eine wichtige frage

Diskutiere eine wichtige frage im Gira Forum im Bereich Lichtschalter; hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich mal eine frage. ich habe vor kurzem festgestellt, dass in unserer neuen wohnung im...

  1. #1 link281, 19.07.2009
    link281

    link281 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich mal eine frage.
    ich habe vor kurzem festgestellt, dass in unserer neuen wohnung im kinderzimmerzwei steckdosen nicht funktionieren.
    daraufhin haben wir den vermieter mehrfach informiert, nichts passierte.

    da ich eine ausbildung zum elektriker gemacht und einige kenntnisse habe, habe ich mich dann selbst zur fehlersuche entschlossen.
    ich suchte verzweifelt die verteilerdose, die ich aber nicht finden konnte.
    da der lichtschalter defekt war, habe ich diesen ausgetauscht... und festgestellt, dass die gesamte verteilung über die dose im lichtschalter lief!

    desweiteren überprüfte ich eine der defekten steckdosen und stellte entsetzt fest, dass die verkabelung schon sehr kriminell aussah.

    seht selbst, hier ein paar bilder:

    http://img.babyclan.de/bild.php/13,dsci1051jpgBWW2D.jpg
    http://img.babyclan.de/bild.php/14,dsci1056jpgIT3SA.jpg

    würde mich über antworten freuen.
    was sagt ihr dazu?
    und was würdet ihr jetzt machen?

    lieber gruß

    link281
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: eine wichtige frage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 19.07.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: eine wichtige frage

    Super so stelle ich mir ne Vorschriftsgemäße installation vor.
    Scheiße tastatur konnte wieder nicht "nicht" schreiben. Da du ja schon in der ausbildung bist würde ich den vermieter drauf hinweisen am besten persönlich und auch auf die gefahren. Grade bei der Steckose vermute das es weitere gibt wo ein N und PE gebrückt wurde. Gefahr dürfte dir bekannt sein, wenn nicht bei einer unterbrechung des N nach der zusammenführung liegt auf sk1 geräten 230 V auf den Gehäuse. Zur installation an schalter auser das keine Wago klemmen verwendt wurden würde ich nach kurzen draufschauen sagen kann man so machen. Wir verwenden auch keine Abzweigdosen mehr.
     
  4. #3 servicetechniker, 19.07.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: eine wichtige frage

    Ach so vielleicht solltest du prüfen ob du die möglichkeit auf mietkürzungen hast da die anlage nicht sicher ist. bis alles behoben ist zumindest würde ich versuchen damit zu drohen.
     
  5. #4 link281, 19.07.2009
    link281

    link281 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: eine wichtige frage

    danke für deine antwort , kann ich den vermieter dazu zwingen dass es gemacht wird ,oder kündigungsfrist senken ? wäre lieb wenn mir da einer weiterhelfen kann.
     
  6. #5 servicetechniker, 19.07.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: eine wichtige frage

    Das kann ich dir nicht genau sagen ist dann wohl er was für rechtsanwalt aber versuche ihn mal auf die gefahren hinzuweisen denke dann wird er schon früher oder später einlenken oder ich würde mir ne ander wohnung suchen und lieber etwas mehr zahlen es geht ja auch um deine Familie.
     
  7. #6 link281, 19.07.2009
    link281

    link281 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: eine wichtige frage

    danke für die antwort ich habe eine familie mit zwei kinden und jetzt werde ich mal druck machen.
    kann ja nicht so weiter gehen , und es ist nicht so lange her das der verteilerkasten geschmot hat .
    wurde aber alles erneuert frage von mir wie kann sowas passieren ? und warum man lüsterklemmen im verteilerkasten benützt? bild folgt ...
     
  8. #7 servicetechniker, 19.07.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: eine wichtige frage

    Lüsterklemmen im verteilerkasten bitte nicht.
    Wenn du Sicherungskasten meinst bitte nur fest montierte klemmen und in abzweigdosen oder so am besten wago steckklemmen.
    Mögliche ursache fürs schmoren könnte lose klemmen sein oder falscher querschnitt falsche sicherung kann man so schlecht sagen
     
  9. #8 link281, 19.07.2009
    link281

    link281 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Kaffeeruler, 19.07.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.426
    Zustimmungen:
    606
    AW: eine wichtige frage

    Da weiss ich derzeit nicht ob mann Lachen od Weinen soll

    Da frage ich mich, warum zur Hölle geht der gelb/grüne auf die Klemme des Aussenleiters und ein weiterer Aussenleiter? liegt in der Dose ( und da allem anschein die VT auf FI läuft kann da was nicht stimmen )
    Auch weil da 2 3x1,5mm² sind , also ankommend und weiterführende Leitung muss ja irgendwo der PE fehlen ? oder als Phase wieder auftauchen. Das kann tötlich enden ( ich glaube nicht das ich mich hier auf den FI verlassen würde )

    hinterm Schalter, gerade noch zu erkennen hängt eine offnene Blaue Ader, zufall ?

    Die inst der Steckdose ist grob fahrlässig und muss entweder still gelegt od geändert werden... umgehend

    Wie sieht denn die VT aus nach der beseitigung der Schmorrstellen ?
    Warum Klemmen verwendet wurden kann mann schlecht erkennen, geschmolzen ist sie sich sicherlich weil sie am Automaten der kabelschuh verabschiedet hat

    Mfg Dierk
     
  11. #10 link281, 20.07.2009
    link281

    link281 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
Thema:

eine wichtige frage

Die Seite wird geladen...

eine wichtige frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Absicherung einer UV für die Werkstatt

    Frage zu Absicherung einer UV für die Werkstatt: Hallo erstmal! Ich möchte die Holzwerkstatt in meinem Keller im laufe der Zeit etwas aufrüsten und u. a. ein paar Holzbearbeitungsmaschinen...
  2. Gibt es da eine Norm, Lampenkabel für Deckenleuchte wo rausschauen lassen?

    Gibt es da eine Norm, Lampenkabel für Deckenleuchte wo rausschauen lassen?: Hallo Die Kabeleinführung bei allen Deckenlampen ist Unterschiedlich!? Wenn ich also das Kabel in der Mitte der Decke vom Raum rausschauen...
  3. Kleine Unterverteilung in der Garage/Werkstatt

    Kleine Unterverteilung in der Garage/Werkstatt: Hallo Forum! Ich erlaube mir folgende Frage: Von der Unterverteilung im EG, geht ein 3x1,5qmm (mit 16A abgesichert) in die Garage/Werkstatt. Es...
  4. Feller Edizio: Polverbindung - ist das eine Bruecke?

    Feller Edizio: Polverbindung - ist das eine Bruecke?: Hallo zusammen und liebe Gruesse aus der Schweiz :) Bei mir zu Hause ging letzthin ein alter Lichtschalter (Kombination Schalter + Steckdose)...
  5. Welche Powerstation um eine Auto zu starten ?

    Welche Powerstation um eine Auto zu starten ?: Hallo, Ich finde Powerstationen sind eine gute Sache und wollte mal fragen mit welcher Powerstation man auch ein Auto starten kann. Ich habe im...