1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

Diskutiere einfache Zeitschaltung und bistabile Relais im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, ich habe nochmals zwei Elektronik-Fragen: Ich würde gerne eine einfache Zeitschaltung aufbauen, und zwar, dass, wenn ich auf einen...

  1. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich habe nochmals zwei Elektronik-Fragen:


    1. Ich würde gerne eine einfache Zeitschaltung aufbauen, und zwar, dass, wenn ich auf einen Stromkreis (12V) eine Spannung lege, dieser erst nach ca. 5 bis 10 Sekunden geschlossen wird.
      Ich habe also im einfachsten Beispiel eine Lampe und dieses Zeitmodul in Serie und schließe die Leitung an eine Gleichstromquelle an (12V), und nach dieser kurzen Zeit soll der Stromkreis erst geschlossen werden und die Lampe leuchten. Kann man das einfach über ein paar Kondensatoren und andere einfache Bauteile realisieren? Die Zeit muss nicht so genau sein, wenn es mal 5 Sekunden mehr sind ist es auch nicht schlimm, wenn mal nach 2,5 Sekunden durchgeschaltet wird, auch kein Problem.
    2. Wo finde ich ein bistabiles Relais, das folgende Eigenschaften erfüllt:
      • Steuerspannung 12V, Schaltspannung größer oder gleich 24V, Strom mindestens 1A
      • zwei Spulen, denn bei einer Spule sehe ich folgendes Problem: Wenn man zwei Anschlüsse für die Spule hat, muss man, um die andere Stellung zu haben, die zwei Pole vertauschen. Da ich aber alles nur einpolig schalte, würde dann auf einer Stelle + und - zusammenlegen==> Kurzschluss
      • Das Relais muss nur einpolig schalten
      Wo finde ich sowas?
    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 25.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

    Hallo,
    eine Schaltung für zeitverzögertes Einschalten ist angefügt.
    Der Elko C1 wird nach dem Einschalten aufgeladen. Wird die Spannung der Zenerdiode + 0,7V Basis-Emitter-Spannung erreicht, beginnt der Transistor zu leiten und schaltet das Relais ein.
    Nach dem Einschalter muß eine kleine Last oder ein Widerstand 10k sein, damit sich der Elko auch wieder entladen kann.
    Die Schaltung habe ich in der Praxis NICHT getestet.
    Es geht auch ohne Zenerdiode; dafür muß dann ein "fetter" Elko dahin, weil der Transistor ja bei 0,7V an der Basis leitend wird.

    Bistabile Relais gibt es beim Conrad.
     

    Anhänge:

  4. #3 schilly91, 25.07.2008
    schilly91

    schilly91 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

    was bringt die zehnerdiode??
     
  5. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

    Und wie lange dauert es, bis durchgeschaltet wird? Kann man die evtl. verändern?

    Die unteren Anschlüsse sind alle drei Masse, oder?

    mfg
     
  6. #5 kalledom, 26.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

    Die Zenerdiode hat nichts mit Zehn zu tun, sondern mit der Zenerspannung.
    Sie ist dafür da, daß sich der Elko auf 9V Zenerspannung plus 0,7V Basis-Emitter-Spannung = 9,7V aufladen muß, bis der Transistor leitend wird. Das entspricht ca. 80% der Versorgungsspannung = 1,5 Tau.
    Wäre die Zenerdiode nicht da, würde der Transistor leitend, sobald der Elko auf 0,7V aufgeladen ist. Das entspricht etwa 6% der Versorgungsspannung = 0,2 Tau und ist sehr schnell erreicht.

    Aus dem Widerstand 47k und dem Elko 100µF ergibt sich für ca. 1 Tau eine Zeit von 0,047MOhm * 100µF = 4,7s.

    Die unteren "Anschlüsse" sind GND. Manche sagen auch Masse.
     
  7. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

    ok, danke
    mfg
     
  8. #7 schilly91, 26.07.2008
    schilly91

    schilly91 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

    aja cool jetzt isch des mir au klar...
    Die Schaltung kann man gut in der Praxis gebrauchen.
     
Thema:

einfache Zeitschaltung und bistabile Relais

Die Seite wird geladen...

einfache Zeitschaltung und bistabile Relais - Ähnliche Themen

  1. Einfache? Reihenschaltung Elektrolyse

    Einfache? Reihenschaltung Elektrolyse: Hallo liebe Elektriker, ich und ein Kommilitone haben die "einfache" Aufgabe bekommen mittels einfacher Reihenschaltung eine Elektrolyse zu...
  2. einfache Hausaufgabe aus Physik-Unterricht?

    einfache Hausaufgabe aus Physik-Unterricht?: Hallo, meine Tochter hat als "Projekt-Aufgabe" bekommen, eine einfache "Alarm"-Schaltung zu bauen. Bei Öffnung einer Tür soll eine Lampe als...
  3. Frage zu einer einfachen Transistorschaltung

    Frage zu einer einfachen Transistorschaltung: Hallo, ich bin Tom und 13 Jahre alt. Ich bastle gern mit Transistoren und habe schon einen Wechselblinker und einen Detektor gebaut. Nun möchte...
  4. einfache Frage zu LED Betrieb an Batterie

    einfache Frage zu LED Betrieb an Batterie: Einen schönen guten Abend zusammen, ich würde gerne eine LED an zwei Batterien betreiben. Soweit so einfach und gut. Aber ein paar Fragen stellen...
  5. Suche einfache Triggerschaltung zwecks automatischer Zuschaltung meines Subwoofers

    Suche einfache Triggerschaltung zwecks automatischer Zuschaltung meines Subwoofers: Hallo, zunächst vorab: Ich besitze nur geringe Elektrokenntnisse, Platinenlötkenntnisse sind jedoch vorhanden. Meine Anfrage: Ich besitze einen...