1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

Diskutiere E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen ich glaube hier stimmen die Leistungsangaben nicht, der Anschlußwert von 10,6 KW wird die...

  1. #21 Lötauge35, 05.11.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    7
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    ich glaube hier stimmen die Leistungsangaben nicht,
    der Anschlußwert von 10,6 KW wird die Gesamtleistung von Herd incl. Backofen sein,
    Herd 7KW, Backofen 3,6KW so passt das schon!
    20A als Einzelsicherung ist für den Herd ausreicheind,
    für den Backofen sollte aber ein anderer Stromkreis benutzt werden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Heimwerker, 05.11.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    Ok, aber wenn deine Interpretation stimmt, wird das ohne neue Leitung auch nix. Ich glaube nämlich kaum, dass da zufällig noch ne freie Leitung liegt, an die der Backofen geklemmt werden kann. Dann doch gleich richtig machen und dem Herd 25A gönnen.
     
  4. #23 PatBonner, 05.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    Warum sollen die Werte nicht Stimmen ? Wie es für mich aussieht wurden die Daten einem Datenblatt kopiert und im Forum eingefügt.

    Grüsse
    Paddy
     
  5. #24 mendor32, 05.11.2007
    mendor32

    mendor32 Guest

    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    Genau habedie daten von der AEG Homepage kopiert.
    Hab mich da mal umgesehen und alle Sets verbrauchen so viel.
    Der Herd und Kochfels sind sowieso noch nicht geliefert
    Kennt ihr Backöfen und Herde die weniger verbrauchen würden.
     
  6. #25 Mirko, 05.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2007
    Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    ???

    du sagst es die sets

    ich denke auch das 10,x kw hier die gesammtlestung beider geräte ist
    aber man kann sich auch irren


    die meisten backäfen werden doch mit schukostecker geliefert

    wo hast du den den herd her ? frag doch mal den verkäufer der sollte es
    doch genau wissen
     
  7. #26 mendor32, 05.11.2007
    mendor32

    mendor32 Guest

    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    Ich hab den Herd im Internet beim T-Online shop bestellt.. Leider ist er noch nicht geliefert. Wenn es noch lange dauert bestelle ich ihn wieder ab
     
  8. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    wenn der service da auch so gut ist wie bei den telefonanschlüssen na dann gute nacht :eek:
     
  9. #28 karl_napp46, 06.07.2008
    karl_napp46

    karl_napp46 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    ein HALLO in die große runde ... da ich mich ein ähnliches vorhaben plagt, muß ich den artikel nochmal "reaktivieren" ;-)

    ich bin zwar nicht am austauschen aber ich habe auch vor, backofen und kochfeld nicht als kombi anzuschließen, sondern die teile gesondert zu erwerben.

    der herdanschluß ist in meinem fall mit 3 sicherungen versehen, die nach meiner kenntnis jeweils mit 16A ausgestattet sind. also 3 x 16A mit je 230 volt.

    bei dem ofen den es zu kaufen gilt, werden 230 volt benötigt und die kochfelder benötigen soweit ich weiß immer 2x230 volt (je einmal für 2 platten). in summe würden also 3 x 230 volt benötigt, was mein anschluß nach meinem verständnis doch hätte. lt. elektriker wäre von dem vorhaben abzuraten und wahlweise eine kombi zu kaufen oder eine weitere leitung mit 230 volt für den ofen zu verlegen.

    genau an der stelle kann ich nicht mehr folgen ;-)

    kann mir hier jemand erklären, warum 3 x 230 volt nicht 3 x 230 volt entsprechen soll?

    oder anders gesagt wo ist der unterschied ob ich den e-herd an der dose anschließe und am herd das kochfeld angesteckt wird oder ob ich ofen und kochfeld an der gleichen dose anstecke? für mich (als laien) sind beide varianten identisch, da in beiden fällen die gleiche menge an strom über die leitung geht.

    wo ist der denkfehler? jeder hinweis, der hier zur aufklärung beiträgt, wird dankend entgegen genommen ;-)
     
  10. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    20
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    Wo der Denkfehler ist?

    Ganz einfach: In diesem falle eindeutig auf seite der Elektroschwachkraft!

    Wie erklärt er dir denn sein abraten? Denn abraten bedeutet ja nicht das es nicht funktioniert, sondern nur das er die andere Lösung besser findet.
     
  11. #30 karl_napp46, 06.07.2008
    karl_napp46

    karl_napp46 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

    erstmal danke für die schnelle antwort ...

    nun, erklärt hat er es nicht wirklich. erst hab ich seinen gesellen befragt, der runzelte die stirn und sagte sowas wie "ungünstig, könnte gehen aber wir fragen mal lieber den chef" und letzter winkte quasi gleich ab mit den worten "das geht nicht, weil dabei irgendeine leitung überlastet wäre". (weiß nicht mehr welche)

    da autarke kochfelder m.w. keine höhere leistung haben als die in kombi-varianten will mir nicht klar sein, warum im einen fall die leitung genau die richtige ist (der herd-anschluß wurde vom selben elektriker verlegt) und im anderen fall eine leitung überlastet sein soll.
     
Thema:

E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen

Die Seite wird geladen...

E-Herd duch autarkes Kochfeld und Backofen ersetzen - Ähnliche Themen

  1. E-Herd haut Sicherung raus wenn länger an

    E-Herd haut Sicherung raus wenn länger an: Hi. nachdem ich so positive Erfahrungen hier gesammelt habe... Wenn ich in unserem EHerd etwas mit richtig langen Garzeiten zubereite, fliegt...
  2. E-Herd: Backofenkontrollleuchte leuchtet wenn Herd aus

    E-Herd: Backofenkontrollleuchte leuchtet wenn Herd aus: Helo, Bei unserem neu angeschlossenen gebraucht erworbenen Ceran-E-Herd stellt sich folgendes Problem: Die Backofentemperaturkontrollleuchte...
  3. E-Herd/Backofen anschließen?

    E-Herd/Backofen anschließen?: Hallo zusammen, bin gerade dabei, meinen Herd/Backofen anzuschließen und wollte hier sicherheitshalber noch mal nachfragen. Mir ist klar, daß...
  4. Sicherungen bei E-Herd/Backofen fliegen raus

    Sicherungen bei E-Herd/Backofen fliegen raus: Hallo ihr Helfer, folgende Situation ist gegeben. In einem Gebäude Baujahr 1975 wurde 2013 von der elektrischen Seite her eine neue Küche...
  5. Defekte Heizzone E-Herd

    Defekte Heizzone E-Herd: Hallo, durch einen Anschlussfehler ist mir leider eine Heizzone im E-Herd kaputt gegangen. Kann ich die eingebaute (10.51213.092 von EGO) mit...