Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

Diskutiere Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf? im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo Ihr, da mich dieser Beruf sehr interessiert und ich seit meiner frühesten Kindheit von dem Thema Elektrik begeistert bin, habe ich mir...

  1. #1 gilly, 03.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2012
    gilly

    gilly Guest

    Hallo Ihr,

    da mich dieser Beruf sehr interessiert und ich seit meiner frühesten Kindheit von dem Thema Elektrik begeistert bin, habe ich mir überlegt, ob ich diesen Beruf erlernen soll. Ein Praktikum habe ich jetzt während meiner Schulzeit schon gemacht. Es hat mir sehr gut gefallen.

    Was meint Ihr?

    Mein Freund meint, ich solle lieber einen typischen Frauenberuf erlernen. Ich bin hin- und hergerissen. Mir würde es auch gefallen, später mal noch ein Studium dranzuhängen, um Elektrotechnik zu studieren.

    Meinem Freund mache ich ja auch keine Vorschriften. Statt in die Stadt zum Shoppen zu gehen, bestellt er seine Oberhemden auch gerne Online . Mir gefallen die Hemden ja auch gut und verkneife mir Sprüche über die Vorteile des Shoppens in der Stadt.

    Eure Gilly, die auf viele Antworten von Euch hofft...und ihren Traumberuf demnächst findet.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    124
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    WERBUNG bitte entfernen

    Gruß Gert
     
  4. #3 kabelmafia, 03.03.2012
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    5
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Moin,

    warum nicht? Mittlerweile ist die Frauenquote bei den Elektrikern schon wahrnehmbar - würde sagen immerhin bei 2 %.
    Neuerdings gibt es sogar zwei Frauen, die in der Elektrotechnik hochwertig beraten.
     
  5. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Bei uns im Betrieb hat im vergagngenen Jahr auch eine Frau ihre Ausbildung zur Energieelektronikerin (keine Ahnung wie das mittlerweile heist) begonnen.

    Bisher kann man sich nicht beklagen und sie steht ihren mänlichen Kollegen in nichts nach.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.151
    Zustimmungen:
    209
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Hallo
    Es ist sicher die Frage wo und was du da machen willst, bzw. wirst. Wenn ich an meine vergangenen Tage als Installateur denke, da war ich z.B. auf unzähligen Baustellen ohne Toilette. Ein Mann findet immer einen Baum, bei Fauen ist das meist etwas komplizierter:D. In irgendeiner Firma, die nur Kabel ab 185mm² aufwärts verlegt und anschließt, ist eine Frau bestimmt auch nicht an der richtigen Stelle. In einem größeren Betrieb in der Instandhaltung spricht aber normalerweise nichts dagegen.
     
  7. #6 kurtisane, 04.03.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Manche "Überleben" aber anscheinend die Schnupperwoche in einem Forum nicht mal !
     
  8. #7 Strippentod, 04.03.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Wie wahr, wie wahr...;)
     
  9. #8 AC DC Master, 04.03.2012
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    14
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    deutliche JA zur ausbildung ! klar ist es schwer in so einem job wie unseren zu bestehen. klar ist, das es für frauen im handwerk schwerer ist als für männer. ohne auf die kloproblematik zu stoßen. frauen müssen im handwerk deutlich körperliche schwerstarbeit leisten die aber auch einem jungen mann am anfang schwer fallen meistern. da aber der mann an sich mit mehr muskeln ausgestattet ist, fällt ihm diese arbeit etwas leichter. um es so z sagen. als frau hättetst du es schwerer !
    egal ob du nun theoretisch oder praktisch besser wärst als ein mann. allein die männerdomäne ist für eine frau etwas behaglicher. als typ oder in sich als frau wirst du bei den kollegen einen guten stand haben wenn du dich beweist. zickst du rum oder versuchtst es auf eine andere tour die arbeit zu umgehen, kannste dich warm machen und dich auf schlimmeres vorbereiten.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tri12

    Tri12 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Wieso nicht ich weiss einen der hat sogar ein Lehrmädchen Azubine es gefällt ihr und macht auch spass !!! .
     
  12. #10 kurtisane, 05.03.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

    Das Mädel "gilly" wenn es überhaupt eines war, hatte gar kein Interesse an dem Job sondern war nur da um "Werbung" für Irgendwas zu machen.

    Es gab seit Ihrem Auftreten immer wieder einen "link" für ganz was anderes dazu.
    Ich denk eher auf so "Eine", kann jeder Chef gerne verzichten!
     
Thema:

Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf?

Die Seite wird geladen...

Elektroinstallateur-auch ein Frauenberuf? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Auswahl und Einbau eines Schalters

    Bitte um Hilfe bei Auswahl und Einbau eines Schalters: Ich habe im Auto ein Radio, dass manchmal spinnt. Um einen Reset zu machen, muss ich immer mal wieder Zündungsplus trennen und mit dem Dauerplus...
  2. Sinussignal falsch eingestellt

    Sinussignal falsch eingestellt: Welches Bedineteil im Vertikalbereich des Skopes ist bei dem einen der beiden Sinussignale falsch eingestellt. Die Spannung von beiden ist falsch...
  3. Werde als VEFK Gemobbt und habe keine Befugnisse?

    Werde als VEFK Gemobbt und habe keine Befugnisse?: Hallo, ich bin VEFK im Öffentlichen Dienst (Bund), dort unterstehen mir insgesamt 6 EFK‘s an zwei unterschiedlichen Niederlassungen (180km von...
  4. Generatoreinspeisung in Hausnetz

    Generatoreinspeisung in Hausnetz: Ein Hallo miteinander, ich plane mein Haus mit Notstrom zu versorgen. Das Thema wurde ja hier schon zig mal behandelt, aber das hat mir nicht so...
  5. Licht + Rollo in einem Schalter/Taster

    Licht + Rollo in einem Schalter/Taster: Hallo zusammen, gibt es von GIRA einen Schalter/Taster mit dem man Licht (Wechselschalter) und Rolladen Taster/Schalter in einem Einsatz umsetzen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden