1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einbaustrahler Hochvolt !!!!

Diskutiere Einbaustrahler Hochvolt !!!! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo ihr Profis da draußen, ich möchte in einen großen Raum ca. 20 Einbaustrahler 220V / 35W oder 50W einbauen, ist es da ratsam die Strahler...

  1. #1 klauspetra, 21.08.2009
    klauspetra

    klauspetra Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Profis da draußen,
    ich möchte in einen großen Raum ca. 20 Einbaustrahler 220V / 35W oder
    50W einbauen, ist es da ratsam die Strahler untereinander mit einer Silikonleitung 3x2,2 qmm zu verdrahten oder kann ich da auch ganz normales NYM verwenden ( Kostenfrage ? )

    Vielen Dank im vorraus !!!!! Help
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 21.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    Silikonleitung wäre besser als NYM. Alternativ wäre noch Silikonschlauch über die Adern zu ziehen bei verwendung von NYM... Auch würde ich, je nach bauform der Leuchten evtl. Porzelanklemmsteine nehmen und keine Lüsterklemmen. Nicht vergessen den PE bis zur Letzten Leuchte durchzudrahten und die Leitungswege kurz halten. Je nach anordnung evtl sogar mehr als 1 Leitung nehmen und so die Lampen auf 2-x Leitungen aufteilen. Hilft bei der Fehlersuche usw

    Ach ja, je nachdem was es für Lampen sind würde ich kleine Dosen verwenden... 230V Klemmen offen in einer decke siind nicht schön, auch wenn es so betrieben wird in der Praxis von vielen.

    Aber schon mal über LED / Energiesparlampen nachgedacht ??

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Tracktor33, 21.08.2009
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    warum braucht er Silikonleitung es fließt doch nur ein kleiner strom 20*35Watt= 700Watt

    I=P/U I=700W/230V=3,04A die leitung wird dann doch nicht mal handwarm ?
    :stupid:???

     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    Hmm... richtig gerechnet, aber versuche mal einen Strahler zu berühren...
     
  6. #5 Kaffeeruler, 21.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!


    Stimmt, gerade deshalb Silikonleitung und Prozelanklemmsteine... Schön wenn nach 2-3 Wochen dann Peng macht weil die Lüsterklemmen geschmolzen sind ;)

    Bei Osram nachzulesen OSRAM|Tools & Services|Training & Wissen|FAQ|Allgemeinbeleuchtung|Halogenlampen|index


    Deshalb ist auch Silikonschlauch nicht wirklich 100%, weil die Aderisolierung aushärtet und bricht und dann evtl. auch mal frei liegen kann da auch die Silikonschläuche oftmals hart werden und dann brechen



    Mfg Dierk
     
  7. #6 Tracktor33, 21.08.2009
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    also nimmt man jetzt silikonleitung weil der strahler sehr warm wird und die wärme auf seine umgebung abgibt und praktisch die zuleitung warm wird also mehr von außen wird de leitung warm ist das richtig weil vom stromfluß 3A wird sie ja nicht so warm ? und die klemmen werden auch heiß ?

    wo braucht man denn überall silikonleitungen paar beispiele wären nicht schlecht !
     
  8. #7 Kaffeeruler, 22.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    Silikon Leitungen findet man in vielen Wärmegeräten

    Kaffeemaschine
    Waffeleisen
    E-Herd
    Einkochtöpfe
    Wasserkocher
    Lampen ( Halogenlampen vor allem )
    Maschinen und Motoren
    usw.

    Alternative zur Silikonleitung ist zb A05 oder HTherm ( wie es bei HeulaKabel heisst ). Es gibt x versionen an Temp. beständigen Leitungen/ Adern mit div. einsatzgebieten.

    Die Klemmen werden deshalb heiß weil an der Fassung meißt nur 10cm kabel dran sind. Geht mann nun davon aus das am obersten Pkt des Leuchtmittels noch 90° sind kann mann sich ausrechnen was nach 10cm noch ist.


    ( Man muss nicht unbedingt Silikonleitung wählen, nur sollte sie Temp. beständig sein und dem einsatz/ verlegung usw. gewählt werden )
    Mfg Dierk
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT]
     
  9. #8 Tracktor33, 22.08.2009
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    aha danke schon mal für die gute antwort was hat man dann z.b. bei der kaffeemaschine und wasserkocher für eine temperatur beständige zuleitung also bezeichnung wäre nicht schlecht ???
     
  10. #9 Kaffeeruler, 22.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Einbaustrahler Hochvolt !!!!

    Bei einer Kaffeemasch. bzw. WK ist nicht die Zuleitung ( die ist z.B H03 )Temp. beständig sondern die Verkabelung intern im Gerät, wegen der Heizelemente.

    Mfg Dierk
     
Thema:

Einbaustrahler Hochvolt !!!!

Die Seite wird geladen...

Einbaustrahler Hochvolt !!!! - Ähnliche Themen

  1. Feuchtraum Decken Einbaustrahler hochvolt???

    Feuchtraum Decken Einbaustrahler hochvolt???: Hallo, ich suche für unser neues Bad Deckeneinbaustrahler Feuchtraum ohne einen Trafo. Gibt es das? Ich dachte mir jeden Deckeneinbaustrahler in...
  2. Deckeneinbaustrahler Aufteilung

    Deckeneinbaustrahler Aufteilung: Hallo, ich stehe kurz vor dem Neubau, die Elektroinstallation werde ich selber installieren. Im EG muss ich Betoneinbaudosen(Kaiser 1290-40...
  3. Löcher für Einbaustrahler vergrößern ?

    Löcher für Einbaustrahler vergrößern ?: Hat einer von euch einen Tipp, wie ich ohne großen Schaden, die Löcher von Einbaustrahlern erweitern kann ? Hintergrund es sind Trafos in der...
  4. bitte um Hilfe NV Einbaustrahler Anfrage

    bitte um Hilfe NV Einbaustrahler Anfrage: Hallo ich bitte um hilfe welches Einbaustrahler NV könnt ihr mir zum kauf empfehlen ? (sollte ein Set sein also sprich : 12 Einbaustrahler...
  5. Einbaustrahler im Dachüberstand?

    Einbaustrahler im Dachüberstand?: Hallo zusammen Im Dachüberstand meines Hauses möchte ich LED Einbaustrahler montieren, gesteuert per Zeitschaltuhr. Die Auswahl fällt mir...