Elektrik erneuern? (Hausrenovierung)

Diskutiere Elektrik erneuern? (Hausrenovierung) im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Wie bei fast allen Neu-Immo-Besitzer, da hat man eine Hütte und nur da wo es dem Auge trügt, wird in`s Portemonnaie gelangt. Wo es darauf...

  1. #21 Jahst027, 25.11.2020
    Jahst027

    Jahst027 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also wir reden hier über eine Abneigung zu Funkmotoren, die ich nicht teile. Da jetzt davon zu sprechen, dass ich die Elektrik nicht zukunftssicher gestalten möchte, ist Quatsch. Dann kann ich dich genauso gut argumentieren, dass in 10 Jahren die Motoren vielleicht mit WLAN laufen und die Schalter dann auch wieder überflüssig sind. Aber auch noch mal, die Rollläden sind tatsächlich nicht Teil der Frage.

    Mit der dem Vorschlag eine Prüfung des Stromnetzes zu machen bin ich erst mal ganz zufrieden und ich komme diese Woche nicht dazu Fotos zu machen. Weiter sehe ich keinen Vorteil darin, genau wegen dir Fotos zu machen, da du bisher einfach nichts konstruktives zu diesem Thema sagen wolltest/konntest. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass ich nur nach Hilfe gefragt habe und niemanden dazu nötige, hier zu kommentieren. Woher nimmst du denn die Informationen, dass ich mir ein schickes Bad einbaue? Und noch einmal, ich habe mit dem von dir verlinkten Beitrag nichts zu tun und sehe da auch wenig Parallelen. Du darfst diesen Beitrag, wenn dich das immer noch nicht überzeugt, aber sehr gerne ignorieren.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.288
    Zustimmungen:
    435
    Die Schalter gehen aber immer noch, wenn der Router mal streikt. Und simple Motore mit 4 Drähten wird es auch in 50 und mehr Jahren noch geben. Du willst jetzt ein Ferngutachten, das man 40 Jahre alte Leitungen weiter verwenden kann, gleichzeitig baust du dir Zeug ins Haus, was evtl in 10 Jahren schon Schrott ist:D
    Ist ja im Prinzip kein Problem, aber lege doch wenigstens zu jeder Anschlussdose noch eine Telefonleitung, das kostet heute 100€ mehr, wenn du aber in 10 Jahren den Funkkram nicht mehr nutzen kannst weil defekt, dann ersparst du dir dann erneute Schlitzerei. Auch in 10 Jahren kannst du dir dann eine andere Steuerung einbauen lassen, die z.B. über Wlan gesteuert werden kann oder auch über Cloud und zusätzlich mit Taster,
    Aber ein paar mehr Leitungen unter Putz bringen immer Sicherheit. Ich habe z.B. keine Rolladen, aber die Leitungen dafür liegen an jedem Fenster. Ich hab das Haus vor 21 Jahren gekauft und saniert. Bei mir liegt auch in jedem Zimmer Netzwerk, obwohl ich noch ein Modem hatte beim Einzug und Cat5 gerade erst auf den Markt kam und da wo keins lag (war damals noch sehr teuer), gab es zumindest Leerrohr.
    Ich habe versucht mir alle Möglichkeiten offen zu halte, ohne noch einmal zu schlitzen. Denn wenn man erst drinnen wohnt, will man den Dreck nicht mehr. Dafür gab es dann Abstriche bei den Badezimmerfliesen. Ein Örtchen mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von max. 45min täglich muss bei mir nicht aussehen wie ein Tempel von Ramses oder Nero. Da reicht auch 0815:cool: Ich hab allerdings auch keine Frau, die sehen das anders.:eek:
     
  4. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    23
    Doppelbeitrag gelöscht
     
  5. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    23
    Sollte ich mit meiner Vermutung tatsächlich falsch liegen, entschuldige ich mich hiermit in aller Form!

    Kontruktive Einlassungen sind von mir bereits gemacht worden, die, wenn man den Sinn der Selbigen verstanden hat, weiterführend und nicht sonderlich zu erwähnen sind.

    @bigdie - hatte bzgl. Funk schon seine Einwände gebracht, die ich zu 100% bestätigen kann!

    Man sollte nicht immer auf sein "Inneres" hören, sondern den Rat/Empfehlung-en von Insidern einmal überschlafen.
     
