1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

Diskutiere Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Jungs, ich bin schier am Verzweifeln :confused: Ich hoffe, mir kann da jemand helfen. Habe letztes Jahr eine Betonmischmaschine gebraucht...

  1. #1 schweissermueller, 04.06.2011
    schweissermueller

    schweissermueller Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs, ich bin schier am Verzweifeln :confused:
    Ich hoffe, mir kann da jemand helfen.
    Habe letztes Jahr eine Betonmischmaschine gebraucht gekauft. Da war ein ein sehr alter Flachstecker noch dran zum einstecken und eine Kraftsstromdose, wie sie heute üblich ist, quasi als Adapter mit kurzen Kabel verbunden. Das Ding lief erst mal nicht, als ich sie zu Hause anschloss - hat nur gebrummt.
    Ein Bekannter ist Elektriker und der hat mir da etwas an den Drähten vertauscht, dann lief es. Nun habe vor wenigen Tagen plötzlich von der Mischmaschine eine ordentlich gewischt bekommen. Ich habe festgestellt, das dieser alte Stecker unter Strom stand. Da dieser heute nicht mehr zulässig ist, dachte ich mir, ich werde das mal austauschen, damit ich das Betonmischen überlebe in Zukunft.

    Also, zum Baumarkt und ein Kraftstromanschluss gekauft. Nun wieder ein Problem. Der Ein-Aus-Schalter ist auf dem Element integriert gewesen, welches ich abschrauben musste. Also habe ich mir noch einen Schalter besorgt. Ich dachte, es würde ein Zweiphasen-Schalter ausreichen. Alles angeschlossen. Maschine brummt, beim Einschalten läuft sie. Also dachte ich, es muss doch ein Drei-Phasen-Schalter her. Also wieder zum Baumarkt alles umbauen und...? Maschine brummt. Aber diesmal im eingeschalteten Zustand. Jetzt häng ich schon den ganzen Tag dran und dreh bald durch.

    Also nun die Fakten.
    Aus dem Motor kommen drei Kabel (schwarz, rot, gold). Dann sind nochmals drei Kabel da, in den gleichen Farben, sind jedoch zusammengelötet und waren mit einer Kunststoffhülse geschützt. Ich vermute, dass dies die Gegenstücke von den drei Wicklungen sind und trage mich mit dem Gedanken, diese vielleicht an den 0-Leiter anzuschließen. Trau mich aber nicht. Der Widerstand zwischen den zusammengelöteten Leitungen und den anderen beträgt zwischen 25,4 und 25,6 Ohm.
    Was mich an der Sache aber so irritiert ist, dass der Motor lief und jetzt nicht. Leitungen habe ich schon alle Überprüft. Schalter schaltet alle drei Leitungen einwandfrei durch. Alle drei Phasen haben Saft. Was kann ich tun?

    Vielen Dank im voraus für denjenigen, der sich entschlossen hat, sich dieser Sache anzunehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pavel Chekov, 04.06.2011
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Hallo,

    womit hast du denn die Spannung an den Phasen gemessen? Mit so einem einpoligen
    Phasenprüfer? Der zeigt falsch an. Entweder mit einen zweipoligen Phasenprüfer oder einem Multimeter prüfen ob zwischen allen 3 Phasen 400V liegen.
    Die drei zusammengelöteten Drähte sind die Sternbrücke. Da mußt du nichts anschließen. Deine gemessenen Spulenwiderstände sind OK. Deinen Motor fehlt 1 Phase wenn er brummt. Zum vernünftigen schalten würde ich einen Motorschutzschalter nehmen. Und wichtig ist das das Ding geerdet ist.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 04.06.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Woher willst du das wissen ??

    Hast du den Sternpkt. aufgelöst zum messen ?? Wenn nein ist die Messung hinfällig


    Den würde ich gern mal sehen

    Es kann gut sein das nur ne Sicherung fehlt nach deimen gebastel, evtl. ist auch der Schalter murks od der Motor ist nu hinne

    Mfg Dierk
     
  5. #4 schweissermueller, 04.06.2011
    schweissermueller

    schweissermueller Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Vielen Dank für die Antwort. Ja - eben, wenn er brummt, dann fehlt ihm eine Phase. Aber das ist ja, was mich auch etwas irritiert hat. Habe eben nochmals nachgemessen. L1 - L2 : 180 V, L1 - L3 : 400 V, L2 - L3 : 205 V. Also scheint überhaupt etwas nicht zu stimmen mit dem Kraftstrom - wobei die Maschine ja damit schon lief. Was ist da nur los? Übrigens: Das Ding ist geerdet. Darauf schau ich immer gleich als allererstes. Irgend eine Idee, was da sein kann?
     
  6. #5 schweissermueller, 04.06.2011
    schweissermueller

    schweissermueller Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Stimmt, eine Sicherung hat's gefetzt, weil ich mal zwei Drähte vertauscht hatte und einen Kurzen hinbekommen habe. Die ist aber längst wieder ausgetauscht. ;-)
     
  7. #6 Kaffeeruler, 04.06.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Wo gemessen ?? Am Motor ? Vor dem Schalter ? nach dem Schalter ? am Stecker ? Steckdose ? Motor eingeschaltet ?

    Mess mal an der Steckdose od am Schalter, Eingangsseite und ausgeschaltet.. So würd i fast sagen fehlen dir Sicherungen ;)

    Mfg Dierk
     
  8. #7 schweissermueller, 04.06.2011
    schweissermueller

    schweissermueller Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Wie kommst Du darauf, dass der Schalter murks sein soll? Und warum soll der Motor gleich hinne sein? Und warum würdest Du gerne mal den Schalter sehen?
    Habe mich hier an das Forum gewand, dass mir man hier weiterhilft. Glaubst Du, dass auch nur irgendwas an Deinem Beitrag mir oder sonst wem weiterhelfen könnte? Und wenn nicht, welches Ziel oder welchen Zweck verfolgst Du damit? :confused:
     
  9. #8 schweissermueller, 04.06.2011
    schweissermueller

    schweissermueller Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Schalter habe ich mit Durchgansprüfer gemessen. Spannung an der Steckdose. Durchgansprüfung Anschluss Steckdose und Anschlussdrähte Motor im Eingeschalteten und im Ausgeschalteten Zustand. Bis dahin passt alles.
     
  10. #9 schweissermueller, 04.06.2011
    schweissermueller

    schweissermueller Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Nein, Sicherungen sind überprüft. Drei an der Zahl. So schöne alte zum reindrehen. Da kann man an der Seite mit dem Phasenprüfer reinfahren.
     
  11. #10 Pavel Chekov, 04.06.2011
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

    Es scheint die Phase L2 zu fehlen da du ja zwischen L1 + L3 400V hast sind diese "da"
    Und wenn du dann bei L1 und L2 und zwischen L3 und L2 keine 400V hast fehlt da was.
     
Thema:

Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine

Die Seite wird geladen...

Elektromotor anschließen von Betonmischmaschine - Ähnliche Themen

  1. Elektromotor für Rührwerk anschließen

    Elektromotor für Rührwerk anschließen: Hallo, ich habe da ein kleines aber doch sehr essentielles Problem. Und zwar, ich besitze einen 250 W Wechselstrommotor mit Getriebe welcher ein...
  2. Kabel an 5V Elektromotor anschließen

    Kabel an 5V Elektromotor anschließen: Ich habe ein Kabel vorne abisoliert, und gesehen, dass es 4 kleine hat (rot, weiss, grün, schwarz) >diese sind wiederum jeweils Isoliert. Unter...
  3. Elektromotor richtig Anschließen

    Elektromotor richtig Anschließen: Hallo, ich möchte diesen Elektro Motor in Betrieb nehmen. Er müsste lediglich in eine richtung Laufen und die Drehzahl müsste man Regel können....
  4. alter ddr (ehemals ostzone) Elektromotor wie anschließen?

    alter ddr (ehemals ostzone) Elektromotor wie anschließen?: Hallo, Ich habe eine alte bandsäge mit Elektromotor von Sachsenwerk gekauft und versuche nun diese an 380v anzuschließen. Aus dem...
  5. Elektromotor an Trafo anschließen -> Welcher Gleichrichter

    Elektromotor an Trafo anschließen -> Welcher Gleichrichter: Hallo ihr, erstmal muss ich mich vorstellen. Ich heiße Flo und habe mit Elektronik nicht besonders viel am Hut. Ich interessiere mich seit Kurzem...