1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

Diskutiere Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in meiner Wärmepumpe ist eine WILO Heizwasserumwälzpumpe fest eingebau, diese hat aber für meine Heizungsanlage viel Leistungsüberschuss....

  1. #1 Bahni, 03.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2009
    Bahni

    Bahni Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in meiner Wärmepumpe ist eine WILO Heizwasserumwälzpumpe fest eingebau, diese hat aber für meine Heizungsanlage viel Leistungsüberschuss.
    Durch die Bauart der Pumpe ist es nicht möglich einfach eine Hocheffizienzpumpe einzubauen.
    Deshalb dachte ich mir ich nehme die Drehzahl einfach etwas runter....
    Die WILO Pumpe vom Typ PUN-200E
    ist eine 220V/50Hz Pumpe, da ich äußerlich keinen Kondensator sehen kann wahrscheinlich mit einen Wechselstrom Motor.
    Ist es möglich diese Pumpe zu drosseln um Strom zu sparen?
    Wenn ja welchen Drehzahlsteller/Dimmer ist optimal dafür geeignet?
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gruß
    Bahni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 03.01.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Hallo Bahni,

    welche Einsparung erwartest du wenn du die Drehzahl reduzierst?

    eine Verringerung der Durchflussmenge hat natürlich auch eine veringerte Leistungsabgabe des Heizkreises zur Folge.
    Soll nun die die Wärmepumpe die veringerte Leistungsabgabe durch eine höhere Vorlauftemperatur ausgleichen, verschlechtert sich der Maschinenwirkungsgrad (cop) der Wärmepumpe bzw. die Leistungsaufnahme der Wärmepumpe steigt.

    Läuft denn die Umwälzpumpe ständig wenn die Wärmepumpe abgeschalten hat?
     
  4. Bahni

    Bahni Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Ja die Umwälzpumpe läuft ständig.
    Zumindest wenn die Verdichter aus sind könnte die Umwälzpumpe mit halbert Leistung laufen, Frostschutz.
     
  5. zr1

    zr1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Servus bahni,
    hört sich an als suchts Du dieselbe Optimierung wie ich, - WP Chillerdivision, nehme ich an. Hast Du Dir überlegt, das Werksteil rauszuschmeissen und durch eine Effizienzpumpe im Pufferkreislauf zu ersetzen?
     
  6. Bahni

    Bahni Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Ja, genau!
    Leider kosten die Effizienzpumpen dieser Größenordnung reichlich Kohle.
     
  7. #6 jürgen, 09.02.2009
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Hallo Bahni,

    ich würde dringend von deinem Vorhaben abraten. Es hat schon seinen Sinn, dass der Hersteller eine ungeregelte Pumpe eingebaut hat, die immer läuft. Die WP benötigt eine bestimmte,rel. große, Durchflussmenge, um effizient zu arbeiten. Wenn du den Durchfluss drosselst könnte sie auf Störung gehen.

    Viele Grüße Jürgen
     
  8. Bahni

    Bahni Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Du hast recht, es muss natürlich eine Effizienzpumpe rein die die gleiche Leistung bringt und auf Kostantdruck eingestellt werden kann.
    Kostenpunkt 400,-Euro Verbrauch 70Watt. Die jetzige Pumpe braucht 200Watt.
    Habe aber jetzt schon mal den Rücklauffühler in den Pufferspeicher gesetzt, damit kann ich die Umwälzpumpe bei Verdichterstop auch mit ausschalten lassen das bringt auch schon Einsparung.
    Es ist nun mal so das die Wärmepumpen aus Asien noch ein wenig Bastelbedarf haben, wer das nicht will muss ebend 8000,-Euro drauflegen und hat eine ohne Basteln.
     
  9. BOT

    BOT Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Um meinen Energieverbrauch zu optimieren, habe ich folgende, theoretische Idee:
    Um die erzeugte Wärme der Wärmepumpe auf das Medium Wasser zu übertragen, benötigt die Wärmepumpe vollen Wasserdurchsatz, somit läuft die Umwälzpumpe immer auf Stufe 3. Das bedeutet, hoher Stromverbrauch und in meinem Fall-da schlecht entkoppelt- laute Fließgeräusche. Elektronische, drehzahlgeregelte Pumpen funktionieren bei WP wohl nicht.
    Ich will nun eine zweite Pumpe parallel zur ersten montieren und diese auf hoher Stufe nur dann laufen lassen, wenn auch der Verdichter läuft. Die erste Pumpe kann dann zur Heizkörperzirkulation auf 2 oder gar auf 1 laufen.
    Die Fließgeräusche sind viel leiser und der Verbrauch geht um mindestens 30W/h zurück. Die andere Alternative ist, die jetzige, einzige Pumpe auf Stufe 2 laufen zu lassen, und die Wicklung der Stufe 3 im Schalter abzugreifen und über den Manager nur dann mit Spannung zu versorgen, wenn der Verdichter läuft.
    Die Idee ist glaube ich gut, aber funktioniert das auch?
    Hat jemand sowas schon mal probiert oder hat eine bessere Idee?
    Da ich das Rad nicht neu erfinden möchte bin ich für jeden Tip dankbar.
    Schöne Grüße
    BOT
     
  10. BOT

    BOT Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Ich habe jetzt mal eine alte Pumpe auseinandergebaut und folgendes festgestellt:
    Der Stufenumschalter schaltet, wie vermutet verschiedene Wicklungen des Motors, allerdings wird da nicht die Phase sondern der Nullleiter geschaltet.
    Da ich bei meinem Vorhaben aber nur eine separat geschaltete Phase zur Verfügung habe, weiss ich nun nicht was passiert, wenn ich an der Pumpe Null und Phase vertausche, um dann die zusätzliche Phase auf eine Wicklung zu gebenHelp
    BOT
     
  11. #10 Lötauge35, 07.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

    Hallo BOT,

    Statt des Stufenschalters würde ich ein Relais einbauen welches dann die Drehzahlen umschaltet.
    Das Relais wird von der Wärmepumpe angesteuert, so das wenn der Verdichter läuft, die Pumpe mit hoher Drehzahl, wenn der Verdichter aus, die Pumpe mit niedriger Drehzahl läuft.
     
Thema:

Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe

Die Seite wird geladen...

Drehzahlregler Heizungsumwälzpumpe - Ähnliche Themen

  1. E-Motor Drehzahlregler

    E-Motor Drehzahlregler: Guten Tag Zusammen, ich habe hier einen "Mörtel-Zwangsmischer" stehen, diesen würde ich mir gerne als Drehscheibe umbauen. Um Menschen drauf...
  2. Hilfe bei Motor-Drehzahlregler und Netzteil

    Hilfe bei Motor-Drehzahlregler und Netzteil: Hallo liebe Experten der Elektro-Gemeinde! Ich als Laie auf dem Gebiet der Elektrotechnik brauche eure Hilfe. Ich besitze einen 24 V...
  3. 12V Gleichstrom Motor mit Drehzahlregler regeln klappt nicht

    12V Gleichstrom Motor mit Drehzahlregler regeln klappt nicht: Hallo zusammen, ich habe mir folgende Teile besorgt: Netzeil: DC Regulated power Supply...