dimmer Konverter Converter: Amazon.de: Elektronik
    Das Vorschaltgerät kann zwar nur 0-5V oder 3-12 aber das spielt in deinem Fall wohl keine große Rolle. Ob das allerdings mit deinem Lüfter funktioniert, musst du probieren.
    Frequenzumrichte sind in der Regel für Drehstrommotoren, und merken wenn auf einer Phase kein Stom fließt. Von daher wird das mit einem Wechselstrommotor kompliziert. Aber auch Phasenanschnitt geht nicht bei jedem Motor. Das kannst du nur probieren ob es funktioniert.
     
  11. #10 süddeutshland_elektriker, 20.11.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregelung Lüfter

    OMG!!!

    Ist die übliche Vorgehensweise.

    Latürnich kannst du den Aufwand beliebig erhöhen, und einen FU für einphasigen AC-ausgang entwickeln/kaufen/betreiben.
    Gibt's z.B. für ordentlich Geld bei Spitzenberger & Spiess.



    Ebenso ist es vollkommen sinnfrei anzunehmen, das derartige Gebläse für 5 oder 10 % der Nenndrehzahl noch
    a. sauber steurbar laufen.
    b. sinnvolle MENGEN Luftstrom transportieren.


    WENN Du wirklich derartige Anforderungen 5....100% haben solltest (was ungewöhnlich ist),

    dann wäre ein geregelter Gleichstromantrieb für die Leistungsklasse 50W anzudenken.

    VERMUTLICH wird aber genau das ausreichen was Du ursprünglich ausgeführt hast (30....100%),
    UND GENAU dafür konzipieren Firmen wie Maico, Pabst, EBM den stufigen Trafo.


    so, 'nuff said.
     
Thema:

Drehzahlregelung Lüfter

Die Seite wird geladen...

Drehzahlregelung Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Radiallüfter Ruck RK 125L Drehzahlregelung - Verwirrung macht sich breit...

    Radiallüfter Ruck RK 125L Drehzahlregelung - Verwirrung macht sich breit...: Liebe Gemeinde, habe hier einen Radiallüfter Ruck RK 125L ( ruck RK - Ventilatoren, Lüftungsgeräte, Dachventilatoren,...
  2. Netzteil, Motor und Drehzahlregelung

    Netzteil, Motor und Drehzahlregelung: Hallo Leute, ich geister nun schon seit paar Tagen im Internet herum und habe mit Volt und Ampere so meine Schwierigkeiten, Handwerklich bin ich...
  3. Drehzahlregelung Rührwerk RM 22

    Drehzahlregelung Rührwerk RM 22: Hallo, ich habe ein Rührwerk von Janke & Kunkel (RM 22) und soweit ich sehe, kann man am Gerät nicht die Drehzahl regeln. Eingestanzt ist, dass...
  4. Drehzahlregelung Gleichstrommotor

    Drehzahlregelung Gleichstrommotor: Hallo zusammen, im Rahmen einer Studienarbeit zur Verbesserung eines Konzepts für ein Flexometer bin ich für die Elektrokonstruktion zuständig....
  5. Anschluß Universalmotor aus WaMa mit Drehzahlregelung

    Anschluß Universalmotor aus WaMa mit Drehzahlregelung: Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen alten Waschmaschinenmotor (aus Foron WN1243) hier, den ich über die hier beschriebene Steuerung (mit Motorola...