1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

Diskutiere Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung @kalledom: Du bist ja echt der crack! Gruß Gert

  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    @kalledom: Du bist ja echt der crack!
    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 kalledom, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Warum soll der Trafo so viel Leistung haben, wenn der Motor mit 12V läuft und bei voller Last 3A aufnimmt ? Das sind 36VA ! Wenn er über PWM 'gedrosselt' wird, noch weniger. Da wäre ein Trafo mit 50VA schon fast überdimensioniert.

    Die Glättung muß nicht so sauber sein, es ist kein Radio oder Verstärker, wo man das Netz-Brummen evtl. hören könnte. Da reichen schon 1000µF, damit nach der Sinuswelle kein Spannungs-Null mehr erreicht wird.
    Der Motor würde auch problemlos ohne Elko laufen, bei der Elektronik bin ich mir nicht so sicher.

    Bei Trafos mit 35VA liegt die Leerlaufspannung 15% höher. Das wären bei 12V ca. 2V mehr, also maximal 14V. Das ergibt eine Gleichspannung von (14VAC * 1,414) - 1,4V = 18VDC.
    Für den PWM-Bausatz dürfte das evtl. zu viel sein.
    Deshalb hatte ich einen Trafo mit 9V empfohlen.

    Freak78 möchte sicherlich nur ein Spanverkel rotieren lassen und keinen Elefanten :-)
     
  4. #23 Freak78, 30.10.2007
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Genaugenommen möchte ich was anderes "rotieren" lassen... gert hat es vorhin schon erraten... aber is ja auch egal :D

    Gruß
    Freak
     
  5. #24 kalledom, 30.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Da stimme ich Dir nur bedingt zu, denn es wurde / wird ja nicht die Feld-Spannung mit dem 'dicken Strom' geregelt, sondern die Erreger-Spannung mit einem wesentlich geringeren Strom.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    @freak: ich find´s einfach klasse, das du zu deiner Idee stehst! Hut ab!

    Gruß Gert
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    @kalledom: in diesem Falle würde ich dafür sorgen, dass gewisse "Leistungsreserven" vorhanden sind!

    Gruß Gert
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    ja und für den von mir vorgeschlagenen Leistungsbereich könnten dann die Werte pi mal Daumen stimmen. Fraglich, ob man den Bausatz " so auftrennen " kann, dass der Steuer- vom Lastkreis getrennt ist und beides separat versorgt werden kann Steuerung z.b. 12VDC,100mA stabilisiert, Last über 12 bis 14VDC ?
     
Thema:

Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

Die Seite wird geladen...

Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung - Ähnliche Themen

  1. Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Einstellbares Netzteil für den Einbau: Hallo zusammen, ich suche für ein Projekt derzeit ein (scheinbar) etwas ausgefallenes Netzteil und hoffe ihr habt evtl. einen guten Tipp für...
  2. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  3. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  4. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...
  5. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...