1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einzeladern in altes Rohr?

Diskutiere Einzeladern in altes Rohr? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Einzeladern in altes Rohr? @ Kabelmaffia. Wie nannten sich noch diese Rohre, die in Jugendstilhäusern nachträglich in die Stuckdecken...

  1. #11 Strippe-HH, 16.03.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    27
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    @ Kabelmaffia.
    Wie nannten sich noch diese Rohre, die in Jugendstilhäusern nachträglich in die Stuckdecken eingezogen wurden und dann so schön bröckelten: Culo- Rohr glaube ich.
    Perschl-Rohr, das ist mir überhaupt nicht bekannt und Null-Rohr auch nicht.

    Ebenfalls Moin aus dem Westen von Hamburg.
    Strippe-HH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Strippentod, 16.03.2014
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Da wir grade davon reden:
    Schon mehrfach in Altbauten gesehen:
    Am Lampenauslass kommt aus einem Bergmannrohr ein stoffummantelter Aludraht (Phase) und ein komplett blanker Alcu-Draht an. Ziemlich dünn. Blank auf der ganzen Länge. Was ist DAS denn für ein alter Shit? Aus welcher Zeit stammt das, und ist dieser blanke Draht nur ein N gewesen, aus Zeiten VOR der klassischen Nullung ?? (Isolierter Raum) oder schon ein PEN ?
     
  4. #13 kabelmafia, 17.03.2014
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Moin,

    stoffummantelter Aludraht? Wirklich Alu? nicht verzinntes / verbleites Kupfer? Da muss ich mal nachsehen, müßte ja dann NAGU heißen...
    Blanke Drähte waren lange üblich, gerne hat man auch Nulldraht (NBU oder so) benutzt. Hab einige Beispiele hier liegen. Gerne hat man auch dünn isolierte Leiter benutzt. Diese wurden dann als PEN (oder was auch immer mit Erdpotenzial) verwendet. Sie waren nicht als Spannungsführende Leiter zugelassen. Hat man gerne zwischen 1910 und bis nach dem Krieg benutzt. Manchmal soll (selbst nicht gesehen) es auch ein weichgeglühter Eisendraht gewesen sein.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Nach dem Krieg gab es auch Zink Drähte.
     
  6. #15 Klemme 0, 17.03.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Hallo,
    ich kenne noch stoffumantelte Aluleitung aber früher haben sie genommen was noch gefunden wurde!!
    So richtig farbenfroh waren sie früher auchHaeh!!
     
  7. #16 AC DC Master, 17.03.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Servus !
    klar kannste da NYM durch jagen. bis max 7x1,5 kannste da durch die Rohre jagen. kommt leider darauf an, wie viele Stromkreise du da haben willst. ansonsten ist nix gegen einzel aderverlegung zu sagen. darfste nur nicht bis max. ausreizen.

    oh ja, dieses rohr geliebt und gehaßt. mein alter meister hatte noch die ganzen zangen zum biegen der ganzen rohrgrößen da gehabt.
     
  8. #17 Strippe-HH, 17.03.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    27
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Mit alten Elektroanlagen bin ich aufgewachsen so auch in meinem damaligen Elternhaus Baujahr 1938 und im damaligen Haus meiner Großeltern Baujahr 1933. Und später sanierte ich in den 70-er Jahren diese Häuser und brachte diese auf den damaligen neuen Stand.
    Hier sah ich aber in den Verteilerdosen dieses zweiadrigen NGA.- Systems immer die Phase als Schwarz und den Nullleiter als Grau oder Rot.
    Wenn es in der Küche, wo ein Stein-oder Terazzoboden war, eine Steckdose gab dort war immer ein blanker Draht als Erdung.
    Früher kam die Erdung über die Wasserleitung, deshalb musste immer die Wasseruhr überbrückt sein.
    In den Zimmern war nur immer eine Steckdose ohne Erdung, das brauchte nicht sein wegen Holzdielenböden. Im Badezimmern war nur eine Deckenleuchte erlaubt gewesen die über einem Zugschalter bedient wurde. So einen Zugschalter gab es auch immer in den Schlafzimmern über den Bettstellen und dieser Raum hatte sogar zwei Steckdosen für die Nachttischlampen gehabt, damit man in Dunklen den Nachttopf nicht zu suchen braucht.
    Mal einige Schalter aus dieser und auch späterer Zeit:

    IMG_1211 (441x640).jpg IMG_1394 (640x480).jpg
     
  9. #18 Klemme 0, 19.03.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Hallo,
    habe heute mit der Vertragsfirma da drüber gesprochen.Der Meister meinte man darf nur Einzeladern in altes
    Rohr einziehen wenn das Rohr geerdet wird.Ist mir jetzt auch alles scheissegal.Er macht Aufmass mit Kabelkanal!!
    Hauptsache,nicht mehr 2 Adersystem!!
    MfG Klemme 0
     
  10. HoBi06

    HoBi06 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Als ich im Jahre 1961 meine Gesellenprüfung ablegte,bestand ein Teil der praktischen Prüfung eine Rohrinstallation auf einem Montagebrett.Während meiner Lehrzeit hatte ich nocn keinen Meter Bergmann verlegt.Als ich das Material für die Prüfung richten wollte,gab mir mein Meister den Ti p altes bereits verlegtes aus einer Demontage stammendes Rohr zu verwenden. Der Unterschied war der Aussenmantel des Rohres.Damals neues Rohr bestand aus einem weichen Bleiblechmantel während das ältere Rohr einen Stahlblechmantel hatte,und bei der Erstellung der Biegungen irgendwie sauberer und nicht verdrückt waren.Ich war meinem Meister für den Tip sehr dankbar da meine Arbeit gut benotet wurde.Das war das einzige Bergmannrohr das ich je verlegt habe.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Einzeladern in altes Rohr?

    Na toll, dann versuch doch mal das Rohr zu erden. Willst du Drähte anlöten und was ist dann an Muffen und Dosen? Schalterdosen und Abzweigdosen sollten eigentlich auch schutzisoliert und nicht geerdet sein dachte ich.
    Aber wie gesagt ich hab schon zu DDR Zeiten Kabel da durch gezogen und das war immer 2,5mm² Al also meißt dicker als heutiges Nym. Die Dosen wurden ersetzt. Bei Lampenleitungen in Holzdecken hab ich oft auch das Rohr herausgezogen und Leitung rein in den Fehlboden. Wenn man weis, wie die Balken liegen, reicht auch 2 Löcher mit Dosenbohrer bohren , eins an der Leuchte, eins an der Wand und fädeln. Geht am besten mit einem Deckel von einem 15x15 LF-Kanal.
     
Thema:

Einzeladern in altes Rohr?

Die Seite wird geladen...

Einzeladern in altes Rohr? - Ähnliche Themen

  1. Starre Einzeladern in Verteilerschrank

    Starre Einzeladern in Verteilerschrank: In einem Zählerschrank (Einkundenanlage) mit 6-Reihigen Verteilerfeld soll eine Leitungsverbindung vom 63A-Hauptschalter der sich über dem...
  2. Verlegung von Einzeladern

    Verlegung von Einzeladern: Hallo an alle. Ich muss demnächst eine Umbaumaßnahme für einen Betrieb vornehmen, geplant ist von der Trafosekundärseite eine Einspeisung zum...
  3. Zuleitung UV als Einzeladern

    Zuleitung UV als Einzeladern: Hallo, ich will mein Dachgeschoss umbaun, und werde es gleich Zukunftsorientiert für eine extra Wohnung umbaun. Also UV, 16mm² Zuleitung. Meine...
  4. Wohnungsinstallation mit flexiblen Einzeladern in Rohr???

    Wohnungsinstallation mit flexiblen Einzeladern in Rohr???: Hello again, Ich bin vor kurzem in eine andere Mietwohnung gezogen und beim Lampen anbauen ist mir aufgefallen das nur flexible Adernleitungen...
  5. altes Thema Stromklau

    altes Thema Stromklau: Mein Nachbar ist sehr dreist hat den Zähler gedrückt und im ganzen Haus Elktroheizkörper Leider lässt Er den Zählermonteur nicht ins EFH . (dieser...