1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einstellbares Netzteil für den Einbau

Diskutiere Einstellbares Netzteil für den Einbau im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich suche für ein Projekt derzeit ein (scheinbar) etwas ausgefallenes Netzteil und hoffe ihr habt evtl. einen guten Tipp für...

  1. #1 BrokenHalo, 18.09.2015
    BrokenHalo

    BrokenHalo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich suche für ein Projekt derzeit ein (scheinbar) etwas ausgefallenes Netzteil und hoffe ihr habt evtl. einen guten Tipp für mich, ich bin leider nicht fündig geworden bisher. Eingebaut werden soll es in einen Schaltschrank, ob Hutschiene oder mit Schrauben ist egal. Im Grunde sollte sich die sekundäre DC-Ausgangsspannung nur halbwegs "stufenlos" einstellen lassen - z.B. von 0-50V oder höher. Das ganze am besten per elektronischem Poti oder Display, welches in die Schranktür eingebaut werden kann. Also praktisch wie jedes Labornetzteil, nur eben mit externen Bedienelementen. Leistungsmäßig wären 60W oder höher gut, preislich sind mal keine wirklichen Grenzen gesetzt :D Google spuckt mir leider nicht wirklich etwas brauchbares aus... Danke schon mal vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 18.09.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Camtec bietet so etwas an mit der Möglichkeit für Fernregelung und Anzeigen.

    Musst mal schauen ob dieses für dich in frage kommt, mehr kenne ich auch net an Herstellern :D

    Mfg Dierk
     
  4. #3 BrokenHalo, 18.09.2015
    BrokenHalo

    BrokenHalo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Hallo kaffeeruler, das sieht schon ganz gut aus, aber ich habe da nur (falls ich nicht was übersehen habe) von der Einstellmöglichkeit per Programmierung gelesen, also kein Poti o.ä. - sehe ich das richtig?
     
  5. #4 Kaffeeruler, 18.09.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Ich hab es auch nur überflogen, unten in der PDF Fig 4 ist die Regelung über Poti welches dann zwischen Uref und Ureg bzw Ireg liegt für Spannung bzw Strom.

    Bei diesem NT bin ich ebenfalls so jungfräulich wie du was die Bedienung usw betrifft

    Mfg Dierk
     
  6. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Hi !

    http://www.camtec-netzteile.de/data/1/camtec_hseuireg04801_d0315f.pdf

    Schau mal in dem Dokument auf Seite 3 unter Programmierung. Diese erfolgt über Analoge Steuersignale auf den Eingangskontakten. Auf S4. folgt dann sogar die Beispielbeschaltung mit einem Poti bei "Interface Anschlüsse (Fig.4) Bsp. externes Poti"

    Gruß David
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Was soll denn an den Ausgang dran? Oder anders gefragt, welche Qualität soll die Spannung denn haben?
     
Thema:

Einstellbares Netzteil für den Einbau

Die Seite wird geladen...

Einstellbares Netzteil für den Einbau - Ähnliche Themen

  1. Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich extra wegen diesem Problem hier angemeldet. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe da einen...
  2. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  3. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  4. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...
  5. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...