1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein paar Fragen zum Motorschutz

Diskutiere Ein paar Fragen zum Motorschutz im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Wie gut, dass es das Forum gibt :) Wir schreiben bald eine Arbeit in LF5 in denen auch der Motorschutz vorkommt. Diesen haben wir wie...

  1. #1 homer092, 07.10.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Wie gut, dass es das Forum gibt :)

    Wir schreiben bald eine Arbeit in LF5 in denen auch der Motorschutz vorkommt. Diesen haben wir wie auch den RCD und LS-Schalter nie im Unterricht gemacht, Grundlage sind nur Referate, die zum Teil sehr dürftig waren. Zum Motorschutz war so gut wie nichts brauchbares.

    Daher hier ein paar Fragen :) Ein Motorschutzschalter hat ja auch einen Bimetallstreifen (thermische Auslösung) und eine Spule (magnetische Auslösung). Also wie LS-Schalter einen für Überlast und einen für Kurzschluss. Was ist hier denn der Unterschied zum LS-Schalter? Sie können ja auch die Leitung schützen und sitzen daher auch am Anfang der Motorzuleitung, warum also nicht einfach ein LS-Schalter?

    2. Frage: Ein Motorschutzrelais ist ja im Prinzip das gleiche, nur, dass ein Relais nicht selbst schaltet sondern über Hilfskontakte ein Schütz schaltet? So habe ich das verstanden.

    Und der Motorvollschutz überwacht mit Thermistoren direkt die Temperatur am Motor und schaltet dann bei zu hoher Temperatur ab?

    Würde mich sehr über Antworten freuen :)

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ein paar Fragen zum Motorschutz

    Moin

    Ein Motorschutzschalter kann, muss aber keine Magnetische Kurzschlussausloesung besitzen. Von da her waere ich Vorsichtig - man muss immer nachsehen was man verbaut.
    Warum kein LS? Nehmen wir mal einen Motor, der hat einen Nennstrom von 4.6A. Auf diesen Strom muss man den Motorschutzschalter nun am Einstellrad einstellen. Einen LS mit 4.6A wird relativ schwer zu bekommen :p

    2 Frage, Richtig. Der hat aber nie eine Kurzschlussausloesung.
    3 Frage, Richtig, aber abschalten tut dann auch hier die Externe Beschaltung.

    gruss
     
  4. #3 homer092, 07.10.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ein paar Fragen zum Motorschutz

    danke für die schnelle Antwort :) stimmt, das mit dem einstellbaren Nennstrom hatte ich vergessen. Dann hätte ich es mir auch selbst erklären können.

    Also ein Motorschutzrelais schützt nur vor Überlast? Und beim Motorvollschutz gibt es die Temperaturüberwachung (also die Thermistoren in den Motorwicklungen) welche von einem Gerät verarbeitet werden und dieses Gerät schaltet wie das Relais dann auch z.B. ein Schütz?
     
  5. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ein paar Fragen zum Motorschutz

    Du solltest vlt. auch wissen, daß ein Motorschutzschutzschalter auch einen Leitungsschutz gewährtleistet.

    Was beim Motorschutzrelais und Motorvollschutz nicht gegeben ist.
     
  6. #5 homer092, 07.10.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ein paar Fragen zum Motorschutz

    ja das ist mir bekannt :) Wollte nur nochmal Nachhacken ob ich da alles richtig verstanden hab. Alles was z.B. in dem Referat und im Handout zu Motorschurelais stand war zitat: "Das Motorschutzrelais wird an die 3 Phasen angeschlossen. Am Relais wird die Stromstärke eingestellt" das war alles zum Relais :-D und bis auf die Referate kam und kommt es nicht im UNterricht dran :D
     
Thema:

Ein paar Fragen zum Motorschutz

Die Seite wird geladen...

Ein paar Fragen zum Motorschutz - Ähnliche Themen

  1. Autoradio als Kellerradio nutzen - Nur ein paar kleinere Problemchen

    Autoradio als Kellerradio nutzen - Nur ein paar kleinere Problemchen: Hey Leute, ich habe ein altes Autoradio (nicht Uralt sondern nur etwas älter, verkaufen lohnt nicht, gibts nix mehr) und ich möchte dieses mit...
  2. Ich brauche ein paar gute Leiterplatten

    Ich brauche ein paar gute Leiterplatten: Servus zusammen, Ich baue mit ein paar Freunden einen Kampf Roboter. Nichts Großes. Wir haben uns alle früher die Show "Robot Wars" angesehen....
  3. Ein paar kurze einfache Fragen...

    Ein paar kurze einfache Fragen...: Hallo bin Lehrling und habe ein paar Fragen.. Hatte letztens ein Hörmann Tor und es sollte an einer CEE Steckdose angeschlossen werden. Gesagt...
  4. Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen: Hi, ich habe schon viel hier im Forum gelesen und auch einige meiner Fragen selbst beantworten können. Allerdings sind ncoh einige Fragen...
  5. Mal ein paar Fragen zu Vorschrieften

    Mal ein paar Fragen zu Vorschrieften: Moin, ich wollte mal Fragen unter welchen Vorraussetzungen muss ich E30-Leitungen verwenden. Und MÜSSEN Fluchtwegs-Leuchten einen eigenen...