1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Frage zum Dahlander

Diskutiere Eine Frage zum Dahlander im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Eine Frage zum Dahlander Und ich bestell hier 'n Drehzahlsteller.... :D Aber, da sagst Du was! Das stimmt ja auch, man soll sie erst...

  1. #31 Jörg67, 27.07.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Und ich bestell hier 'n Drehzahlsteller....

    :D

    Aber, da sagst Du was! Das stimmt ja auch, man soll sie erst hochfahren lassen und dann runterregeln. Jau..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    24
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Ja gut, die Drehzahlsteller haben was für sich: kleinerse Gehäuse, Schalter, gekapselt...IP- Klasse.
    Wenn wer was basteln kann, oder den Lüfter manuell betätigt: Hochlaufenlassen im z.B. Stern, dann über Vorwiderstände abregeln.

    Heutzutage wäre natürlich der Einsatz eines FU´s erste Wahl


    Gruß Gert
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    24
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Den Lüftermotor von Ziel- Abeg ,weil der eben so unverhältnismässig teuer ist, schütze ich mit 1. einem Phasenausfallrelais und 2. einem Thermokontaktrelais.

    Gruß Gert
     
  5. #34 Jörg67, 27.07.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Tja der Thermokontakt. Wie ich das so sehe, war der bei meinem Modell hier ungenutzt vorhanden.

    Der neue Quirl läuft einphasig. Dazu gibts nen schicken Drehzahlsteller.
    Ob der einen Thermokontakt hat ist noch unbekannt, wenn ja werde ich den zum Einsatz bringen, da jetzt diverse Strippen in der Leitung frei bleiben läßt sich das ja mit wenig Aufwand realisieren.
     
  6. #35 Jörg67, 30.07.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Der neue Quirl ist eingebaut, aber Phasenanschnittdimmer sind für Asynchronmotoren wirklich Mist. Das Ding läßt sich nicht ausreichend regeln, eiert rum und macht Krach. FU will grad keiner bezahlen.

    Ich bin jetzt auch der Glühbirne verfallen. ein 250W Motor, 1,2A, davor eine 200W Birne, perfekt. Er läuft absolut ruhig mit passender Drehzahl. Es fließen nur 0,6A, also wird er davon auch nicht kaputtgehen können.
    Er läuft sogar mit Birne recht zügig an, Anlaufstrom 1,5A.

    Genial! Jetzt muß ich mir nur noch was überlegen wie ich das Leuchtobst da hinmontiere. Strippentod hat mir mal ne riesen Bunkerlampe geschickt, da könnte die reinpassen. Suchen geht...
     
  7. #36 Jörg67, 30.07.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Noch besser:

    Habe im Antiquariat dieses zweistufige Heizdings gefunden.

    2015-07-30 14.46.02.jpg

    Damit kann ich 200W oder 400W vorschalten. Perfekte Dreistufenregelung.

    Wer hat nen Dreistufenschalter mit Nullstellung über? :D
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
  9. #38 Jörg67, 30.07.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Das ist schick aber teuer.

    Ich nehm das Heizdings, das geht nicht so schnell kaputt. Zumal die Drehzahlen damit perfekt sind. Der Quirl wird nur selten benutzt, die flötengegangene Wärmeleistung ist da nicht so schlimm.

    Schalter grad bei ebay bestellt.
     
  10. #39 Technikerlein, 02.08.2015
    Technikerlein

    Technikerlein Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Ich habe nach den letzten großen Gewittern mal den Drehzahlsteller von der Heizungspumpe seziert.

    Das ist ein Kondensatormotor bei dem die Hilfswicklung mit dem Kondensator fest am Netz hängt während die Haupwicklung über einen TRIAC mit Phasenanschnitt versorgt wurde (die Schaltung spricht sehr dafür daß es Phasenanschnitt und nicht Wellenpaketsteuerung war).

    Man müßte mal ausprobieren ob sich so eine Schaltung auch an Lüftermotoren nachträglich anstricken läßt oder ob die zu warm werden.
     
  11. #40 Jörg67, 02.08.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eine Frage zum Dahlander

    Hm, von der Schaltung hab ich noch nie gehört. Müßte man ausprobieren.

    Aber irgendwie ist mir das mit den Vorwiderständen sympathischer...
     
Thema:

Eine Frage zum Dahlander

Die Seite wird geladen...

Eine Frage zum Dahlander - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  2. Sicherheitsfrage zu kleiner Deckenleuchte

    Sicherheitsfrage zu kleiner Deckenleuchte: Hallo Elektrik-Experten, aus Sicherheitsgründen würde ich gerne die Meinung von Leuten hören, die Ahnung haben :D Folgendes ein Freund hat mir...
  3. Frage zu einer einfachen Transistorschaltung

    Frage zu einer einfachen Transistorschaltung: Hallo, ich bin Tom und 13 Jahre alt. Ich bastle gern mit Transistoren und habe schon einen Wechselblinker und einen Detektor gebaut. Nun möchte...
  4. Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe

    Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe: Hallo Gemeinde, zur Vorgeschichte: Wir haben uns in den Kopf gesetzt am Außenbereich unserers Hauses die Straße entlang eine Beleuchtungskette...
  5. Frage im Bezug auf eine sehr einfache Schaltung

    Frage im Bezug auf eine sehr einfache Schaltung: Hey :) Ich fange im September eine Ausbildung zum Elektroniker für Kommunikation und Telekommunikation an. Ich gehe schon mal ein wenig das...