1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrische Heizelemente

Diskutiere Elektrische Heizelemente im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi! Nachdem ich nun schon seit Tagen nach elektrischen Heizelementen (in kleiner Baugröße um Bimetalle der Größe (50*20*2)mm) suche, wollt ich...

  1. #1 SteheAufDerLeitung, 12.07.2006
    SteheAufDerLeitung

    SteheAufDerLeitung Guest

    Hi!
    Nachdem ich nun schon seit Tagen nach elektrischen Heizelementen (in kleiner Baugröße um Bimetalle der Größe (50*20*2)mm) suche, wollt ich euch denn mal fragen, ob euch noch welche neben den folgenden einfallen:
    Heizbänder, Parallelheizleiter, Heizkordel, Heizmatten, Heizpatronen, Flanschbeheizungen, Silikonheizelemente, PTC, Heizfolien

    Oder aber ihr habt ne Idee wie man Bimetalle verlustleisungsarm erhitzen kann?

    Daaaanke schonmal für die Unterstützung!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: Elektrische Heizelemente

    Hallo SteheAufDerLeitung,

    die verlustärmste Erhitzung eines Bimetalls ist, dieses direkt mit einem Strom zu beaufschlagen. Oder habe ich deine Frage falsch verstanden.
     
  4. #3 SteheAufDerLeitung, 13.07.2006
    SteheAufDerLeitung

    SteheAufDerLeitung Guest

    AW: Elektrische Heizelemente

    Da hast du wohl Recht! Allerdings gibts da noch ein kleines Sahnehäubchen:

    Für Überstromrelais darf das Bimetall nicht direkt bestromt werden, da die Verzögerung zu klein ist. Deswegen muss ich mir nen neuen oder besseren Weg ausdenken, das Ding indirekt zu beheizen..

    Sorry, und vielen Dank!

    Sebastian
     
  5. RobinC

    RobinC Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrische Heizelemente

    Hallo Sebastian,

    was spricht dagegen, das Kabel durch den der zu messende Strom fließt, ein wenig aufzuwickeln und eine
    passende 2. Spule induktiv anzukoppeln (Trafo). Den Rest machst das Induktionsgesetz und du kannst dein Bimetall mit dem Sekundärstrom beheizen.

    Oder handelt es sich um Gleichstrom? Dann könnte man mit der 1. Spule ein Magnetfeld erzeugen und über einen Reedkontakt einen 2. Kreis schalten, der das Bimetall erhitzt. ?!?

    PS: Wo studiert du?

    Gruß
     
  6. #5 SteheAufDerLeitung, 14.07.2006
    SteheAufDerLeitung

    SteheAufDerLeitung Guest

    AW: Elektrische Heizelemente

    Nee, nee, es handelt sich schon um Gleichstrom. Leider kenn ich mich mit dem Reedkontakt noch gar nicht aus. Werd mich aber mal belesen, wenn mir ne Sekunde bleibt.

    Okay, was heisst, es darf nicht bestromt werden? Das ist auch Blödsinn. Es sind nur die Anforderungen, die aus dem bestehenden Schaltwerk folgen. Das Bimetall ist in keinen Stromkreis eingeschlossen, deswegen wird es indirekt beheizt.

    Aber danke vielmals für deine Idee - vielleicht ist es auch wirtschaftlich umsetzbar. Bin übrigens an der BA Mannheim..

    Gruß, Sebastian
     
  7. fufu

    fufu Guest

    AW: Elektrische Heizelemente

    Hallo, ich suche eine Glühspirale ähnlich wie im Zigarettenanzünder, wer weiß wo und so etwas finden kann?Danke
     
  8. #7 SteheAufDerLeitung, 14.07.2006
    SteheAufDerLeitung

    SteheAufDerLeitung Guest

    AW: Elektrische Heizelemente

    schau einfach mal auf www.wlw.de und gib eben mal "heizspirale" ein.. viel erfolg!
     
Thema:

Elektrische Heizelemente

Die Seite wird geladen...

Elektrische Heizelemente - Ähnliche Themen

  1. Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V

    Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und bin auch nicht so bewandert mit Elektronik. Ich habe einen "Gazechimp DC 12V Heavy Duty Elektrischer...
  2. Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten

    Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten: Hallo, ich möchte gerne mein Velomobil mit einem Generator versehen, mit dem ich meinen Bordakku (8,4 V, 0,8 A steht auf dem Ladegerät) aufladen...
  3. Wie schützt man sich am besten vor Brandgefahr durch elektrische Überlastung?

    Wie schützt man sich am besten vor Brandgefahr durch elektrische Überlastung?: Hallo, ihr kennt das bestimmt. In fast jedem Haushalt hängt an jeder Unterputzsteckdose erst mal (mindestens) eine Mehrfachsteckdose und dann an...
  4. Schaltung einer elektrischen Wandheizung mit Kontrolllicht?

    Schaltung einer elektrischen Wandheizung mit Kontrolllicht?: Das Problem! Wir haben auf der Arbeit eine kleine Werkstatt. Dort ist eine elektrische Wandheizung drin. Es war ursprünglich ein Ausschalter vor...
  5. Elektrischer Zugschieber mit Linear Zylinder DSZY 1 Schaltplan?

    Elektrischer Zugschieber mit Linear Zylinder DSZY 1 Schaltplan?: Hallo Leute habe mir einen Elektrischen Zugschieber zugelegt dieser wird mit Hilfe eines Linear Elektrozylinders auf und zu gefahren . Der...