Elektro Backofen & Herd (Kombination)

Diskutiere Elektro Backofen & Herd (Kombination) im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich bin neu dabei im Forum. Ich bin mit den "Standard Dingen" wie Lichtschalter und Steckdosen tauschen/nachrüsten oder Lampen anbringen...

  1. #1 fessedi1923, 16.04.2024
    fessedi1923

    fessedi1923 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu dabei im Forum.
    Ich bin mit den "Standard Dingen" wie Lichtschalter und Steckdosen tauschen/nachrüsten oder Lampen anbringen vertraut, allerdings geht es bei meinem Problem um einen alten Elektro Backofen-Herd Kombinbationsgerät von AEG (Modell: 10005FA-W).

    An diesen ist ein 3-adriges Kabel angeschlossen, an dem am anderen Ende ein Winkelstecker mit Kippschalter ist, welches in einer normalen Steckdose sitzt.

    Die Steckdose hat im Sicherungsschrank 3 Sicherungen, weswegen ich von Starkstrom ausgehe, allerdings ist eine normale Steckdose verbaut.

    Die Verkabelung wirkt auch etwas fragwürdig, da diese keiner der 3 Schaltplänen des Ofens entspricht (siehe Bild).

    Seit gestern scheint es einen Wackelkontakt zu geben, denn als ich den Kippschalter des Steckers leicht eingedrückt habe, ging der Ofen an, sonst blieb er aus. Davor lief er seit mindestens 8 Jahren ohne Probleme (gleichzeitiges Nutzen des Ofens und mind. 3 Herdplatten war nie ein Problem).
    Ich selbst habe das gerät von meinem Vermieter übernommen, deshalb sehe ich den Anschluss zum ersten Mal.

    Da es auf mich so wirkt, als wäre das Problem nur der Winkelstecker, den man ohne Probleme austauschen könnte, würde ich eigentlich ungerne ein großes Thema daraus machen. Allerdings bin ich mir wegen der Verkabelung am Ofen etwas unsicher und wollte mal fragen, was ihr dazu sagt.
    Einen Elektriker würde ich nur im Notfall rufen wollen, da das ganze wieder ewig dauern wird und ich in der Zeit keine brauchbare Küche hätte.

    Wenn es nur der Winkelstecker ist, würde ich diesen einfach plump austauschen, aber höre mir gerne von euch etwas dazu an!

    Vielen Dank im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Wladi

    Wladi Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Moin Fessedi,

    das was du da gefunden hast sieht nicht so Ordnungsgemäß und richtig aus.

    Woher weißt du das die Steckdose 3 Sicherungen hat, steht es so beschriftet auf der Sicherung, oder ist es ein Dreipoliger Automat?

    Die Verkabelung ist für einen 2-Phasigen + Null, bzw. einen 3-Phasigen + Null Anschluss dargestellt, wobei man für einen 2-Phasige Anschluss mind. eine Leitung von 4x4mm² Q. bräuchte. Da der vorheriger „Elektriker“ das alles nicht hatte, hat er einfach zwei Brüchen zwischen Klemmen1-2 und 2-3 gemacht und somit war das auf einmal 1-Phasig + Null.

    Aber ganz richtig ist es alles nicht, vor allem warum da ein Schukostecker verbaut wurde und das noch mit einem Ausschalter?

    Besser wäre das, wenn man die Steckdose ausbauen könnte und an der Stelle eine vernünftige Herdanschlussdose anbauen, dann alles direkt ohne Stecker anschließen. Vielleicht ist dahinter sogar ein 5x2,5mm² wie du das vermutest.

    Was ist das überhaut für eine Leitung, das als Zuleitung genommen wurde, sieht hitzebeständig aus könnte aber was anderes sein, irgendwo steht die Bezeihnung, wäre schön wenn du davon mal ein Foto gemacht hättest.

    Und auf dem letztem Bild sieht man das die Leitung irgendwie mit Isolierband Romgewickelt wurde, kann vielleicht da was beschädigt sein?

    Und nicht vergessen, Vor den arbeiten immer Freischalten und Spannungsfreichet messen und prüfen.
     
  4. #3 fessedi1923, 16.04.2024
    fessedi1923

    fessedi1923 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Danke für Deine schnelle Antwort!

    Im Sicherungskasten gibt es 3 Sicherungen, die mit "E-Herd" beschriftet sind. Alle anderen Steckdosen und Lichtschalter in der Wohnung lassen sich mit anderen Sicherungen abschalten.

    Wie gesagt, ich habe die Wohnung damals so übernommen, deswegen kann ich zum Anschluss leider nicht mehr sagen.

    Ich denke auch, dass es lieber einmal wirklich vernünftig gemacht werden sollte, denn bei einem Herd/Backofen ist der Spruch "Guter Pfusch ist keine schlechte Arbeit" wohl eher fehl am Platz.

    Das rote Kabel sieht in der Tat hitzebeständig aus. Darauf steht leider nur "Wagner VDE" - sagt Dir das etwas?

    Das weiße (auf dem letzten Bild) am Kabel sieht mir auch nach Isolierband aus, welches vielleicht aus zusätzlichem Schutz für das Kabel an die Stelle der Zugentlastung gewickelt wurde. Sollte ich das Isolierband mal entfernen und nachschauen? Die ganze Verkabelung müsste ja sowieso neu gemacht werden...das ist mir alles nicht ganz koscher.

    Bevor ich das mache, sollte da wohl lieber alleine aus versicherungstechnischen Gründen ein Elektriker ran. Das Gespräch über die abgebrannte Wohnung will ich nicht führen müssen...
     
  5. Wladi

    Wladi Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Das mit der Zugentlastung mit dem Isoband habe ich so gedacht, wollte nur nicht hier reinschreiben, gabst da überhaupt eine Abdeckung bei dem Herd , für den Anschlusskassten?
    Wenn du dir doch nicht sicher bist und lieber einen Elektriker holen willst, dann mach das, etwas besseres kann ich dir auch nicht hier schreiben.
     
  6. #5 fessedi1923, 16.04.2024
    fessedi1923

    fessedi1923 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Eine Abdeckung gibt es.
    Ich habe gerade mit meinem Vermieter gesprochen und hänge mich dann morgen früh mal ans Telefon und hoffe auf einen zeitnahen Termin.

    Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe! :smile:
     
  7. #6 Strippentod, 16.04.2024
    Strippentod

    Strippentod Freiluftschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    79
    Ich sehe das auch so. Nen Eli kommen lassen, und prüfen lassen, ob hier ein vollwertiger Drehstromanschluß hergestellt werden kann.
    Definitiv ist jedoch dieser fragwürdige Stecker mit dem Schalter außer Betrieb zu nehmen, da er mit hoher Wahrscheinlichkeit dauerhaft überlastet war und sich gerade am verabschieden ist. Ich würde den Herd so erstmal nicht mehr betreiben, es besteht Brandgefahr ! Gerät bitte vorerst nichtmehr nutzen und abstecken.
     
    Wladi und fessedi1923 gefällt das.
  8. #7 fessedi1923, 16.04.2024
    fessedi1923

    fessedi1923 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Elektriker wird morgen früh beauftragt! Das kann natürlich sehr gut sein, dass das Gerät eigentlich immer etwas überlastet war…
    So gesehen ist es gut, dass das jetzt ans Licht gekommen ist.
     
  9. #8 Strippe-HH, 17.04.2024
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.585
    Zustimmungen:
    242
    Dieser Herd muss mit einem 5-Poligen Herdanschlusskabel an einer Geräteanschlusdose angeschlossen werden.
    Diese jetzige Zuleitung mit Schalter gehört da nicht ran.
     
  10. #9 michaneu, 27.04.2024
    michaneu

    michaneu Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.01.2022
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    27
    Der Schuko mit dem integriertem Schalter kann doch höchstens 10A ab. Man könnte jetzt sagen: Du hast den Herd offensichtlich nicht oft benutzt, deshalb ist da nix abgefackelt, aber leider habe ich sowas schon öfter gesehen; auch das der 3polige LS einfach einpolig angeschlossen und durchgebrückt wurde, weil die Leute sich nichts dabei denken- und es trotzdem jahrelang funktioniert hat, selbst bei 3x1,5
     
Thema:

Elektro Backofen & Herd (Kombination)

Die Seite wird geladen...

Elektro Backofen & Herd (Kombination) - Ähnliche Themen

  1. Gasherd mit Elektrobackofen

    Gasherd mit Elektrobackofen: Hallo! Ich habe da ein kleines Problem (kann auch ein Denkfehler sein, aber ich möchte mich hier lieber noch einmal ein bisschen absichern): Wir...
  2. Elektromotor

    Elektromotor: Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem und zwar haben wir ein Elektromotor an dem wir vorne vor eine Spindel haben und vorne vor ist ein...
  3. Autor Elektro-Blog / Online-Magazin gesucht

    Autor Elektro-Blog / Online-Magazin gesucht: Servus zusammen. Ich heiße Markus und arbeite bei der energielösung GmbH als Content Creator. Ich hoffe, dass meine Anfrage hier reinpasst, bzw....
  4. Amica SHC 903 031 W Elektroherd Anschließen Hilfe

    Amica SHC 903 031 W Elektroherd Anschließen Hilfe: Hi Leute, ich bin auf der Suche nach Jemanden der mir helfen kann damit ich mein Herd anschließen kann. Der Herd heißt: Amica SHC 903 031 W....
  5. Verantwortliche Elektrofachkraft

    Verantwortliche Elektrofachkraft: Moin, ich hab Bauchweh: Ein Betrieb baut Gleichspannungs wo mit viel Leistung (ca. 120KW) Dinge produziert werden. Der Betrieb beschließt...