  6. #25 Jahst027, 25.11.2020
    Jahst027

    Jahst027 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig verstehe, nutze ich das Telefonkabel dann für die Verbindung Motor <> Zentrale Schaltstelle für die Rollläden? Das würde allerdings bedeuten, dass sie ja irgendwo zusammenlaufen müssten. Ich hatte eigentlich nur vor von der nächstgelegenen Steckdose zum Rollladenkasten zu schlitzen.
    Ist es eigentlich nötig eine Abzweigdosen neben den Kasten zu setzen oder kann man die Stromleitung einfach in den Kasten direkt reinsetzen? Dann müsste ich bei irgendwelchen Anschlussarbeiten etc. Ja nur den Kasten öffnen und die Wand nicht aufmachen um an die Abzweigdosen zu kommen.

    Edit: oder kann ich den Schalter direkt an die Telefonleitung anschließen und damit den Motor bedienen? Das würde tatsächlich eine Option sein, dann kann ich die Leitung ja einfach dazu legen und habe kaum Mehraufwand.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.288
    Zustimmungen:
    435
    Bei mir sitz eine Abzweigdose, in die kommt dann bei Bedarf auch das Trennrelais und von dort geht bei mir ein Leerrohr nach draußen, welches aber verschlossen ist, weil ja kein Wespennest in der Abzweigdose haben. Wie das bei den Funkteilen ist, weis ich nicht. Die normalen Rolladenmotore haben einen halben meter oder mehr Gummileitung dran Und falls ich mal nachrüste, dann stecke ich die einfach nach innen.
     
  8. #27 Hotliner, 25.11.2020
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!

    Wie kommt man nur auf die Idee, mit irgendwelchen Telefon/Leitungen/Drähten die Rollomotoren zu bestromen?
    Normal klemmt man solche Motore mit richtigen Schaltern, auch wenn es dann FunkAktoren sind o. werden, so an:
     

    Anhänge:

  9. #28 Jahst027, 25.11.2020
    Jahst027

    Jahst027 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Meinst du mich damit? Ich kam auf gar keine Idee, ich lasse die vom Elektriker anschließen. Das mit den Telefonleitungen war jetzt hier ein Tipp. Aber da geht es, wie ich das jetzt verstanden habe, um die Steuerung und nicht die Stromversorgung.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.288
    Zustimmungen:
    435
    Wer will die bestromen ich will die steuern z.B. mit so einem Trennrelais
    https://www.amazon.de/24VDC-Trennrelais-für-Rollladen-Art/dp/B00ZRH42XM
    Die 230V holst du von einer Steckdose und das Telefonkabel geht zur zentrale Für jeden Taster brauchst du 2 Adern und für jeden Rolladen. angenommen du hast im Zimmer 3 Rolladen 3 Einzeltaster und einen zentralen, also 6 Adern + 8 Adern und +/- also 8x2x0,6 Das ist dünner wie ein 5x2,5 und trotzdem kannst du von einer Zentrale oder auch von einer Siemens Logo jeden Rolladen einzeln steuern.
     
  12. #30 Hotliner, 25.11.2020
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    Ich habe nirgendwo gelesen dass der TE nach einer Zentralsteuerung für seine Rollo gefragt hat, was er eigentlich selber nur maximal vor hat, ist im Beitrag #25 nachzulesen.
     
Thema:

Elektrik erneuern? (Hausrenovierung)

Die Seite wird geladen...

Elektrik erneuern? (Hausrenovierung) - Ähnliche Themen

  1. Altbau Elektrik erneuern

    Altbau Elektrik erneuern: Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte auf der rechten Seite. Jetzt möchten wir die linke Seite des Hauses kaufen. Das Haus ist Baujahr 1940 und in...
  2. Wohnung kaufen in 3 Familienhaus - Elektrik und Sanitär erneuern

    Wohnung kaufen in 3 Familienhaus - Elektrik und Sanitär erneuern: Hallo Ihr Lieben, wir überlegen eine 5 Zimmerwohnung 110qm in einem 3 Familienhaus zu kaufen. Von außen würde das Haus frisch renoviert, auch die...
  3. Muss der Elektriker ausbessern?

    Muss der Elektriker ausbessern?: Guten Tag miteinander, wir haben im Zuge des Austausches unserer Tereassenschiebetür auch gleich 2 Rollladen mit Motorbetrieb einbauen lassen und...
  4. Plombe fehlt; Elektrik uralt, NB rührt sich nicht mehr

    Plombe fehlt; Elektrik uralt, NB rührt sich nicht mehr: Hallo, und hiermit kommen wir nun zum schwersten Thema, das es je im Forum gab'. Ein Mieter (der Einzige) wohnt in einem alten Bauernhaus. Im...
  5. Erweiterung bestehende Elektrik ETW

    Erweiterung bestehende Elektrik ETW: Guten Tag zusammen, ich bin bei der Suche nach einer Antwort auf einige Fragen auf dieses Forum gestoßen. Vor kurzem habe ich eine Wohnung...