1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EIB/KNX vs. konvetionele Installation

Diskutiere EIB/KNX vs. konvetionele Installation im KNX Forum und Gebäudesystemtechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation Ja das leuchtet mir ein. Werde beim nächsten Termin mit dem Heizungsbauer mal nachfragen.

  1. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Ja das leuchtet mir ein.

    Werde beim nächsten Termin mit dem Heizungsbauer mal nachfragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32 Michael, 29.12.2011
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    100% Deiner Meinung.

    Ich wohne ja seit 1,5 Jahren in einem KNX Haus. Ich habe viel gelernt und würde auch vieles anders machen, aber immer wieder KNX. Propriätere Systeme halte ich für daneben.

    In den letzten 2 Jahren haben wir (Voltus) uns stark auf KNX konzentriert. Es gibt tolle Hersteller mit Preisen die erheblich unter der klassischen Schalterindustrie liegen. KNX im EFH heisst Reduktion auf das wesentliche. 1 Taster mit 4 Szenen pro Raum, kein RTR. Der RTR ist bei MDT im Heizungsaktor inklusive. Den Sollwert verstelle ich in der ETS oder auf dem Ipad/Iphone. Den Miniserver für die Visu gibt es mit kostenloser App für 498,-€ und wer das Licht am Handy oder pad von der Couch aus bedient hat, möchte nichts anderes mehr.
    Der TE kann sich bezüglich der Planung für seinen Bruder gerne bei mir melden. Wir stellen für verhältnismässig kleines Geld ein intelligentes Haus zusammen.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Ich hab an der Couch ein paar Taster fürs Wohnzimmerlicht, und das Kellerlicht schalte ich im Keller und dann ist da auch noch ein Schnurgebundenes Telefon. Mein Android Smartphone steckt entweder in der Hosentasche oder hängt am Ladegerät, gelegentlich liegt es auch mal im Auto. Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, das ich abends das Handy suche um im Wohnzimmer mein Licht zu schalten, aber ich weis ja ich bin viel zu altmodisch:D
    Eins würde mich dann doch noch interessieren, hat deine Frau auch so ein Spielzeug und evtl. auch die Kinder und gibt es dann täglich fröhliches Lich an und aus?:) oder bist du der Patriarch mit der absoluten Macht über alle Fernbedienungen?:cool:
     
  5. #34 Michael, 30.12.2011
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Die App ist nur auf meinem Handy und dem Familien Ipad. Das Ipad liegt aber eigentlich immer auf der Couch. Hätte ich bis vor kurzem selbst nie geglaubt. Aber es ist Buch, Spielbrett, Fernbedienung, Fernsehzeitung und vieles mehr in einem Gerät. Ausserdem kann man die Visu natürlich von jedem Webbrowser aufrufen. Unfug treibt damit aber eigentlich keiner.Ausser Papa der dem Sohn gerne mal die Steckdosen ausschaltet wenn der PC zu lange läuft :) die neuen Aktoren gibt es auch mit Strommessung, da kann man noch ganz andere Verbraucher automatisch schalten ;)
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Warte es nur ab, irgendwann ist Junior groß und schaltet Papa den Fernseher ab, wenn er nicht artig war:D
     
  7. #36 Kaffeeruler, 30.12.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Er steht frei an der Mittellinie und bekommt den Ball.. Er läuft los , das Tor ist frei .. Schuss und "plopp"


    AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH


    :D

    Mfg Dierk
     
  8. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Nach einiger Überlegung und Gesprächen mit Berufskollegen, ist beschlossen worden da Gebäude konentionel zu installieren.

    Die EIB-Leitung wird aber verlegt und auch die restliche Installation wird so vorgesehen, das später mal einige Bereiche auf EIB/KNX umgerüstet werden können.
     
  9. #38 ninafant, 04.01.2012
    ninafant

    ninafant Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Darf man fragen was die ausschlaggebenden Punkte waren.

    Gruß Markus
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Sicher genau wie bei mir die Abwägung zwischen Kosten und Nutzen. Ist halt nicht jedermann so verspielt, das er für die E-Inst. seines Hauses den 3-4 fachen Preis hinlegt mit der zusätzlichen Gewissheit, das du alle 15-30 Jahre den ganzen Quatsch erneuerst, weil die Lebensdauer der Elektronik abgelaufen ist. Bei jeglicher Software geht das noch schneller.
     
  11. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: EIB/KNX vs. konvetionele Installation

    Das war der Grund. Es ist nun mal so, daß mein beim Neubau eine gewisses Budget zur Verfügung hat und damit klar kommen muss.
     
Thema:

EIB/KNX vs. konvetionele Installation

Die Seite wird geladen...

EIB/KNX vs. konvetionele Installation - Ähnliche Themen

  1. Verkabelung von EIB/KNX Bus im Wohnhaus

    Verkabelung von EIB/KNX Bus im Wohnhaus: Hallo! Ich habe mal eine Frage zum Thema EIB in einem Einfamilienhaus. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit solchen Installationen. Wie...
  2. Rolladensteuerung - Logo! EIB/KNX

    Rolladensteuerung - Logo! EIB/KNX: Hallo zusammen, ich plane demnächst mir Rolladen an/vor die Fenster zu bauen, diese sollen elektrisch gesteuert werden. Jetzt bin ich mir aber...
  3. EIB/KNX LS-Schalter =< 16A

    EIB/KNX LS-Schalter =< 16A: Hallo Leute, ich habe eine kleine Frage zu EIB. Wir betreiben ein etwas größeres Rechenzentrum und hätten gerne jeden Server/Rechner einzeln...
  4. EIB/KNX Schulung

    EIB/KNX Schulung: Hi, (sorry, wusste nicht in welches Board ich das sonst schreiben soll) hätte gerne Infos über KNX/EIB Schulungen. Welche qualifikation...
  5. Simulation EIB/KNX

    Simulation EIB/KNX: Hallo, gibt es eine Software, mit der man seine Programmierung (ETS3) einer EIB/KNX Anlage simulieren kann? MfG