1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrifizierung Wochenendhaus

Diskutiere Elektrifizierung Wochenendhaus im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, könnte mal Eure kompetente Hilfe zu folgendem Thema gebrauchen: Ich bin gelerner Elektriker, habe aber dann aber einen anderen...

  1. #1 mathew33, 09.05.2014
    mathew33

    mathew33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    könnte mal Eure kompetente Hilfe zu folgendem Thema gebrauchen:

    Ich bin gelerner Elektriker, habe aber dann aber einen anderen Weg als MSR Techniker eingeschlagen und bin
    da schon einige Jahre raus.
    Nun soll ich einem Freund bei der Elektrifizierung seines Wochenendhauses helfen.
    Das Haus besteht aus einem massiven Betonkeller und einem EG-Stockwerk.
    Im Haus sollen eine kleine Küche, Schlafzimmer und ein kleines Bad installiert werden, im Aussenbereich ein paar Beleuchtungen
    und Steckdosen, natürlich alles über FI-Schutzschalter.
    Auch will er, da der Stromanschluss erst später kommt die erste Zeit Strom über ein Aggregat einspeisen.

    Dazu nun meine Fragen:

    1. Wie würdet ihr den Anschluss für das Aggregat im Verteilerkasten installieren ,Aggregat Leistung 230V / 3 KW soll nur für etwas
    Beleuchtung und kleinere Elektrowerkzeuge dienen.

    2. Der Hauptstromverteiler sitzt im Keller, hier wurde aber von der Baufirma kein Fundamenterder verlegt, kann ich dies mit einem Kreuz- oder
    Staberder in der Ecke unter dem Verteiler noch nachinstallieren und da dran dann die Potentialausgleichschiene anschliessen?

    3. Dann kommt aufs Dach auch ne Satantenne, diese muss geerdet werden. Ich dies richtig dass ich diese nicht mit
    auf die im Keller installierte Potentialausgleichsschiene mit drauf klemmen darf?
    Muss ich hier wenn ichs richtig verstanden habe noch mal in einem Abstand von 1m von der Hauswand entfernt einen
    weiteren Staberder nur für die Antenne setzten?

    4. Was würdet ihr als Hauptzuleitung verlegen wenn die Kabellänge ca. 70m vom Haus zum Übergabeverteiler des EVU's beträgt?
    Wie gesagt es sind als Verbraucher keine großen Geräte geplant, da die Heizung und das Wasser mit Flüssiggas aufgeheitzt werden
    und auch der Herd mit Gas betrieben werden soll.
    Was hier und da mal wäre sind Gartengeräte wie E-rasenmäher, Heckenschere, oder auch mal ein Bohrhammer und ähnliches...
    Meint ihr ein NYY-J 5x10mm² reicht aus oder lieber doch gleich ein 5x16mm²?


    Viele, viele Fragen ich weiss und hoffe deshalb auch eure fachkundige Hilfe !
    Help
    Grüsse Mathew
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Wer macht die Abnahme und beantragt den Zähler?

    Es belibt die ja nichts anderes übrig.

    Lies die Beiträge von Dipol.

    D. h. der HAK ist 70 m entfernt, tja mit 10/16 mm² kommst Du nicht weit.

    Lutz
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Sitzt der Zähler mit in 70m Entfernung oder nur die HA-Sicherung?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    PS
    Wenn die HA-Sicherung in den Keller kommt, ist das EVU zuständig, kassiert aber auch entsprechend.
    Wenn die HA-Sicherung 70m vom Haus weg ist, und der Zähler im Keller, darf die für 63A ausgelegte Leitung nur 0,5% Spannungsfall haben. Das wären dann 150mm² Kupfer
    Wenn HA-Sicherung und Zähler 70m vom Haus weg stehen, dann würde ein 50mm² reichen.
    Wenn zuguterletzt in der Zählersäule neben der HA-Sicherung und dem Zähler auch noch ein Verteilfeld drin wäre, könnte man das als 1. Stromkreisverteiler bezeichnen, und die Zuleitung zum Haus entsprechend dem tatsächlichen Bedarf dimensionieren, z.B. für 35A und käme dann auf 35mm²
    Das sind allerdings alles Sachen, die am Ende das EVU entscheidet, und in der Regel reden die mit dir noch nicht einmal ohne das ein zertifizierter Meisterbetrieb mit im Spiel ist.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Für ein Wochenendhaus würde ich 2kW beantragen.

    Gruß Gert
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Direkt beim EVU, ohne auf irgendeine Din einzugehen.


    Gruß Gert
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Gibt es sowas noch vom EVU?
    Kenne ich nur von Gartenanlagen und da auch nur für die einzelnen Parzellen. Der Hauptanschluss hat auch die übliche Leistung und damit die Auslegung der Leitungen für 63A egal ob man es braucht oder nicht.
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    ??? Mit jedem EVU kann ich Verträge aushandeln???

    Gruß Gert
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Klar zu einem Vertrag gehören aber immer mindestens 2.
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Elektrifizierung Wochenendhaus

    Ja und? EVU setzt ne Anschlußsäule an der Grundstücksgrenze. Das wars.

    Gruß Gert
     
Thema:

Elektrifizierung Wochenendhaus

Die Seite wird geladen...

Elektrifizierung Wochenendhaus - Ähnliche Themen

  1. Fluchtschalter für Wochenendhaus

    Fluchtschalter für Wochenendhaus: Hallo, nachdem ich die Elektroinstallation für mein Wochenendhaus neu mache, möchte ich gleich einen Fluchtschalter einbauen der alle Verbraucher...