1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen

Diskutiere Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Ich mal wieder. Eine Frage zu einem Eingangsstrom. Bsp: Wenn ich aus einem Gleichrichter eine Spannung von 285V und Nennstrom 10A bekomme,...

  1. #1 Brutzel, 08.04.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich mal wieder.
    Eine Frage zu einem Eingangsstrom.
    Bsp: Wenn ich aus einem Gleichrichter eine Spannung von 285V und Nennstrom 10A bekomme, ich aber im Anschluss eine Step-Down Schaltung habe, welche mit maximal 6A betrieben werden darf, kann ich dann den Strom durch vorschalten eines Widerstandes auf 6A reduzieren?

    Das wären ja bei 285V / 6A = 47,5 Ohm; also 50 Ohm. Kann man das so einfach machen, oder muss das anders gemacht werden?
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oberwelle, 08.04.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen

    Moin..

    schau dir bei z.B. Wikipedia mal das Ohmsche Gesetz an..
    Ich glaube dann wird dir einiges klarer.

    OW
     
  4. #3 Brutzel, 08.04.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen

    Inwiefern? Hab ich es falsch angewendet? Mir ist klar, dass dann ordentlich an Leistung verbraten wird, deswegen ja die Frage obs anders gemacht werden müsste. R=U/I ; P = U^2/R
    Worauf willst du denn hinaus?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen

    Du kannst vor das Teil eine 100A Sicherung setzen, wenn du den Step down entsprechend belastest, das er nur 3 A braucht, dann zieht er nur 3A und nicht 100 und da brauchst du keinen Vorwiderstand.
     
  6. #5 Brutzel, 08.04.2015
    Brutzel

    Brutzel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen

    Hallo bigdie,

    Stimmt. Total dumm meine Frage. Oh mann.
    Danke dir. -_-

    Noch was nebenbei. Bei der Berechnung der Stepdown Parameter im Tietze schenk wird ein Minimalstrom vorgegeben der mindestens fließen soll. Kann ich da also einen beliebigen Strom vorgeben? Ausser 0 natürlich? Oder wovon hängt dieser ab, bzw wer oder was gibt da ddieGrenze vor?
     
Thema:

Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen

Die Seite wird geladen...

Eingangsstrom von Abwärtswandler festlegen - Ähnliche Themen

  1. Zentrale Kompensation von Handschweißgeräten

    Zentrale Kompensation von Handschweißgeräten: Liebe Forumsmitglieder, folgende Situation: In einer Produktion werden 10 bis 15 Schweißgeräte benutzt (400V Wechselstrom (L-L)). Es gibt eine...
  2. Lichtschalter von TeHaGe

    Lichtschalter von TeHaGe: Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...
  3. Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe

    Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe: Moin Moin zusammen. Ich möchte wie oben schon beschrieben, Eine Wechselschaltung installieren. Da in dem Raum nur Steckdosen sind und keine Lampe...
  4. Umstellung von THT424 (Siedle) auf HTA811

    Umstellung von THT424 (Siedle) auf HTA811: Unsere Wohnanlage ist von 1975, 6 Etagen, 24 Wohnungen kennt sich jemand mit der Sprechstelle (noch ohne Telefonhörer) THT424-01B aus, diese war...
  5. Phase von einem Lichtschalter abgreifen

    Phase von einem Lichtschalter abgreifen: [Hat sich schon erledigt, kann geschlossen werden] Moin, bin ganz neu hier im Forum, daher erstmal ein allgemeines "Hallo!" in die Runde! Habe...