Eine Frage zum Schalten von Energiequellen

Diskutiere Eine Frage zum Schalten von Energiequellen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, (Ich hoffe das ich diese Frage hier stellen kann.) ich habe ein für mich größeres Problem und ich hoffe doch für andere ein kleineres...

  1. #1 Affe182, 30.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2009
    Affe182

    Affe182 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, (Ich hoffe das ich diese Frage hier stellen kann.)
    ich habe ein für mich größeres Problem und ich hoffe doch für andere ein kleineres Problem. Ich schreibe am Dienstag einen kleinen Test im Fach "Elektrotechnik" der für meine Endnote im Zeugnis sehr wichtig ist und die sieht im Moment nicht so wirklich gut aus und darum sollte ich in dem Test eigentlich eine gute Note schreiben, lange Rede kurzer Sinn. Ich würde gerne etwas wissen. ;)

    Das Thema ist "Schalten von "Energiequellen"
    Ich gehe davon aus das bei einer Reihenschaltung wen alle Pfeile nach rechts zeigen.
    UQ = U1+U2+U3 ist? (Ich gehe mal davon aus, das es 3 Us gibt) Und Rers = R1+R2+R3 ist?
    Aber wenn z.B. der Pfeil des 2ten Us nach Links zeigt die "Rechnung" dann so aussehen müsste UQ = U1-U2+U3?
    Könnte man das pauschal so sagen oder muss ich da noch was beachten?

    Nun kommt aber eben das "Problem" die Parallelschaltung...
    Darum habe ich nun mal eine kleine "Zeichnung" hochgeladen wie gesagt wurde wie es sein sollte...(Ich muss dazu noch sagen das ich mit dem Zeichnen von Paint, nicht der Beste bin. ;) )

    http://s11b.directupload.net/images/090529/hfqczl7b.jpg

    Bei so einer Schaltung muss ich den Ausgleichstorm berechnen. Irgendwie bekam ich noch mit das ich es einmal bei 0 und einmal bei 1 können müsse. (Wird der U-Wert sein der über die Schaltung fliest oder?)
    Also was muss ich da beachten? Wie rechne ich es? Ich gehe mal stark davon aus das R1,R2 und Uq1 und Uq2 gegeben sein werden. Nur habe ich gesagt, davon total keinen Plan. Ich hoffe hier kann mir wer helfen, wäre echt sehr nett. :) Mit R1 und R2 könnte ich ja einen Rers bilden, aber weiter weis ich leider nicht mehr...

    Ich würde mich sehr über Antworten freuen. :)

    MfG

    Edit. Bild wurde eingefügt.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Eine Frage zum Schalten von Energiequellen

    Musst mal direkt im Forum hochladen, bei der Aufloesung erkennt man nix.
     
Thema:

Eine Frage zum Schalten von Energiequellen

Die Seite wird geladen...

Eine Frage zum Schalten von Energiequellen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu einer "abgesetzten" Hausnetzeinspeisung

    Frage zu einer "abgesetzten" Hausnetzeinspeisung: Hallo, ich habe schon eine Frage zur Nachrüstung eines Netzwechselschalters gestellt, habe aber noch eine weitere zur Verkabelung eines...
  2. Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds

    Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds: Hallo zusammen, Nachdem ich dieses Forum lange durchstöbert habe, auf der Suche nach der passenden Antwort zu meiner Frage, wende ich mich nun...
  3. Umbau einer LED maglite auf Netzbetrieb - Frage zu den Widerständen

    Umbau einer LED maglite auf Netzbetrieb - Frage zu den Widerständen: Hallo, ich habe eine LED maglite (3x 1,5 V Monozellen) mit einem Netzteil versehen. Zum Einsatz kommt ein handelsübliches 5V /1A. Steckernetzteil,...
  4. Kurze Frage zur Programmierung einer siemens LOGO für mehrere ausgänge ohne software

    Kurze Frage zur Programmierung einer siemens LOGO für mehrere ausgänge ohne software: Guten Tag, Habe selbst interesse am basteln und mir cor kurzem eine Siemens LOGO zugelegt um später damit meinen Gartenbeleuchtung zu steuern....
  5. Ich habe eine frage zu einem CEE 32A Anschluss

    Ich habe eine frage zu einem CEE 32A Anschluss: Für eine Hausaufgabe habe ich mal eine Frage: Worauf muss ich achten wenn ich eine CEE 32A Anschluss, für eine E-motor Drehstrom 400V/50Hz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden