1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

elektr. Stromstoßrelais mit Reset

Diskutiere elektr. Stromstoßrelais mit Reset im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: elektr. Stromstoßrelais mit Reset Na das überrascht mich jetzt EschtWahr?mit der hohen Stromaufnahme, ich dachte die darf im Stand~by gar...

  1. #31 Venenendhülse, 30.05.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: elektr. Stromstoßrelais mit Reset

    Die 5 Euro würde ich bei der Betrachtung auch nicht den Anschaffungskosten gegenüber stellen. In 10 Jahren wären es mindestens 50 Euro. Da sich der Strompreis bis dahin vermutlich noch mal verdoppelt, sind es auch 75 Euro. Über die gesamte Lebensdauer wird es wesentlich mehr sein, als ich durch Verwendung von billigerer Klingelleitung sparen könnte.

    Hinzu kommt noch, dass ich mit Mantelleitung jederzeit Netzspannung schalten kann.

    Mir ist wichtig, dass ich möglichst nichts baue, was dauerhafte Kosten verursacht und ich möchte auch möglichst nicht unnötig Energie verbraten.
    Dazu sind nun mal Kompromisse notwendig.
    Der eine Klingeltrafo würde den Braten sicher nicht fett machen, aber mit dem gleichen Argument würde man sich so etwas dann vielleicht noch in ein oder zwei andere Zimmer bauen. Und wenn man bei jedem Elektrogerät leichtfertig ein paar Watt in Kauf nimmt, dann hat man schnell mal ein paar zig Watt zusammen, und die merkt man dann auch bei der Stromrechnung.


    Ich kenne Schlafzimmer, bei denen man am Nachttisch nichts, und anderen, bei denen man dort fast alles schalten kann.
    Wenn man nicht alles ausschalten kann, führt das dazu, dass man immer wieder aufstehen muss, weil man vergessen hat, eine Leuchte auszuschalten, oder weil der Bettnachbar es nicht gemacht hat und eingeknackt ist.
    Will man ohne Zentral-Aus doch alles (aus-)schalten können, hätte man eine fett Batterie von Schaltern an jedem Nachttisch. Und wenn man nur die Nachttischleuchte zum Aufstehen benutzen möchte (statt Dimmer), dann muss man diese auch von der Tür aus schalten können.

    Das führt dann dazu, dass man an jeder Bedienstelle 4 Schalter hätte und ständig rätseln müsste, welchen Taster man nun verwenden muss. Mal eben vorbeihuschen und auf "Alles Aus" drücken, ginge nicht.

    Das kann man Spielkram nennen, aber ich finde es praktisch.


    Der Eltako mit Zentral-Aus-Funktion scheint mir ein guter Kompromiss zu sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32 Max_Xaver, 31.05.2014
    Max_Xaver

    Max_Xaver Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: elektr. Stromstoßrelais mit Reset

    Stimmt, der Eltako bildet genau das ab, was du haben willst. Aber leider nur Licht Anoder Licht Aus. Mir würde der Dimmer fehlen.
    Wir haben bei uns einfach ein Tastdimmer eingebaut und ein Zugtaster mit Kordel übers Bett. Eine zentrale Brennstelle reicht uns, dazu jeder eine eigene dimmbare Nachttischleuchte.
    Und 'ne Flimmerkiste haben wir auch nicht am Bett, bei uns läuft wenn überhaupt ein anderes Programm:D:D
     
  4. #33 Strippe-HH, 31.05.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: elektr. Stromstoßrelais mit Reset

    Max_Xaver lese mal das bitte:
    Na endlich mal einer der die gleichen Gedanken hat wie ich :D
     
  5. #34 Venenendhülse, 01.06.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: elektr. Stromstoßrelais mit Reset

    Könnt ihr mit der Kordel dann das Licht dimmen? Ich kenne Dimmer nur so, dass die am Dimmer gedimmt werden und an weiteren Stellen das Licht nur geschaltet werden kann.

    Das Eine schließt das Andere doch nicht aus :)
     
  6. #35 Strippe-HH, 01.06.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: elektr. Stromstoßrelais mit Reset

    @Venenendhülse.
    Ich hatte vor vielen Jahren mal einen Kunden gehabt, der folgende Installation in seinem Schlafzimmer hatte:
    Deckenleuchte in Wechsel-Kreuzschaltung von der Tür zur jeder Bettseite.
    Je eine schaltbare Steckdose auf jeder Bettseite in Wechselschaltung von der Tür zum Bett.
    Wenn man das dann noch mit Tastdimmern und Nebenstellen hat, dann ist es schon mehr als Perfekt.
    Also besser hat es kein Luxushotel und auch kein Kreuzfahrtschiff :D.
     
Thema:

elektr. Stromstoßrelais mit Reset

Die Seite wird geladen...

elektr. Stromstoßrelais mit Reset - Ähnliche Themen

  1. Suche Hobby Elektroniker

    Suche Hobby Elektroniker: Hallo, ich suche einen Hobby Elektroniker, der mir fuer eine Tuerueberwachung folgende Schaltung entwerfen und zusammen loeten kann. Diese...
  2. Motorentyp Elektrowerkzeuge

    Motorentyp Elektrowerkzeuge: Welche Art von Elektromotoren sind in der Regel in Handbohrmaschinen und Rasentrimmern etc. verbaut? Sind bei diesen Anlauf-/Betriebskondensatoren...
  3. Elektronik - Sortimentskasten

    Elektronik - Sortimentskasten: Hallo zusammen, gibt es so etwas wie einen Sortimentskasten von Wiederstaänden, Transistoren, Dioden, Kondensatoren, ICs etc. mit dessen...
  4. Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V

    Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und bin auch nicht so bewandert mit Elektronik. Ich habe einen "Gazechimp DC 12V Heavy Duty Elektrischer...
  5. Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten

    Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten: Hallo, ich möchte gerne mein Velomobil mit einem Generator versehen, mit dem ich meinen Bordakku (8,4 V, 0,8 A steht auf dem Ladegerät) aufladen...