1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrischer Benzinhahn

Diskutiere Elektrischer Benzinhahn im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi zusammen, ich bin ganz frisch hier und von Elektronik hab ich wenig Ahnung ich will mir einen elektrischen Benzinhahn für meine Vespa bauen....

  1. #1 wildstyler, 19.03.2010
    wildstyler

    wildstyler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    ich bin ganz frisch hier und von Elektronik hab ich wenig Ahnung

    ich will mir einen elektrischen Benzinhahn für meine Vespa bauen. Soll mit nem "pierburg" Magnetventil realisiert werden. (Bild im Anhang)

    hab alles zuhause und mal am roller angeschlossen. Da das Magnetventil 12V Gleichspannung möchte und der Roller Wechsel bringt hab ich ne kleine Platine gebaut mit Brückengleichrichter und nen kleinen 12V Festspannungsregler.

    Der Roller hat einen eigenen Spannungsregler der die Spannung der Lichtmaschine ab 12V begrenzt.

    Problem ist jetzt, das der Roller im Standgas nur ca. 5,5V rauslässt und das Ventil aber erst bei ca. 8V aufmacht.

    Hab dann die Platine vor dem Spannungsregler des Rollers angeschlossen, mit dem Ergebnis das es beim Gasgeben kurz geknistert hat und es mir durch Überspannung den Brückengleichrichter und den Spannungsregler geschossen hat

    Ich bräuchte nun jemanden der von Elektrik mehr (viel mehr) Ahnung hat als ich. Bräucht etwas damit die Spannung im Standgas höher wird (über 9V) aber bei Vollgas nicht mehr als 12V. Kann man die 5,5V~ irgendwie hochtranformieren zu 9V+/-? Das Ventil zieht einen Strom von grad mal 300mA. Das müsst irgendwie zu basteln sein.

    übrigens hab ich auch versucht nach dem Spannungsregler vom Roller nur den Brückengleichrichter anzuschließen. Folge: Das Ventil verhält sich fasst wie bei Wechselstrom Anschluß. auf-zu-auf-zu-auf-zu nur etwas langsamer wie bei Wechselstrom. wenn ichs direkt an Wechselstrom häng machts mehr so a-z-a-z-a-z
     

    Anhänge:

    • 999.JPG
      999.JPG
      Dateigröße:
      22 KB
      Aufrufe:
      1.483
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 19.03.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    versuche es doch mal mit einem Elko 1000yF/25V welchen du nach dem Gleichrichter anschließt. Die Gleichspannung erhöht sich dann um 40%.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    Wenn du Pech hast, fliegt dir das Teil um die Ohren. Diese Lichtspulen haben unbelastet durchaus mal 30-40V.
    Ich kenn mich mit den Italienern nicht so aus. Eine Batterie haben die wohl nicht?
     
  5. #4 wildstyler, 20.03.2010
    wildstyler

    wildstyler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrischer Benzinhahn


    ne eine Batterie gibts da nicht. Spannungsspitzen sind gerne mal bei der 60V Grenze anzusetzen (dafür auch der Spannungsbegrenzer damit das Licht nicht ausgeht). hab etz von der Möglichkeit einen Netztrafo einzubauen gehört. Einer mit mehreren Sek. Ausgängen: 3V-6V-9V-12V oder so. und die 5V in den 3V Ausgang zu legen. Dann würde bei dem 9V oder 12V Ausgang eine höhere Spannung anliegen. Ist das so richtig?

    eine andere Variante wäre möglich über einen AC-AC Wandler. da hab ich noch nicht geschaut wie und wo es sowas gibt. werd ich gleich mal machen.

    und noch eine Variante wäre evtl. einen 9V Block zu nehmen und den über ne kleine Schaltung von der LiMa laden zu lassen und das Ventil über die Zündung zu schalten. Diese ist momentan mein Favorit, doch dazu müsste mir jemand so eine Schaltung grob layouten, denn das übersteigt meine Fähigkeiten

    das mit dem Elko werd ich mal testen. 40% dürften aber trotzem nicht ganz reichen. Hab mir mal das Datenblatt des Ventils gesucht. Arbeitsbereich: 9V-16V
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    Netztrafo kannst du vergessen. Die sind für 50Hz. das heißt, die funktionieren nur richtig bei 3000 U/min.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    Das mit dem 9V Block kannst du auch vergessen. erstens kann der wohl kaum längere Zeit 300mA liefern und 2. Wird die Ladeschaltung bei den Eingangsspannungsdifferenzen sehr aufwändig. Hol dir doch vom Schrott einen Benzinhahn von einem Motorrad. Meine honda hat einen, der durch Unterdruck geöffnet wird. dort geht nur ein zusätzlicher Schlauch zwichen Luftfilter und Vergaser. Zum Starten reicht der Vergaserinhalt und wenn der Motor läuft hast du dort den Unterdruck.
     
  8. #7 NachtHacker, 20.03.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    Bei Spannungen zwichen 12 und 60 V. 300mA braucht das Ventil. da kannst du nur eine Z-Diode + einen 50 Watt Transistor mit Kühlkörper nehmen, der die Leistung verheizt.
     
  10. #9 NachtHacker, 20.03.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    Hmm, das stimmt! Aber in seinem Roller ist doch schon ein Regler eingebaut, anscheinend ist die Spannung danach recht zerhackt. Man müsste die mal genauer, am besten mit einiem Osszi anschauen.
    Kann es sein, dass dieser Regler schon für Bleiakkus gedacht ist und die Elektrik halt ohne Akku betrieben wird, weil es sich nur um die Beleuchtung handelt? Also ich würde mal bei einem Roller Forum nachfragen, vielleicht gibt es hier schon eine fertige Lösung. Im einfachsten Fall reicht es einfach nur ein Akku anzuschließen...
     
  11. #10 avr-fan, 20.03.2010
    avr-fan

    avr-fan Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrischer Benzinhahn

    hallo

    ich würde das sein lassen , der tüv wird da nicht begeistert sein !

    grüsse klaus
     
Thema:

Elektrischer Benzinhahn

Die Seite wird geladen...

Elektrischer Benzinhahn - Ähnliche Themen

  1. Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V

    Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und bin auch nicht so bewandert mit Elektronik. Ich habe einen "Gazechimp DC 12V Heavy Duty Elektrischer...
  2. Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten

    Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten: Hallo, ich möchte gerne mein Velomobil mit einem Generator versehen, mit dem ich meinen Bordakku (8,4 V, 0,8 A steht auf dem Ladegerät) aufladen...
  3. Elektrischer Zugschieber mit Linear Zylinder DSZY 1 Schaltplan?

    Elektrischer Zugschieber mit Linear Zylinder DSZY 1 Schaltplan?: Hallo Leute habe mir einen Elektrischen Zugschieber zugelegt dieser wird mit Hilfe eines Linear Elektrozylinders auf und zu gefahren . Der...
  4. Elektrischer Anschluss

    Elektrischer Anschluss: Habt Nachsicht mit mir ich bin kein Fachmann. Zeitschaltuhr Vistamatic Tim Control an einnen Rolladenmotor Somfy Elektronic Anschliessen, wie...
  5. Computer spinnt beim Einschalten elektrischer Verbraucher

    Computer spinnt beim Einschalten elektrischer Verbraucher: Moin Leute, ich habe seit geraumer Zeit mit einem sehr merkwürdigen Problem zu kämpfen. Immer wenn elektrischer Verbraucher eingeschaltet wird...