Ein unverständliches Graph aus der VDE-AR-N 4105

Diskutiere Ein unverständliches Graph aus der VDE-AR-N 4105 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Es handelt sich um die Blindleistung einer Erzeugungsanlage (wie die Photovoltaikanlage), die ans Netz angeschlossen wird. Das Diagramm hat...

  1. Yamada

    Yamada Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um die Blindleistung einer Erzeugungsanlage (wie die Photovoltaikanlage), die ans Netz angeschlossen wird.
    Das Diagramm hat folgenden Titel mit dem unten zitierten Text (s. auch die hochgeladene Datei):
    Bild A.1 - Optimierungspotential durch geeignete Blindleistungseinspeisung bei üblichen
    Freileitungs- bzw. Kabeltypen (bezogen auf eine Betriebsweise mit cos ϕ = 1)
    [Zitat]
    Die Bandbreite berücksichtigt eine untererregte Betriebsweise zwischen cos a = 0,9 und cos a = 1, typische Ortsnetztransformatoren
    sowie die Entfernung der Erzeugungsanlage zum Ortsnetztransformator.
    Bei Freileitungen ist das Optimierungspotential aufgrund des geringeren R/X-Verhältnisses
    generell höher als bei Kabeln. Selbst bei großen Entfernungen
    vom Ortsnetztransformator ergeben sich bei Einsatz einer geeigneten Blindleistungssteuerung nennenswerte Auswirkungen auf die Höhe der Netzspannung.
    [Ende des Zitates]
    Die Grafik ist auf Seite 40 der folgenden Datei auch zu entnehmen.
    http://www.clearingstelle-eeg.de/files/E-VDE-AR-N-4105_2010-...

    Wer könnte mir bitte erklären, was mit dieser grafischen Darstellung gemeint ist.
    Ich bin ganz verwirrt und mir besonders nicht sicher, worum es sich um 'Optimierungspotential' handelt.
    Vielen Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iDD

    iDD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ein unverständliches Graph aus der VDE-AR-N 4105

    Steht in der betreffenden VDE erklärt, was die Einheit p.u. des Optimierungspotentials bedeuten soll?
     
Thema:

Ein unverständliches Graph aus der VDE-AR-N 4105

Die Seite wird geladen...

Ein unverständliches Graph aus der VDE-AR-N 4105 - Ähnliche Themen

  1. Schaltplan eines Treppenlichtautomats Condor TA 35

    Schaltplan eines Treppenlichtautomats Condor TA 35: Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Schaltplan eines Treppenlichtautomats Condor TA 35. Die Firma gibt es offensichtlich nicht mehr und eine...
  2. Neutralleiter und Schutzleiter gemeinsam für mehrere einzeln abgesicherte Räume?

    Neutralleiter und Schutzleiter gemeinsam für mehrere einzeln abgesicherte Räume?: Hallo liebe Elektro-Profis, ich bin gerade dabei, die Elektrik im Haus Stück für Stück zu erneuern (parallel, alte Leitungen bleiben vorerst...
  3. Licht / Einbaustrahler bei Dusche

    Licht / Einbaustrahler bei Dusche: Guten Abend zusammen, ich habe mal eine Frage bezüglich eines Einbaustrahlers (230V) im Duschbereich. Die Raumhöhe beträgt 2,4m, der Duschkopf...
  4. Einbaubuchsen 4 mm Vernickelt oder Vergoldet

    Einbaubuchsen 4 mm Vernickelt oder Vergoldet: Hallo, Welches Material ist für Messungen besser Vernickelt oder Vergoldet. Ich denke Gold ist nicht nur teurerer, sondern auch Qualitativ...
  5. Tip90 mit „modernem“ UP-Einsatz?

    Tip90 mit „modernem“ UP-Einsatz?: Hallo liebe Foristen und Foristinnen, ich habe folgendes Problem: wir ziehen aus einer Mietwohnung aus und ich habe es leider dummerweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden