1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

Diskutiere Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich brauche dringend Hilfe, da ich mich mit Elektrik überhaupt nicht auskenne. Mein Vorhaben: Ich möchte mit Hilfe eines Elektromagneten...

  1. #1 Pferdemädchen, 27.05.2016
    Pferdemädchen

    Pferdemädchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich brauche dringend Hilfe, da ich mich mit Elektrik überhaupt nicht auskenne.
    Mein Vorhaben:
    Ich möchte mit Hilfe eines Elektromagneten (muss ca 4 Kg halten) zu einer bestimmten Uhrzeit ein Heunetz in eine Pferdebox befördern, damit mein Pony zwischendurch nochmal Futter bekommt. Ich habe mir ausgedacht einen Elektromagneten oben am Deckenbalken über der Pferdebox zu befestigen, das Heunetz mit einem Gegenstück an den Magneten zu hängen und zu einer bestimmten Uhrzeit das Heunetz herunterfallen zu lassen.
    Das ganze soll in eine Steckdose angeschlossen werden, also Hausstrom
    Meine Fragen:
    Ich habe zwei Elektromagnete gefunden: https://www.conrad.de/de/elektromagnet-100-n-12-vdc-38-w-intertec-its-ms-3025-502332.html und https://www.maqna.de/elektromagnete/elektromagnet-34x18mm-haftkraft-180n/a-2272/
    Einer hat 12v, einer 24v. Welchen soll ich kaufen?
    Wie baue ich das ganze zusammen und was brauche ich dafür?
    Also an die Steckdose muss wahrscheinlich die Zeitschaltuhr, am besten wohl eine wetterfeste für außen. Darein kommt ein Stecker der von einem Trafo kommt an dem dann der Elektromagnet dranhängt.
    Welche Zeitschaltuhr brauche ich?
    Welchen Trafo brauche ich?
    Wie schließe ich die Geräte zusammen wenn da kein Stecker dran ist z.b. bei dem Elektromagneten hängen nur irgendwelche Kabel raus... wie kommen die an den Trafo?
    Was für ein Gegenstück brauche ich? Eine Edelstahlplatte oder so?

    Ich entschuldige mich jetzt schon mal für so viel Unwissen und hoffe auf nette detaillierte Antworten.
    Sehr hilfreich wäre eine exakte Beschreibung der benötigten Teile, da ich mir nichts darunter vorstellen kann und sie so kaufen oder bestellen muss wie sie benannt werden.
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DB1VT

    DB1VT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    4
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    ein trafo nützt dir nichts, da der magnet gleichspannung benötigt, du brauchst also ein gleichspannungsnetzteil mit mindestens 300mA z.b. diese hier für den conrad magneten https://www.conrad.de/de/steckernet...raft-fpps-12-6w-12-vdc-500-ma-6-w-514223.html
    den stecker abschneiden und die beiden anschlüsse des magneten an die beiden des netzteils, als gegen platte um magneten brauchst du eine eisenplatte, edelstahl ist nämlich nicht magnetisch... find leider keine angaben zur maximalen einschaltdauer, würde daher bevor ich den in den pferdestall baue mal einen 24 stunden dauertest machen, nicht das das ding dann zu warm wird und dir den stall abfackelt
     
  4. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    11
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    Das verbraucht doch dann permanent Strom, find ich nicht so elegant. Edelstahl geht gerade nicht, da nicht magnetisch ;)

    Ich würde mir da eine Verriegelung bauen, die nur zum Öffnen Strom braucht. Sowas gibt es bestimmt fertig, anonsten könnte man das evtl. mit einer elektrischen Türfalle basteln. Dann noch ein kleines Netzteil und eine Schaltung, die zeitgesteuert einen Impuls raus gibt für die Türfalle/Verriegelung....
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    So ein Haltemagnet benötigt doch fast keine Energie. Google mal nach Magneten/zubehör für Türfeststellanlagen.
     
  6. #5 Kaffeeruler, 27.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    Die Frage ist ja,

    wie bekommst du das Netz an die Decke ?
    was passiert wenn das Netz sich öffnet da ist ja nun Metall dran was dem Pferd evtl. gefährlich werden könnte ?

    Alternative wäre

    Box Bauen, auf Stelzen stellen oder an die Wand montieren

    Oben Deckel zum befüllen, unten Deckel zum Füttern und über einen Hubmagneten sichern. Der wird dann über die Uhr kurz angesteuert und gibt die Klappe frei

    Mfg Dierk
     
  7. #6 Astropikus, 28.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    das mit dem netz könnte schon klappen.
    wie immer wären fotos vom stall und der futterstelle hilfreich.
    wenn die futterstelle an der wand ist, könnte man das netz an der wand befestigen und die andere seite des netzes mit dem stück stahl am magneten hochhalten.
    das muß natürlich so montiert werden, das der "losgelassene" stahl niemanden verletzen kann und auch nicht mit ins futter fällt !!!

    deine ausgewählten magneten sind beide kräftig genug, das 12V-magnet hat 100N=10kg haltekraft und das 24V-magnet 180N=18kg haltekraft
    wichtig wäre bei der konstruktion, das die zugkraft nicht seitlich wirkt, sondern rechtwinklig zur fläche des magneten .... das ist bei einem frei hängenden netz schwierig.
    wie bekommst du das futter ins netz und dann das stück stahl an den magneten hoch ... du siehst danach bestimmt lustig aus .... mit dem heu auf dem kopf ;)

    statt eines trafos brauchst du tatsächlich ein netzteil .... ich empfehle das 12V-magnet, weil es überall 12V-netzteile gibt.
    des weiteren solltest du UNBEDINGT darauf achten:
    du weißt es bestimmt besser als ich...
    Seh- und Hörbereich des Pferdes (Reiten, Pferde, Akustik)
    auszug aus dem obrigen link
    Pferde haben einen sehr guten Gehörsinn und können Geräusche wahrnehmen, die für uns Menschen völlig unhörbar sind. Ihre "Tütenohren" funktionieren dabei wie Radarschüsseln und fangen jedes Geräusch ein

    billige schaltnetzteile können unangenehme töne von sich geben, die wir menschen nicht wahrnehmen können, aber für ein tier durchaus sehr lästig sein können.
    ich empfehle ein altmodisches netzteil, weil da die spannung nicht mit 50 kHz zerhackt wird, sonder auf guter alter art ein etwas größerer trafo genutzt wird und mit 50 Hz netzfrequenz arbeitet.

    sooo liebes pferdemädchen, magst du dein pony immer noch elektrisch füttern, dann hast du hoffendlich jemanden im freundeskreis, der ein bissel ahnung von elektrik hat.
    gemeinsam werden wir dann eine lösung finden.
     
  8. #7 Pferdemädchen, 29.05.2016
    Pferdemädchen

    Pferdemädchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    Erstmal ganz lieben Dank für die Antworten:biggrin1:
    Das Eisen;) ist sicher nicht gefährlich für das Pferd es ist ja nur 3cm. Das Heunetz soll an einem Seil hängen, also fällt es auch nicht ganz so tief runter und ist somit gesichert. Den Magneten wollte ich mit dem Heunetz dran an einem Seil hochziehen welches über den Deckenbalken läuft und dann befestigen. Zum neu befüllen und dranhängen dann wieder runterlassen.

    Ja dann brauche ich also ein Gleichspannungsnetzteil, welches kein Geräusch macht. Ist das
    http://lx2rv.com/eu/?id=m3pi&url=ht...raft-fpps-12-6w-12-vdc-500-ma-6-w-514223.html so eins das kein Geräusch macht?
    Verbraucht das ganze jetzt zuviel Strom und wird zu heiss dass mein Stall abbrennt?
    Die Idee mit den Klappen oder Kasten ist super, allerdings schwieriger zu bauen und bestimmt auch etwas teurer... Fertig kosten diese Heuautomaten 1500 bis 2000 Euro Ich hoffe ich bekomme was für 100 oder maximal 200 Euro gebastelt...
     
  9. #8 Astropikus, 29.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    also wenn dir das eisen auf den kopf fällt tut das schon weh, auch wenn es nur 3 cm sind :Hammer:
    und wenn es nicht sichtbar im heu liegt und man ganz hungrig drauf beißt, ist das auch schmerzhaft ... hast du schonmal ein stück kirschkuchen gefuttert und auf nen kirschkern gebissen ?!?
    wie willst du das machen ? ... fällt das ganze netz runter und das pony zottelt sich das heu durch die maschen, oder ist ein ende vom netz fest am seil und das lose ende wird mit dem magnet gehalten.
    fällt dann nur das heu runter ?!?

    nun zum netzteil.
    du hast genau die sorte netzteil rausgesucht die vom "Typ - getaktet" sind ... die sind leider alle so, egal welches :(
    von der größe her ist es völlig ok ... es kann 500 mA ... dein magnet braucht 317 mA .... also das wäre ok.

    ich bin leider kein tierarzt. meist sind die schaltnetzteile mit 50 kHz getaktet.
    wenn du ein pferd hast, dann hast du auch ein tierarzt, frag den mal, vielleicht hat der da schon ne erfahrung gemacht.
    stell dir mal vor du sitzt den ganzen tag im wohnzimmer und hörst diesen ton:
    https://www.youtube.com/watch?v=L6mLEVNvDMU
    da bekommt man ne schwere panne ... I schwör you ;)

    wenn dein tierarzt davon abrät, dann kommt nur ein netzgerät vom "Typ - linear" in frage
    hier mal ein preiswertes:
    https://www.conrad.de/de/labornetzgeraet-festspannung-voltcraft-fps-1132-11-14-vdc-2-4-a-28-w-anzahl-ausgaenge-1-x-1195956.html

    zur brandgefahr:
    der magnet dürfte nur handwarm werden und es ist KEINE brandgefahr

    aufbau:
    - von der außensteckdose eine baustellenverlängerungsleitung (gummistecker und gummikupplung) in den stall (mit sicherheitsabstand, damit das pony nicht reinbeißen kann, an der wand befestigen)
    - zeitschaltuhr in die kupplung gesteckt
    - netzgerät an die zeitschaltuhr gesteckt (das alles in einem kleinen alten schränkchen)
    - nun eine leitung vom 12V-ausgang zum magnet
    - den magnet nicht am kabel aufhängen (an alle experten - ich weiß, es heißt leitung b.z.w. adern) ... auf der rückseite ist ein gewinde ... schraube mit kontermutter benutzen
    - darauf achten, daß die zugkraft nicht seitlich wirkt ... die zugkraft muß im rechten winkel zur fläche des magneten wirken

    vorsicht, im stall gibt es besondere vorschriften mit den ich mich nicht genau auskenne, vielleicht schreibt hier bitte noch einer was dazu.
    optimal wäre alles im nebenraum zu machen und nur die 12 V zum magneten durch den stall hängen
    ... und bitte bitte ... laß das eisen nicht komplett runterfallen ... ein ende des netzes sollte fest am seil bleiben und das "fallende" eisen hängt am netz mindestens ein halben meter über dem pferd

    wenn mein teures lineares netzgerät 12 std am tag an ist, dann kostet es ca. 46 € im jahr
    28 W / wirkungsgrad ca. 0,7 = leistungsaufnahme 40W = 0,04 kW/h
    0,04 kW x 12 std x 365 tage = 175,2 kW x z.b. 0,2644 € = 46,32 € im jahr .... dein schaltnetzteil kostet an strom 4,40 € im jahr
     
  10. #9 Pferdemädchen, 29.05.2016
    Pferdemädchen

    Pferdemädchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    Super Infos, vielen Dank:)

    Das Heunetz soll in ca 1,50m Höhe runterbaumeln, das Eisenstück ist oben am Netz befestigt, ich probiere natürlich vorher aus ob dasmit dem Pony in Berührung kommt.
    Ich werde das teure Netzgerät kaufen, Dauergeräusche mag ich nicht.
    Zeitschaltuhr und Netzgerät kommen außerhalb der Box in eine Plastikkiste.
    Dann brauche ich nur noch ein langes Kabel (oder zwei?) vom Netzgerät zum Magnet. Ca 6- 8m weil ich das von außen ganz oben an der Decke langlaufen lassen will. Was für Kabel muss ich da kaufen? Und wie verbinde ich die? Muss ich da Stecker für das Netzgerät dranbauen oder schließt man die Kabel einfach so an das Netzgerät?
    Was genau heisst die Zugkraft muss im rechten Winkel sein? Soll der Magnet nach unten zeigen und das Eisen bzw das Netz hängt daran auch nach unten? Oder muss der Magnet zur Seite zeigen während das Netz nach unten hängt?
     
  11. #10 Astropikus, 30.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

    halli hallo :)

    vorab .... du würdest die töne nicht hören ... da würde irgendwann jemand sagen:"so ein quatsch, da hörst du nix !"
    und das stimmt, wir menschen hören da nix .... aber das pony kann bis zu 33.500 Hz hören und vielleicht würde dein pony was hören .... und allein deshalb empfehle ich das etwas teurere netzteil, weil es linear ist ;)
    ich finde es gut, daß du dem tier zu liebe nicht am falschen ende sparst :8489534:

    zu den kabeln (an alle experten - ich weiß, das sind keine kabel, das sind leitungen):
    von der steckdose draußen bis nach drinnen empfehle ich solch ein kabel (bei conrad zu teuer - deshalb mal was von z.b. bauhaus)
    https://www.bauhaus.info/verlaenger...Url=/suche/produkte?q=verl%C3%A4ngerungskabel
    wichtig ist es darauf zu achten, daß es gummistecker und gummikupplung sind .... wegen draußen und so

    für die 12 V vom netzgerät bis zum magnet ist das hier ok.
    für die 317mA würde auch ein dünneres reichen, aber ich habe bewußt 0,75mm² ausgewählt .... hier fallen nur 150mV auf der leitung ab und somit ist gewährleistet das auch die vollen 12V am magneten ankommen
    https://www.conrad.de/de/litze-liy-z-2-x-075-mm-braun-lappkabel-49900258-meterware-609557.html
    die schwarze und rote buchse am netzgerät lassen sich schrauben. wenn du die aufschraubst, dann wirst du ein löchlein im gewindebolzen sehen ... da steckst du dann die kupferader durch und schraubst das wieder zu.
    VORSICHT; DARAUF ACHTEN DASS MAN NICHT AUSVERSEHN DIE ISOLIERUNG MIT DRUNTER KLEMMT
    nach einer woche überprüfen ob es noch fest ist ... ist es noch fest bleibt es auch dabei.
    schöner und sicherer sind 4 mm bananenstecker ... muß aber nicht unbedingt.
    ach noch was:
    wenn du das seil runter läßt, dann muß das kabel ja auch mit runter ... also wenn du das kabel kaufst, dann meß vorher die länge wenn das seil runter gelassen ist ;)

    ein bild sagt mehr als 1000 worte .... wenn nicht, frag noch mal .....
    die schwerkraft wirkt nach unten, also müssen wir auch in diese richtung arbeiten, denn da hat der magnet seine größte kraft
    die schraube kommt ins magnet geschraubt und mit der mutter gekontert ... nun muß die schraube an seil .... wenn du nicht weißt wie frag mal deinen nachbar
    mmmhhhh vielleicht mit stahldraht ?!? .... wenn du deinen nachbar fragst, hast du am besten schon alles in der hand und hälst ihm das vor die nase ... sollte klappen ;)

    Magnet.png
     
Thema:

Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen

Die Seite wird geladen...

Elektromagneten mit Zeitschaltuhr anschließen - Ähnliche Themen

  1. Generator aus Kupferdraht und einem Elektromagneten mit Wechselspannung

    Generator aus Kupferdraht und einem Elektromagneten mit Wechselspannung: Hi, wollte wissen, warum man einen Generator aus Kupferdraht und einem Elektromagneten mit Wechselspannungbetreibt. Alsoeinfach Kupferdraht...
  2. gibt es einen ringförmigen elektromagneten?

    gibt es einen ringförmigen elektromagneten?: hallo, ich habe leider keine erfahrung in der elektrik, dennoch würde mich folgendes dringend interessieren. vielleicht ist ja ein jemand...
  3. Grundlagen und Aufbau eines Elektromagneten

    Grundlagen und Aufbau eines Elektromagneten: Hallo, ich möchte mit Elektromagneten rumexperimentieren. Allerdings bin ich noch bei den Elektrotechnik-Grundlagen. Das ich einen Eisenkern mit...
  4. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  5. Schalter mit Kontrollleuchte

    Schalter mit Kontrollleuchte: <p>HAllo, ich habe ein Problem. Ein Schalter in unserem gekauften Haus ist defekt. Nun wollte ich Ihn ersetzen. Ich bekomme ihn aber nicht...