1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eisemann Stromgenerator

Diskutiere Eisemann Stromgenerator im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Eisemann Stromgenerator @ gert: Yepp, so ist das bei dem Eisemann. Dann ist da noch ein Potentiometer im Stromkreis zur Statorwicklung....

  1. #11 süddeutshland_elektriker, 03.11.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eisemann Stromgenerator

    @ gert: Yepp, so ist das bei dem Eisemann.

    Dann ist da noch ein Potentiometer im Stromkreis zur Statorwicklung. Also für den TE: Das ist der schwarze Reglerknopf unter dem Voltmeter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: Eisemann Stromgenerator


    Ja, das ist schon klar, aber warum kriegt er da nur 150 Volt. Was stimmt nicht?

    Motordrehzahl?
    Schluß auf irgendeiner Wicklung,
    Regler?
    Poti? Was steuert das Poti an? IGBT gabs damals, und Thyristoren.


    Gruß Gert
     
  4. Luyao

    Luyao Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    AW: Eisemann Stromgenerator

    Das dürften Siliziumdioden sein, wobei aufgrund der Spannung von 150V mindestens eine davon defekt sein dürfte. Die Erregung kann man leicht überprüfen, indem man die Gleichstromseite ablötet und mit 12V Fremderregung einspeist. Führt das nicht zum Erfolg, muß die Erregerwicklung überprüft werden. Ansonsten erstmal die drei Phasen des Generators überprüfen.
    IGBT gab es damals noch nicht, Thyristoren schon, kommen aber hier nicht zur Anwendung.
     
  5. #14 meisterandi, 03.11.2015
    meisterandi

    meisterandi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eisemann Stromgenerator

    Hört sich logisch an.

    Ich schau mal ob sich die Scheibe mitdreht, aber ich denke schon.

    Schau ich mal nach.

    Kann man das irgendwie prüfen ob die Erregung defekt ist?
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: Eisemann Stromgenerator

    Am Gleichrichter die Spannung messen. Höchste Vorsicht, da die 230V /400V nicht berührungssicher sind!
    Am Besten erst den Spannungsmesser anklemmen und erst dann starten! Und nur mit einer 2. Person.

    Ansonsten so vorgehen, wie Luyao beschreiben hat.

    Am Allerbesten holst Du Dir einen Elektriker dazu.


    Gruß Gert
     
Thema:

Eisemann Stromgenerator

Die Seite wird geladen...

Eisemann Stromgenerator - Ähnliche Themen

  1. Stromgenerator liefert zu geringe Spannung

    Stromgenerator liefert zu geringe Spannung: Hallo, ich habe einen PRIX Stromgenerator (ähnlich wie FNE und KIPOR). Lief bis vor kurzem ganz gut. Seit einiger Zeit kann er keine Tauchpumpe...
  2. Stromgenerator für Schweissgerät

    Stromgenerator für Schweissgerät: Hallo Leute! Kann mir jemand für privatgebrauch einen Stromerzeuger empfählen mit dem man auch einen Schweissgerät speisen kann? Schweissgerät...
  3. Unbekannter deutscher Stromgenerator

    Unbekannter deutscher Stromgenerator: Hallo. Habe mich soeben in diesem Forum angemeldet und hoffe,dass ich mit euch zusammen dieses Rätsel lösen kann. Mein Name ist Ralph,ich bin 46...
  4. NVA Notstromgenerator

    NVA Notstromgenerator: Guten Tag. Ich bin der Paul aus Marl und schraube in der Freizeit an meine Trabis rum. Mein Problem ist nun das ich mir einen NVA Generator...
  5. Stromgenerator: kVA vs. kW?

    Stromgenerator: kVA vs. kW?: Hallo. Wir haben einen dieselgetriebenen Stromgenerator (400 V Drehstrom). Laut Typschild leistet die Maschine 40 kVA und 32 kW. In den Generator...